E-Mail-Versand endlich timen: Neues zum 15. Geburtstag von Gmail

Googles E-Mail-Service Gmail steht kurz vor seinem 15-jährigen Jubiläum, ein Blick in den aktuellen Code der Android-Anwendung gibt jetzt einen Hinweis darauf, dass man bald praktische neue Funktionen erwarten kann: Bald wird es mit Gmail möglich ... mehr... Gmail, Google Mail, mailing Bildquelle: Google Google, Mail, Gmail Google, Mail, Gmail Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Endlich? Ich verstehe nicht für welchen normalen User das ein Use-Case sein sollte, den Versand von Mails zu timen. Kann mir da einer ein Beispiel geben?
 
@unwichtig: Aktuell fällt mir da allerhöchstens eine erweiterte "Kündigungs-Erinnerung" ein für bspw. Strom- oder Gas-Versorger, Abo oder sonstwas.

Also anstelle eine Erinnerung für die rechtzeitige Kündigung direkt eine entsprechende Mail vorschreiben.

Aber das ist jetzt halt auch nur ein theoretisches Beispiel, wo das für mich als Privatanwender halbwegs Sinn machen würde. Vielleicht haben andere ja noch ein paar weitere Beispiele. :)
 
@unwichtig: Privat z.B. für persönliche Nachrichten, wenn man aus zeitlichen / örtlichen Gründen nicht persönlich in Kontakt treten kann. So kann man z.B. zu einem Geburts- oder Hochzeitstag gratulieren, auch wenn man selbst zu dem Zeitpunkt gerade irgendwo unterwegs ist. Es gibt ja Leute, die sich über so ein Zeichen freuen. Wenn man selbst dann gerade z.B. auf einer Wüstentour oder Tour durchs australische Outback unterwegs ist, wäre das eine Möglichkeit.

Vor allem geschäftlich fallen mir da aber Gründe ein: Ich bin jemand, der ziemlich viel auch in anderen Zeitzonen unterwegs ist und/oder hier in DE auch gerne mal in der Nacht arbeitet, wenn es sich für mich anbietet. Tatsächlich schreibe ich da aber meinen deutschen Kollegen ungerne Mails, da ich weiß, dass diverse Leute "unter mir" sich da sonst in der Verpflichtung sehen (könnten), da noch drauf zu antworten, weil sie die Nachricht noch gesehen haben. Da finde ich es schon sehr praktisch, sagen zu können: "Morgen, 8.00 Uhr in den Postausgang". Das reicht vollkommen aus. Ich habe das Thema bearbeiten können und der Kollege kann dennoch seinen Feierabend ungestört genießen.
 
Wo bleiben die Bundles aus Inbox?
 
Was ist daran besonderes? Das hätte von Anfang an dabei sein können.
 
Das gibt es bei GMX Mail schon seit vielen Jahren ...
 
würde mir eher mal wünschen, dass bilder in mails angezeigt werden
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen