"Woz U": Es hagelt Beschwerden gegen Steve Wozniaks Online-Uni

Apple, Steve Wozniak, Woz, Woz U Bildquelle: Woz U
Apple-Co-Gründer Steve "Woz" Wozniak ist einer der bekanntesten Namen dieses Geschäfts, der 68-Jährige ist bis heute ein gerne gesehener Interview-Partner und Talkshow-Gast. Diesen guten Namen wollte er nun zu Geld machen und hat ein Online-Trainings-Institut namens "Woz U" (das U spielt auf Universität an) gestartet. Doch dort soll es aber massive Probleme geben. Es ist sicherlich keine neue Feststellung, wenn man schreibt, dass Programmierkenntnisse derzeit so gefragt sind wie noch nie. Entsprechend boomen auch Kurse, die Einstieg und Vertiefung in das Thema Coding bieten. Auch Apple-Legende Steve Wozniak wollte sich in diesem sicherlich lukrativen Markt versuchen und hat unter einiger medialer Aufmerksamkeit im vergangenen Herbst seine Woz U gestartet.

Das online agierende Aus- und Fortbildungsunternehmen wollte und will seine Teilnehmer für hochbezahlte Jobs in der IT-Industrie trainieren, das Ganze sollte einen "neuen Ansatz" verfolgen, auf dem Stundenplan stehen Kurse zu unter anderem .Net, JavaScript, Ruby, Java und Python. Wozniak und sein Team versprachen auch, dass man sich (verhältnismäßig) nicht in Schulden stürzen muss, um diese Kenntnisse zu erlangen.



Zahlreiche Probleme

Laut einem Bericht des US-Networks CBS in der Sendung This Morning gibt es bei Woz U aber offenbar zahlreiche Schwierigkeiten. Demnach berichten Studenten und Angestellte von einer Vielzahl an Problemen: So gebe es veraltete und vorab aufgenommene "Live-Vorlesungen", unqualifizierte Mentoren und zumindest einen Kurs ohne Ausbilder.

Studenten werfen der Woz U außerdem vor, dass die Unterrichtseinheiten "extrem fehlerhaft" seien oder "keine gute Qualität" hätten, vor allem für den geforderten Preis - ein 33 Wochen langer Kurs kostet rund 13.000 Dollar. Wozniak, normalerweise um kein Interview oder Statement verlegen, wollte sich gegenüber CBS zu dieser Angelegenheit nicht äußern und verweigerte einem Reporter auch am Rande einer Konferenz einen Kommentar. U Woz Lernplattform von Apple-Gründer WozniakSteve Wozniak wollte den IT-Nachwuchs fördern - doch offenbar gibt es massive Probleme Apple, Steve Wozniak, Woz, Woz U Apple, Steve Wozniak, Woz, Woz U Woz U
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:35 Uhr Android 8.1 TV Box 2GB RAM+16GB ROM Quad-Core superpow MXQ PRO S mit Voice Fernbedienung BT 4.0 / HD / H.265 /LAN 100/2.4G WiFi/ 4K / 3D Smart TV BoxAndroid 8.1 TV Box 2GB RAM+16GB ROM Quad-Core superpow MXQ PRO S mit Voice Fernbedienung BT 4.0 / HD / H.265 /LAN 100/2.4G WiFi/ 4K / 3D Smart TV Box
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
49,99
Blitzangebot-Preis
38,69
Ersparnis zu Amazon 23% oder 11,30
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden