Apple soll das iPad mini noch nicht abgeschrieben haben, neues in Arbeit

Apple, Ipad, iPad mini Bildquelle: Apple
Schon am 30. Oktober, also in genau einer Woche, hält Apple sein nächstes iPad-Event ab. Bisher war in der Gerüchteküche dabei nur von neuen iPad Pro-Modellen zu hören, doch jetzt gibt es Hinweise auf ein neues iPad mini. Die Informationen dazu stammen von dem in der Regel gut informierten Analyst Ming-Chi Kuo. Laut einem Bericht des Online-Magazins 9to5Mac meint Kuo nun, dass Apple sein iPad mini doch noch nicht sterben lassen will, sondern in diesem Jahr oder zu Beginn des kommenden Jahres endlich wieder eine Aktualisierung herausbringen wird. Kuo kann nicht sicher sagen, ob das iPad mini einen Platz beim nächsten Apple-Event in der kommenden Woche haben wird, ist sich aber sicher, dass man in Cupertino an einer Neuauflage arbeitet. Apple Event Invite Oktober 2018There's more in the making: Apple lädt zu Event Ende Oktober

Neuer Prozessor, kein Schnickschnack

Viele Informationen zu den Neuerungen für ein iPad mini 5 hat Kuo zudem nicht. Die Rede ist von einem neuen Prozessor, denn aktuell verbaut Apple noch den A8-Chip aus dem Jahr 2015. Ansonsten sieht es so aus, als ob Apple nicht viel Neues mit dem iPad mini wagen will und es eher als günstige Alternative anbieten wird und nicht als Pro-Version mit Apple Touch ID im Kleinformat.

Quellen-Lage

Woher der Analyst dieses Mal seine Informationen hat, wird aus dem Artikel nicht klar. Meist stammen die Hinweise aber aus dem Kreis der Zulieferer und fußen daher auf glaubwürdigen Quellen.

Apple hat das iPad mini erstmals 2012 vorgestellt. Die vierte und aktuelle Generation kam im Jahr 2015 auf dem Markt und wurde bis dato nicht überarbeitet. Wie gut es sich bislang verkauft hat ist unklar. Viele Experten meinten nachdem es 2016 nicht gleich wieder ein neues Modell gab, dass das Unternehmen einfach keinen großen Erfolg mit dem kleinen Tablet hatte.

Apple wird am 30. Oktober ein Hardware-Event in New York abhalten. Dann ist die Rätselraterei um neue Geräte auch vorbei. Siehe auch: Neue Macs & iPads: Apples zweite Hardware-Sause steigt am 30. Oktober Apple, Ipad, iPad mini Apple, Ipad, iPad mini Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Creative Sound Blaster Zx Interne Soundkarte (116 dB, PCI-Express, SBX Pro Studio)Creative Sound Blaster Zx Interne Soundkarte (116 dB, PCI-Express, SBX Pro Studio)
Original Amazon-Preis
127,99
Im Preisvergleich ab
116,45
Blitzangebot-Preis
97,27
Ersparnis zu Amazon 24% oder 30,72

Tipp einsenden