Galileo: Mysteriöser Ausfall bei den europäischen Navigations-Satelliten

Navigationssystem, Galileo, Galileo Satellit Bildquelle: BQ
Das europäische Satelliten-Navigationssystem Galileo soll eigentlich die Unabhängigkeit von konkurrierenden Systemen wie NAVSTAR-GPS (USA) und GLONASS (Russland) sicherstellen. Doch aktuell hat Galileo mit schwerwiegenden und durchaus mysteriösen Problemen zu kämpfen. Die Galileo-Satelliten sind seit vergangenem Freitag nicht erreichbar, dabei handelt es sich wohlgemerkt nicht nur um ein simples "Problem", sondern um einen schwerwiegenden Totalausfall. Erste Anzeichen dafür gab es bereits am Donnerstag, seit Freitag geht allerdings nichts mehr. Das bedeutet, dass Galileo mittlerweile seit vier Tagen offline ist.

24 von 26 Satelliten offline

Auf der Service-Seite des europäischen Global Navigation Satellite System (GNSS) kann man aktuell lesen, dass 24 von insgesamt 26 Satelliten nicht verfügbar sind. Angesichts der langen Dauer und der wenigen verfügbaren Informationen kann man durchaus von einem mysteriösen Ausfall sprechen.


Mittlerweile haben die Galileo-Betreiber zwar ein "Service Update" veröffentlicht, doch allzu viele Infos kann man dort nicht erfahren. Dort heißt es, dass es einen "technischen Vorfall im Zusammenhang mit der technischen Infrastruktur" gegeben habe, sonstige Details sind hier aber nicht zu finden.

Laut der Webseite InsideGNSS haben die Probleme mit einem Fehler auf einer Bodenstation in Italien zu tun, laut deren Insiderquellen werde aktuell unter Hochdruck an der Behebung gearbeitet. Dabei hieß es, dass die Satelliten bereits Montagmorgen zumindest teilweise wieder online sein sollten, zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikel war davon nichts zu sehen - immer noch steht der Ausfallszähler bei 24 von 26 Satelliten.

Die Auswirkungen des Ausfalls dürften aber nicht allzu dramatisch sein, denn offiziell befindet sich das Galileo-System derzeit immer noch in einer Rollout- bzw. Preview-Phase, kritische Anwendungen greifen aktuell noch nicht (ausschließlich) auf Galileo zu. Navigationssystem, Galileo, Galileo Satellit Navigationssystem, Galileo, Galileo Satellit BQ
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden