Sky verwendete bei Serienhit Chernobyl "geklaute" Fan-Untertitel

Streaming, Serie, Sky, Untertitel, Chernobyl, Sky Switzerland Bildquelle: TorrentFreak
Die TV-Sender kennen was Piraterie betrifft zumeist keine Gnade und unternehmen alles, um illegale Inhalte aus dem Internet zu bekommen. Das ist durchaus verständlich, denn die Produktionen kosten jede Menge Geld, die Rechte müssen also geschützt werden. Blöd ist aber, wenn man selbst beim Klauen erwischt wird.
Chernobyl: Untertitel bei Sky SwitzerlandUpsi
Das ist nämlich nun dem Schweizer Ableger von Sky passiert. Denn laut einem Bericht des bekannten Filesharing-Blogs TorrentFreak hat sich Sky Switzerland für die letzte Folge des aktuellen Megahits Chernobyl im Internet bedient, genauer gesagt bei den Untertiteln. Wer bei der Episode mit dem Titel "Vichnaya Pamyat" die Sprache auf Englisch gestellt hat und auch die entsprechenden Untertitel aktiviert hat, der konnte nach etwa fünf Minuten beim Vorspann den Satz "Synced and corrected by VitoSilans - www.Addic7ed.com" lesen.

Eine derartige Nachricht ist in der Untertitel-Szene typisch, damit markieren die Hobby-Übersetzer und Ersteller von Transkriptionen ihre Arbeit. Deren Legalität ist rechtlich zumindest umstritten, moralisch sehen sich die Untertitel-Macher auf der Seite der Guten.

Denn im Wesentlichen setzen sich Fans hin und erstellen selbst Abschriften der Dialoge von Serien und Filmen, andere übersetzen sie. Das Ziel ist klar, denn die Untertitel sind für hauptsächlich illegale Kopien gedacht, entsprechend werden sie auch (zeitlich) synchronisiert, bestimmte Untertitel passen also nur zu bestimmten Dateien. Die Macher argumentieren hier auch gerne, dass Fan-Untertitel es Serien- und Filmfans ermöglichen, englischsprachige Inhalte zu konsumieren (auch Hörbehinderten) und auch die Sprache zu lernen.


Kein Problem für Addic7ed

Die bekannteste Seite für TV-Serien nennt sich Addic7ed und dort hat man sich auch bei Sky bedient. Bei Addic7ed hat man auch nichts dagegen, wenn kommerzielle Anbieter wie Sky auf die Fan-Subs zugreifen, schließlich will das Projekt in erster Linie, dass Leute Inhalte wie Serien genießen können. Man hat also nichts dagegen, im Gegenteil freut man sich, dass Sky Switzerland Addic7ed als Ersteller der Untertitel in den Credits erwähnt.

Sky hat sich erst mit Verzögerung zu Wort gemeldet, dem Abosender ist das aber eher peinlich: Denn Sky Switzerland hat TorrentFreak mitgeteilt, dass man selbst "sehr hohe Anti-Piraterie-Standards" habe und das, was passiert ist, völlig inakzeptabel sei. Die "Piraten"-Untertitel seien auch schnell entfernt worden. Streaming, Serie, Sky, Untertitel, Chernobyl, Sky Switzerland Streaming, Serie, Sky, Untertitel, Chernobyl, Sky Switzerland TorrentFreak
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden