Samsung: Nächstes Smartphone mit Falt-Display soll "bezahlbar" sein

Samsung, Smartphones, Konzept, faltbar, Faltbares Smartphone, Faltbares Display, foldable, flexibles Display, Galaxy Fold 2 Bildquelle: Samsung
Samsung soll nach dem aktuellen Galaxy Fold bereits an einem neuen, deutlich weniger teuren Smartphone mit faltbarem Display arbeiten. Letztlich soll das neue Modell gut die Hälfte weniger kosten als das aktuell für weit mehr als 2000 Euro erhältliche erste Falt-Smartphone des koreanischen Elektronikgiganten. Wie der Korea Herald unter Berufung auf Angaben von Analyten berichtet, will Samsung im nächsten Jahr ein neues Smartphone mit faltbarem Display auf den Markt bringen, um damit die Nachfrage nach Geräten mit größeren Bildschirmen zu bedienen. Eigentlich werden sogar mindestens zwei derartige neue Modelle erwartet, wobei Samsung angeblich auch niedrigere Preispunkte anstrebt.

Neben einer aktualisierten Version des Konzepts, das beim Galaxy Fold Premiere feierte - also einem entlang einer vertikalen Linie nach innen faltbaren Bildschirm - soll auch ein Smartphone im "Clamshell"-Design geplant sein. Bei diesem Gerät wird der Bildschirm angeblich ähnlich einem Laptop entlang einer horizontalen Linie gefaltet, so dass das Gerät im Grundkonzept dem kürzlich in einer Neuauflage vorgestellten Motorola RAZR entspricht.

Aktuell gehen die Quellen des Berichts von einer deutlich Preisreduktion gegenüber dem Galaxy Fold aus. So soll das neue Clamshell-Smartphone von Samsung in Südkorea zu Preisen von rund einer Million Won angeboten werden, was umgerechnet etwa 800 Euro entspricht. Damit wäre es ungefähr so teuer wie das Galaxy S10e bei seiner Markteinführung. Neben einem günstiger zu fertigenden Bildschirm könnte Samsung wohl vor allem bei der verwendeten Plattform sparen - und auf die Integration von 5G-Unterstützung vorerst verzichten.

Die Einführung des zweiten Smartphones mit Falt-Display von Samsung soll dem Bericht zufolge ungefähr zur Zeit des Mobile World Congress 2020 gegen Ende Februar zu erwarten sein. Mit dem "günstigeren" Preis will Samsung angeblich vor allem erste Schritte machen, um sein Endziel zu erreichen - nämlich ein breites Interesse auf Seiten der Kunden, durch das man letztlich den Massenmarkt erschließt. Samsung, Smartphones, Konzept, faltbar, Faltbares Smartphone, Faltbares Display, foldable, flexibles Display, Galaxy Fold 2 Samsung, Smartphones, Konzept, faltbar, Faltbares Smartphone, Faltbares Display, foldable, flexibles Display, Galaxy Fold 2 Samsung
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr Empire Gaming - PC-Gehäuse Gaming DarkRaw LED-Leuchte Rot: USB 3.0 und USB 2.0, 4 LED-Lüfter 120 mm + Steuergerät für Lüfter, Seitenwand 100% transparent - ATX, mATX, mITXEmpire Gaming - PC-Gehäuse Gaming DarkRaw LED-Leuchte Rot: USB 3.0 und USB 2.0, 4 LED-Lüfter 120 mm + Steuergerät für Lüfter, Seitenwand 100% transparent - ATX, mATX, mITX
Original Amazon-Preis
49,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
39,90
Ersparnis zu Amazon 20% oder 10

Tipp einsenden