Spotify Premium jetzt drei Monate gratis für Vodafone-Kunden

Streaming, Mobilfunk, Vodafone, Spotify Bildquelle: Vodafone
Vodafone Deutschland und Spotify haben eine neue Kooperation gestartet: Ab sofort können Vodafone-Kunden ein Musik-Abo direkt über die Service-Welt von Vodafone buchen, die Abrechnung erfolgt mit der Mobilfunkrechnung. Für Bestandskunden gibt es zudem ein Extra-Geschenk.
Infografik: Spotify's größte HitsSpotify's größte Hits
Spotify ist nun auch mit dem Provider Vodafone eine Partnerschaft eingegangen. Damit können nun Millionen Vodafone-Kunden zusätzlich zu ihren Mobilfunk-Tarifen den Musikdienst Spotify als Premium-Abos für monatlich 9,99 Euro bei Vodafone dazu buchen. Buchung und Abrechnung erfolgen in der Vodafone-Welt, das Abo wird auf der Rechnung als Sonder-Dienst mit aufgeführt. Auch über die MeinVodafone-App kann man nun Spotify hinzufügen.

Drei Monate kostenlos

Zum Start der neuen Kooperation gib es für alle Vodafone Mobilfunk-Vertragskunden noch einen Bonus: Sie können Spotify Premium für drei Monate kostenlos bekommen. Wer nach dem Testzeitraum weiterhören möchte, zahlt dann 9,99 Euro monatlich und kann das Abo jederzeit wieder beenden. Wichtig ist, dass man das Spotify Premium-Abo direkt über Vodafone aktivieren lässt. Das Unternehmen hat dafür eine neue Sonderseite mit einer FAQ und nützlichen Tipps veröffentlicht.

Spotify-App für die Apple WatchSpotify neu: Design und FunktionenSpotify: Safety ModeSpotify: Safety Mode

Werbefrei und offline

Mit Spotify Premium genießt man seine Lieblingsmusik werbefrei und kann sie auch für spätere Nutzung herunterladen, um sie offline zu hören. So bietet Spotify den Zugang zu Millionen von Songs, Hörbüchern und Podcasts ohne Werbeunterbrechungen.

Wer zudem den Vodafone Music-Pass ausgewählt hat, kann Spotify auch unterwegs streamen, ohne dass die Daten auf das in dem Tarif inkludierten Daten-Volumen angerechnet wird. Den Music-Pass kann man sich kostenlos zu den neuen Red- und Young-Tarifen von Vodafone dazu buchen.

Michael Reinartz, Director Innovation & Consumer Services bei Vodafone Deutschland: "Zusammen mit Spotify schnüren wir für unsere Kunden eines der derzeit attraktivsten Musikstreaming-Angebote im deutschen Markt. Egal ob in der Stadt oder auf dem Land - unser Mobilfunk-Netz liefert die Musik in hervorragender Audioqualität zuverlässig auf die Smartphones unserer Kunden. Und wer schlau ist, bucht gleich den Vodafone Music-Pass mit dazu. So wird Spotify zu einer deutschlandweiten Streaming-Flatrate für den stundenlangen Musik-Genuss. Denn das verbrauchte Datenvolumen wird dank Vodafone Pass nicht angerechnet."

Vodafone Mobilfunk Die aktuellen Red-Tarife Download Spotify - Musik-Streaming-Client Siehe auch:
Streaming, Mobilfunk, Vodafone, Spotify Streaming, Mobilfunk, Vodafone, Spotify Vodafone
2019-01-23T11:32:00+01:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:30 Uhr Android TabletAndroid Tablet
Original Amazon-Preis
66,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
56,09
Ersparnis zu Amazon 16% oder 10,89

Tipp einsenden