Surface Book 2: Windows 10 Mai-Update nach GPU-Problemen gestoppt

Microsoft, Tablet, Notebook, Surface, Laptop, 2-in-1, Convertible, Surface Book 2 Bildquelle: Microsoft
Es ist seit bereits Ende Juni bekannt, dass einige Surface Book 2-Modelle von Microsoft ein Problem mit dem Mai-Update für Windows 10 haben. Auch drei Wochen nach dessen Bekanntwerden konnten die Redmonder es aber noch nicht beheben, das ist auch der Grund, warum man nun den Mai-Stecker zieht. Die Sache erinnert natürlich ein wenig an das Katastrophen-Update von Oktober 2018, damals musste Microsoft die Verteilung des Updates gänzlich stoppen und die Aktualisierung komplett zurückziehen. Mit den Bug-Festspielen von damals haben die aktuelle Surface Book 2-Vorfälle aber nicht viel gemeinsam. Das liegt vor allem am Umstand, dass nur ein verhältnismäßig kleiner Teil an Nutzern des Microsoft-Edel-Laptops betroffen ist.

"Verschwundene" GPU

Dennoch ist der dem Ganzen zugrunde liegende Fehler für die Besitzer der jeweiligen Rechner alles andere als schön. Denn nach der Installation des Mai-Updates "verschwindet" bei bestimmten Surface Book 2 die GPU, genauer gesagt wurde die Nvidia-Grafikeinheit nicht mehr ordnungsgemäß erkannt. Das "Verschwinden" ist durchaus wörtlich zu nehmen, denn die GPU taucht nicht mehr als Eintrag im Gerätemanager auf. Das wiederum ist für 3D-Apps und vor allem Games, die auf die Grafikkarte zugreifen, eher suboptimal.


Microsoft konnte das Problem bisher nicht "im Betrieb" lösen, also blieb dem Unternehmen nur noch die Handbremse. Das bedeutet, dass die Verteilung des Mai-Updates gestoppt wurde. Der Rollout wird erst wieder aufgenommen, wenn das Problem gelöst werden konnte.

Microsoft schreibt in einer Support-Mitteilung (via ZDNet), dass Windows 10 Version 1903 für potenziell betroffene Rechner nicht mehr angeboten werde. Das bleibt bis das Problem behoben worden ist. Wann das der Fall sein könnte, ist nicht bekannt. Microsoft empfiehlt Nutzern, kein manuelles Update zu versuchen bzw. das Media Creation Tool einzusetzen, bis das Problem aus der Welt geschaffen wurde.

Siehe auch: Surface Book 2 leidet derzeit an Problemen mit dem Mai-2019-Update Microsoft, Tablet, Notebook, Surface, Microsoft Surface, Surface Book 2 Microsoft, Tablet, Notebook, Surface, Microsoft Surface, Surface Book 2 Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden