OnePlus 7T: Kräftiges Update für das günstige Flaggschiff - erste Specs

Smartphone, Leak, OnePlus, OnePlus Smartphone, OnePlus 7T Bildquelle: OnLeaks/Pricebaba
OnePlus plant für Ende September die Vorstellung seiner aktualisierten High-End-Smartphones für die zweite Jahreshälfte 2019. Das günstigere Modell OnePlus 7T soll dabei offensichtlich ein kräftiges Upgrade in Sachen Hardware-Ausstattung erhalten. Dies legen nun aus meist verlässlicher Quelle genannte erste Details zur Ausstattung des neuen Modells nahe. Wie Twitter-User und Leak-Quelle Ishan Agarwal aus internen Quellen bei OnePlus erfuhr, plant das Unternehmen wohl ein größeres Upgrade für sein noch immer beliebtes "normales" High-End-Smartphone. Fiel der Schritt vom OnePlus 6T zum OnePlus 7 noch eher klein aus, soll es beim neuen OnePlus 7T ein ordentliches Upgrade geben. Einige Features des Pro-Modells sollen den Angaben zufolge künftig bei der Basisversion Einzug halten, darunter auch das High-Refresh-Rate-Display.

OnePlus 7TOnePlus 7TOnePlus 7TOnePlus 7T

Angeblich will OnePlus das 7T mit einem größeren Display versehen, das künftig eine auf ganze 6,55 Zoll angewachsene Diagonale aufweisen wird. Gleichzeitig steigt die Auflösung auf "2K"-Niveau und soll somit die 1440p-Marke erreichen. Gleichzeitig stellt man auf ein Display um, das eine auf 90 Hertz gesteigerte maximale Bildwiederholfrequenz unterstützt, also wie beim OnePlus 7 Pro eine deutlich weichere Darstellung von entsprechenden Inhalten zulässt.

Unter der Haube gibt es ebenfalls eine Verbesserung: dem Vernehmen nach wird OnePlus im 7T künftig den neuen Qualcomm Snapdragon 855 Plus einsetzen. Dabei handelt es sich um eine schnellere Variante des Snapdragon 855, die mit ihren acht Kernen bereits an der Grenze von drei Gigahertz Taktrate kratzt. Darüber spricht Agarwal von jeweils acht Gigabyte Arbeitsspeicher und einem 128 oder 256 GB großen internen Flash-Speicher auf UFS-3.0-Basis.

Desweiteren ist von einer Triple-Cam-Einheit auf der Rückseite die Rede, die mit einem Hauptsensor mit 48 Megapixeln Auflösung, einer 16-Megapixel-Kamera für Weitwinkelaufnahmen und einer Zoom-Kamera mit 12 Megapixeln aufwarten soll. Die in der "Notch" am oberen Ende des neuen Displays integrierte Frontkamera wird angeblich mit 16 Megapixeln arbeiten. Unter anderem sollen die neuen Kameras auch Slow-Motion-Videos mit bis zu 960 Bildern pro Sekunde unterstützen.

Beim Akku spricht die Quelle von einem 3800mAh großen Stromspeicher, der gegenüber dem Vorgängermodell somit nur leicht zulegen würde. Das OnePlus 7T soll am 26. September erstmals präsentiert werden, wobei der Hersteller auf Indien als Ort der Präsentation setzt. Bei den Farben haben die Kunden künftig die Wahl zwischen "Frosted Silver" und "Haze Blue", heißt es außerdem. Anscheinend will OnePlus seinen Kunden außerdem ein willkommenes Goodie spendieren: kostenlosen Cloud-Speicher für ein Jahr. Smartphone, Leak, OnePlus, OnePlus Smartphone, OnePlus 7T Smartphone, Leak, OnePlus, OnePlus Smartphone, OnePlus 7T OnLeaks/Pricebaba
Mehr zum Thema: Qualcomm
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden