E-Mail-Versand endlich timen: Neues zum 15. Geburtstag von Gmail

Gmail, Google Mail, mailing Bildquelle: Google
Googles E-Mail-Service Gmail steht kurz vor seinem 15-jährigen Jubiläum, ein Blick in den aktuellen Code der Android-Anwendung gibt jetzt einen Hinweis darauf, dass man bald praktische neue Funktionen erwarten kann: Bald wird es mit Gmail möglich sein, den Versand von E Mails zu timen. Das Versand-Planungs-Feature dürfte sehr bald bei den Nutzern landen.

Nach einer Ewigkeit kann man jetzt bei Gmail den Versand planen

Für Gmail werden viele Erweiterungen angeboten, die den Service um viele Funktionen erweitern, so war es mit dem Addon Boomerang schon bisher möglich, den Versand von E-Mails zu timen. Allerdings setzt dies voraus, dass man dritten Zugang zu den eigenen Nachrichten gewährt - ein Umstand der viele Nutzer vor solchen Lösungen zurückschrecken lässt. Jetzt scheint Google aber 15 Jahre nach dem Start von Gmail endlich selbst eine solche Funktion integrieren zu wollen.

Gmail App-Redesign 2019Gmail App-Redesign 2019Gmail App-Redesign 2019Gmail App-Redesign 2019

So hat 9to5Google bei einem Blick auf die neueste Version der Gmail-App aus dem Google Play Store einige Anpassungen entdeckt. Zunächst sticht dabei ins Auge, dass der Konzern die Namensgebung der Anwendung verändert hat. War die App zuvor noch unter der Version 9.x geführt, folgt man jetzt einem Schema, das auf das Jahresdatum aufsetzt. Die neue Version von Gmail wird so mit "2019.03.03.238017425" gekennzeichnet.

Schon 2018 hatten man erste Hinweise darauf entdeckt, dass Google an einer Versand-Planungs-Funktion arbeitet, in der neuen Gmail-Version zeigen sich jetzt die Früchte dieser Bemühungen. Wenn Nutzer eine E-Mail erstellen, wird ihnen in Zukunft die Möglichkeit geboten werden, eine Zeit für die Zustellung auszuwählen, die von "in 2 Minuten" bis hin zu "in 50 Jahren" reichen kann. Das Onscreen-Menü macht dies durch eine klassische "Datum und Zeit"-Auswahl möglich.

Rückruf möglich

Vor dem Versand kann die Nachricht vom Nutzer jederzeit angehalten werden und landet dann wieder in den Entwürfen. Die Zustellung wird dabei über die Cloud geregelt, erfolgt also auch, wenn das Gerät des Nutzers offline ist. Sollte man über keine Verbindung verfügen, kann der Versand von geplanten Nachrichten also auch nicht mehr gestoppt werden. Man darf jetzt gespannt sein, ob und wann Google die Funktion für Nutzer aktiviert. Google, Mail, Gmail Google, Mail, Gmail Google
2019-03-18T17:35:00+01:00
Mehr zum Thema: Google Play
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Google-Play-Videos

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr ACGAM Tastatur und Mauspad SetACGAM Tastatur und Mauspad Set
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
21,24
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,75

Tipp einsenden