Huawei löscht unerwünschte Lockscreen-Werbung, nennt keine Gründe

Huawei, Werbung, Interface, Ui, Oberfläche, Wallpaper, lockscreen, Hintergrundbild, Hotel, Magazin, Ad, Booking.com Bildquelle: Reddit
Nachdem Huawei gestern für reichlich Aufregung sorgte, weil unerwartet Werbung auf dem Lockscreen diverser Nutzer angezeigt wurde, hat der chinesische Konzern eingelenkt und die betroffenen Wallpaper wieder von seinen Servern entfernt. Wer ganz sicher gehen will, dass die Werbung nicht mehr auftaucht, muss aber dennoch selbst aktiv werden. Wie XDA-Developers mittlerweile von Huawei bestätigt bekam, hat der chinesische Hersteller die zuvor mit Werbung ausgelieferten Hintergrundbilder von seinen Servern entfernt. Die mit dem Logo des Reiseportals Booking.com "verzierten" Wallpaper sollten jetzt also nicht mehr auf den Smartphones der betroffenen Anwender angezeigt werden. Unter Umständen muss man dafür allerdings selbst Hand anlegen. Huawei-Smartphones mit Werbung von Booking.com auf LockscreenHuawei-Smartphones mit Werbung von Booking.com auf Lockscreen Gestern hatten diverse Nutzer von Huawei-Smartphones festgestellt, dass auf ihrem Lockscreen plötzlich und unerwartet Werbung für Booking.com zu sehen war. Die dafür verwendeten Wallpaper wurden offenbar über die sogenannte Magazin-Unlock-App ausgeliefert, die normalerweise einfach nur für wechselnde Hintergrundbilder auf dem Sperrbildschirm sorgen und so das Nutzungserlebnis angenehmer gestalten soll.

Gründe für Werbung auf dem Sperrbildschirm weiterhin unklar

Huawei hat zwar mittlerweile bestätigt, dass die Wallpaper jetzt von seinen Servern gelöscht wurden und nun nicht mehr angezeigt werden sollen, doch nannte das Unternehmen bisher keine konkreten Gründe. Somit ist weiterhin offen, weshalb die Werbe-Wallpaper auf den Huawei-Smartphones überhaupt angezeigt wurden. Man weiß daher auch nicht, ob es sich um einen Fehler handelte, weil zum Beispiel ein entsprechendes neues "Feature" verfrüht ausgerollt wurde oder nur eine bestimmte Gruppe von Anwendern die Hintergrundbilder mit Werbung angezeigt bekommen sollte.

Sollten Anwender noch immer die Booking.com-Wallpaper vorgesetzt bekommen, kann man sie recht einfach auch selbst loswerden. Taucht eines der Hintergrundbilder auf dem Lockscreen auf, wischt man einfach von unten in den Bildschirm herein, um die sogenannte "Operations"-Toolbar angezeigt zu bekommen. In dieser kann man dann das "X"-förmige Löschsymbol (bei einigen Geräten ist es eine Art Mülleimer-Icon) anwählen und nun das "Entfernen" des "Titelblatts" über ein entsprechendes Dialogfeld veranlassen. Huawei, Werbung, Interface, Ui, Oberfläche, Wallpaper, lockscreen, Hintergrundbild, Hotel, Magazin, Ad, Booking.com Huawei, Werbung, Interface, Ui, Oberfläche, Wallpaper, lockscreen, Hintergrundbild, Hotel, Magazin, Ad, Booking.com Reddit
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:50 Uhr Desktop Mini PC Intel Celeron J3160 Quad-Core-Prozessor (bis zu 2,24 GHz) , 4 G DDR3 / NVME 128 GB SSD Windows 10 Pro 4K HDMI & VGA Display mit leisem Kühlungssystem USB 3.0 / BT 4.2Desktop Mini PC Intel Celeron J3160 Quad-Core-Prozessor (bis zu 2,24 GHz) , 4 G DDR3 / NVME 128 GB SSD Windows 10 Pro 4K HDMI & VGA Display mit leisem Kühlungssystem USB 3.0 / BT 4.2
Original Amazon-Preis
199,99
Im Preisvergleich ab
199,99
Blitzangebot-Preis
169,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden