5,42 Zoll: Apple soll kleineres, günstigeres iPhone mit OLED planen

Iphone, Apple iPhone, iPhone Xr Bildquelle: Apple
Der US-Computerkonzern Apple will im nächsten Jahr offenbar alle seine iPhone-Modelle mit OLED-Displays versehen. Dies ist jetzt aus Asien zu hören, wobei unter Berufung auf dort ansässige Zulieferer sogar konkrete Bildschirmgrößen genannt werden. Wie der taiwanesische Branchendienst DigiTimes berichtet, plant Apple laut Quellen aus der Lieferkette offenbar gleich drei OLED-iPhones für das kommende Jahr. In diesem Jahr will das Unternehmen hingegen noch an den 2018 mit dem iPhone Xr, iPhone Xs und iPhone Xs Max eingeführten Bildschirmdiagonalen und Hardware-Grundlagen festhalten.

In diesem Jahr bleibt alles beim Alten

2019 sollen somit zunächst zwei neue iPhone-Modelle mit jeweils 5,8 und 6,5 Zoll großen OLED-Panels auf den Markt kommen, während im dritten Modell mit 6,1 Zoll Diagonale weiterhin ein LCD stecken soll. Vermutlich will Apple also auch an der bekannten Staffelung der Produkte festhalten, so dass der Nachfolger des iPhone Xr wieder etwas günstiger zu haben sein dürfte als die Nachfolger der Xs-Modelle.

Kleineres, günstigeres iPhone-Modell im Anmarsch?

Für 2020 soll dann wieder ein kleineres iPhone-Modell geplant sein, das mit einem 5,42 Zoll großen OLED-Bildschirm daherkommt. Der Bericht spricht von der Verwendung neuer Touch-Sensortechnik bei diesem Modell, wobei diese in Form von Samsung Displays "Y-Octa" oder LG Displays "TOE"-Technologie daherkommen soll. Durch diese neuen Touch-Lösungen sollen sich die Kosten für das OLED-Display senken lassen.

Bei der "Y-Octa"-Technik wird auf eine separate Ebene für die Touch-Sensoren verzichtet, so dass sie direkt auf die Außenhaut des Bildschirms aufgetragen werden. Durch den Verzicht auf die separate Ebene sollen nicht nur die Kosten sinken, sondern auch dünnere Bildschirme möglich werden. Aktuell wird vermutet, dass auch 2020 wieder Samsung als Hauptlieferant für Apples iPhone-Displays verwendet wird.

Dies deutet darauf hin, dass das neue 5,42-Zoll-Modell nicht nur kleiner, sondern auch günstiger sein soll als die beiden anderen, größeren Versionen. Bei diesen spricht die DigiTimes von Display-Diagonalen von jeweils 6,06 und 6,67 Zoll, so dass Apple damit in Sachen Größe erneut zulegen würde - zumindest wenn es um die Diagonale geht. Vermutlich sollen diese Geräte künftig die Oberklasse in Apples iPhone-Sortiment bilden. Iphone, Apple iPhone, iPhone Xr Iphone, Apple iPhone, iPhone Xr Apple
Mehr zum Thema: iPhone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:20 Uhr WiFi LCD Mikroskop, ZOTO 4,3 Zoll 1080P Full HD Digital Mikroskop Kamera, 1000X Vergrößerung Metallständer, Wiederaufladbarer Akku, 32G Speicher Mikroskop Kinder Kompatibel mit Smartphone, Mac, PCWiFi LCD Mikroskop, ZOTO 4,3 Zoll 1080P Full HD Digital Mikroskop Kamera, 1000X Vergrößerung Metallständer, Wiederaufladbarer Akku, 32G Speicher Mikroskop Kinder Kompatibel mit Smartphone, Mac, PC
Original Amazon-Preis
65,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
52,79
Ersparnis zu Amazon 20% oder 13,19

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden