Intel will das 10nm-Fertigungsdrama mit Umbau der Sparte lösen

Ibm, Chips, Wafer, 5 Nanometer Bildquelle: IBM
Der Chiphersteller Intel hat seit Monaten und mittlerweile sogar Jahren Probleme mit der Produktion seiner 10-Nanometer-Chips. Während die Konkurrenz bereits in Richtung von sieben Nanometern marschiert, startet der Konzern aus Santa Clara nun einen neuerlichen Versuch, die Fertigung in den Griff zu kriegen.
Infografik: Intels CPU-Bezeichnungen kurz erklärtIntels CPU-Bezeichnungen kurz erklärt
Derzeit bzw. immer noch werden die aktuellen Intel-Prozessoren nach dem 14-nm-Verfahren hergestellt, die Probleme mit dem 10-Nanometer-Verfahren sind eine unendliche Geschichte und somit ziemlich peinlich für den Halbleiter-Marktführer. Nun nimmt Intel den Ruhestand im nächsten Monat von Sohail Ahmed, dem Chef von Intels Technology and Manufacturing Group, zum Anlass, die Fertigungs-Gruppe umzubauen.

Umbau

Laut einem Bericht von The Oregonian wird die Gruppe dreigeteilt und zwar in die Einzelsparten Technologie, Herstellung und Arbeitsablauf (Operations) sowie Lieferkette (via Apple Insider). Mit der Neuorganisation gibt es auch diverse neue Posten zu besetzen: Mike Mayberry wird die Technologie-Abteilung leiten, Ann Kelleher ist für Manufacturing and Operations zuständig und Randhir Thakur für die Zulieferbelange. Die Aufsicht über alle drei Bereiche fällt in die Zuständigkeit von Venkata "Murthy" Renduchintala, den Intel 2015 von Qualcomm abgeworben hat.

Von der Aufteilung erhofft sich Intel sicherlich mehr Effektivität der jeweiligen Bereiche, offiziell wollte das Unternehmen den Schritt aber nicht kommentieren. Wie "freiwillig" die Entscheidung zum Ruhestand von Sohail Ahmed verlief, ist nicht bekannt, natürlich gibt es Spekulationen, dass ihm dieser Schritt nahegelegt wurde.

Seitens Renduchintala gab es dennoch lobende Worte für Ahmed und auch Durchhalteparolen. Der Intel-Manager schrieb in einer Nachricht an Mitarbeiter, dass man "gute Fortschritte bei 10nm" mache und die "Ausbeute sich konstant verbessert", dass man die Systeme bis zum Weihnachtsgeschäft 2019 in den Verkaufsregalen haben wird. Ibm, Chips, Wafer, 5 Nanometer Ibm, Chips, Wafer, 5 Nanometer IBM
Mehr zum Thema: Intel
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden