Fritz 7.12-Update behebt Bugs mit Rufumleitung, Push Service und mehr

Avm, Fritzbox, FritzOS, FritzOS 7.12, 7.12 Bildquelle: AVM
Der Berliner Router-Hersteller AVM hat für die ersten Router das Update auf FritzOS 7.12 freigegeben. Besitzer einer FritzBox 4040, 7520 oder 7530 können das Update ab sofort installieren. Neue Funktionen gibt es nicht, dafür aber Stabilitätsverbesserungen für WLAN und Mesh, sowie eine ganze Reihe an Fehlerbehebungen. FritzOS 7.12 verbessert die Browser-Kompatibilität sowie die 35b Interoperabilität zu bestimmten Broadcom-Gegenstellen und behebt einige Fehler, die mit der vorangegangenen Version aufgetaucht waren. Zu weiteren wichtigen Fehlerbehebungen gehört, dass Abstürze bei Rufumleitungen behoben werden konnten. Auch der Push Service kann wieder regulär deaktiviert werden, was zuvor Probleme machte. Das neue Update auf Version 7.12 steht ab sofort für alle Nutzer der FritzBoxen 7520, 7530 und 4040 zur Verfügung.


Weiteres Update für Repeater 300E

Zudem gibt ein Update auf FritzOS 6.33 Repeater 300E. Für diese Zusatzgerät ändert AVM jetzt das Handling des Sicherheits-Schlüssels für WPA2, da es dort eine Schwachstelle gegeben hatte.

Für alle Geräte die jetzt ein Update erhalten gibt es noch eine Reihe weiterer Fehlerbehebungen und andere Verbesserungen. Wir haben die Release Notes am Ende des Beitrags exemplarisch für die FritzBox 7530 mit aufgeführt. Wer bereits FritzOS 7.x nutzt, bekommt das Update über die Online-Update-Funktion auf der FritzBox Nutzeroberfläche.

Weitere Verbesserungen im FritzOS 7.12 (FritzBox 7530)

    DSL:
  • Verbesserung Anpassung einiger Informationen auf DSL-Seiten
  • Verbesserung 35b-Interoperabilität zu bestimmten Broadcom-Gegenstellen verbessert
  • Internet:
  • Behoben In seltenen Fällen sporadische Änderung freigegebener Ports
  • WLAN:
  • Verbesserung Stabilität
  • Behoben Zeitangabe für den Scan-Vorgang der WLAN-Umgebung (5-GHz-Band) korrigiert
  • Mesh:
  • Verbesserung Stabilität
  • Behoben WLAN Mesh Steering für Geräte am WLAN-Gastzugang verbessert
  • Telefonie:
  • Behoben Wiedergabe von Sprachnachrichten über myfritz.box scheitert unter iOS/macOS
  • Behoben Möglicher Absturz im Nutzungskontext von Rufumleitungen
  • DECT/FRITZ!Fon:
  • Behoben PIN-Abfrage kam trotz deaktivierter PIN
  • Heimnetz:
  • Behoben Powerline-Informationen eines per LAN mit der FRITZ!Box verbundenen FRITZ!Powerline-Geräts fehlten im Bereich "Gerätedetails"
  • System:
  • Verbesserung Stabilität
  • Verbesserung Browser-Kompatibilität für lokale Speicherungen von Tabellendarstellungen optimiert
  • Behoben Push Service konnte nicht deaktiviert werden
  • Behoben Push Service zum Sichern der Einstellungen löschte die Absendereinstellungen
  • Behoben Bei der Vergabe von VPN-Rechten für den aktuellen Benutzer wurden dessen sonstige Benutzerrechte unter Umständen entfernt
  • Behoben Zu lange Anzeige eines laufenden Updates von FRITZ!Repeatern in der Mesh-Übersicht

Vielen Dank an Eberhard für die Übermittlung dieses News-Tipps! Avm, Fritzbox, FritzOS, FritzOS 7.12, 7.12 Avm, Fritzbox, FritzOS, FritzOS 7.12, 7.12 AVM
Mehr zum Thema: FritzBox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte FritzBox-Downloads

Tipp einsenden