Kyocera: Mikro-Handy mit E-Ink-Display im Kreditkartenformat

Kyocera, EInk, Kyocera Card Keitai KY-01L, E-Ink-Handy, E-Ink-Display, EInk-Display Bildquelle: Kyocera / NTT DoCoMo
Der japanische Hersteller Kyocera hat in Zusammenarbeit mit einem örtlichen Netzbetreiber ein extrem kleines Feature-Phone vorgestellt, das im Format einer Kreditkarte gehalten ist und mit einem E-Ink-Display daherkommt. Es soll als Kompagnon eines vollwertigen Smartphones eingesetzt werden und vor allem durch extrem lange Laufzeit punkten. Das sogenannte Kyocera Card Keitai KY-01L ist tatsächlich extrem klein: Das Gerät ist gut neun Zentimeter lang, etwas mehr als fünf Zentimeter breit und nur wenig mehr als fünf Millimeter dick. Das Gewicht liegt bei mageren 47 Gramm. Trotz der geringen Abmaße soll das Kleinst-Handy mit E-Ink-Panel gut 100 Stunden im Standby-Modus durchhalten. Kyocera Card Keitai KY-01LDas Kyocera Card Keitai KY-01L ist klein, sehr klein. Der spezielle Bildschirm dürfte dabei seinen Beitrag leisten, schließlich verbraucht er nur dann Energie, wenn sich die anzuzeigenden Inhalte verändern. Neben der reinen Telefonie unterstützt das mit Touchscreen ausgerüstete Kyocera KY-01L auch Messaging und bringt einen Browser mit, über den man per LTE oder WLAN im Internet surfen kann.

Kyocera Card Keitai KY-01LKyocera Card Keitai KY-01LKyocera Card Keitai KY-01LKyocera Card Keitai KY-01L
Kyocera Card Keitai KY-01LKyocera Card Keitai KY-01LKyocera Card Keitai KY-01L

Eine Kamera gehört wiederum nicht zur Ausstattung. Das E-Ink-Display des Kleinst-Handys von Kyocera und NTT DoCoMo ist übrigens 2,8 Zoll groß, wobei bisher keine genauen Angaben zur Auflösung vorliegen. Der Akku des Gerät fällt mit nur 380mAh Kapazität ebenfalls winzig aus, scheint aber aufgrund der obigen Aussage zur Laufzeit durchaus ausreichend dimensioniert. Welches Betriebssystem hier verwendet wird ist wiederum noch offen.

NTT DoCoMo will das Kyocera Card Keitai KY-01L ab Ende November seinen Kunden zum Kauf anbieten. Der Preis soll dann bei umgerechnet etwa 330 Euro liegen. Zumindest laut dem Marketing-Material der beiden Hersteller-Partner handelt es sich hierbei um das kleinste und leichteste Mobiltelefon der Welt im Kreditkartenformat - angesichts der sicherlich recht geringen Modellvielfalt in diesem Größenbereich ist dies aber wohl auch nicht schwer. Kyocera, EInk, Kyocera Card Keitai KY-01L, E-Ink-Handy, E-Ink-Display, EInk-Display Kyocera, EInk, Kyocera Card Keitai KY-01L, E-Ink-Handy, E-Ink-Display, EInk-Display Kyocera / NTT DoCoMo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:55 Uhr TEYADI Extreme Portable SSD 128/256GB, USB 3.1 Gen 2, Super schnelles Lesen und Schreiben, Externer Speicher für Latop, Desktop, MacBook, Tablet, Android PhonesTEYADI Extreme Portable SSD 128/256GB, USB 3.1 Gen 2, Super schnelles Lesen und Schreiben, Externer Speicher für Latop, Desktop, MacBook, Tablet, Android Phones
Original Amazon-Preis
60,99
Im Preisvergleich ab
99,99
Blitzangebot-Preis
48,79
Ersparnis zu Amazon 20% oder 12,20
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden