Cross-Play mit der Playstation 4: Sony knickt ein und startet Tests

Microsoft, Sony, Xbox, Nintendo, Playstation, Switch, Cross-Play, Cross-Plattform Bildquelle: Pixabay /Sony, Microsoft, Nintendo
Geht es um die Möglichkeit, mit Nutzern anderer Plattformen zu spielen, hatte Sony rund um die Playstation 4 immer eine klare Absage erteilt - und dafür sehr laute Kritik aus allen Richtungen einstecken müssen. Nach Monaten der Negativschlagzeilen zum Cross-Play scheint es bei dem Konzern jetzt zu einem historischen Umdenken zu kommen: Eine Open-Beta für den Cross-Plattform-Betrieb von Fortnite wurde gestartet, weitere Spiele sollen folgen.

Erstmals dürfen PS4-Nutzer mit anderen Plattformen zusammenspielen

Vielen aufmerksamen Beobachtern dürfte es im ersten Moment sehr schwer fallen, zu glauben, dass Sony im Bezug auf Cross-Plattform-Support für Spiele wirklich seine Meinung ändern kann - hatte der Konzern doch in den letzten Monaten trotz massivem Gegenwind immer wieder betont, dass man mit der Playstation 4 "die beste Erfahrung biete" und diese nicht kompromittieren wolle. Jetzt scheint man bei dem japanischen Konzern eine 180-Grad-Wende zu vollziehen und sich zumindest langsam der Cross-Play-Idee zu öffnen.


Wie Neowin berichtet, hat Sony in einer unerwarteten Wendung der Ereignisse damit begonnen, ein Open-Beta-Programm für den Test der Cross-Plattform-Unterstützung ins Leben zu rufen, das es endlich möglich machen soll, dass Playstation-4-Besitzer in Spielen mit Online-Anbindung gegen Xbox One, Nintendo Switch und andere Plattformen antreten können. Wie der Konzern in seiner offiziellen Mitteilung erläutert, bleibt der erste Cross-Play-Test vorerst auf das Spiel Fortnite beschränkt. Wie Sony ausführt, werde man die Funktion in Zukunft für "ausgewählte Titel" erlauben, eine allgemeine Verfügbarkeit von Cross-Plattform will der Konzern also auch jetzt noch nicht realisieren.

Die Spieler wollen es so

Interessant ist dabei auch die Begründung, die Sony für die Kehrtwende liefert, demnach wolle man den "veränderten Bedürfnissen der Spieler" Rechnung tragen: "Für 24 Jahre haben wir uns darum bemüht, unseren Fans die beste Gaming-Erfahrung zu liefern, indem wir eine einzigartige Playstation-Perspektive bieten. Heutzutage haben sich die Communitys um manche Spiele aber so entwickelt, dass Cross-Plattform-Erfahrungen einen großen Mehrwert für Spieler bedeuten." Man darf gespannt sein, wie sich Cross-Plattform nach dieser unerwarteten Wende der Ereignisse jetzt entwickelt - Sony will bald weitere Informationen liefern.

Download PlayStation Now: PlayStation-Games als Stream am PC spielen Microsoft, Sony, Xbox, Nintendo, Playstation, Switch, Cross-Play, Cross-Plattform Microsoft, Sony, Xbox, Nintendo, Playstation, Switch, Cross-Play, Cross-Plattform Pixabay /Sony, Microsoft, Nintendo
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:25 Uhr TCSunBow 60GB 120GB240GB 250GB 256GB 2.5 Inch SSD Cache SATAIII 6GB/s Internal Solid State Hard Drive for Notebook Tablet Desktop PCTCSunBow 60GB 120GB240GB 250GB 256GB 2.5 Inch SSD Cache SATAIII 6GB/s Internal Solid State Hard Drive for Notebook Tablet Desktop PC
Original Amazon-Preis
17,98
Im Preisvergleich ab
20,99
Blitzangebot-Preis
14,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3,59
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden