Cross-Play mit der Playstation 4: Sony knickt ein und startet Tests

Geht es um die Möglichkeit, mit Nutzern anderer Plattformen zu spielen, hatte Sony rund um die Playstation 4 immer eine klare Absage erteilt - und dafür sehr laute Kritik aus allen Richtungen einstecken müssen. Nach Monaten der Negativschlagzeilen zum ... mehr... Microsoft, Sony, Xbox, Nintendo, Playstation, Switch, Cross-Play, Cross-Plattform Bildquelle: Pixabay /Sony, Microsoft, Nintendo Microsoft, Sony, Xbox, Nintendo, Playstation, Switch, Cross-Play, Cross-Plattform Microsoft, Sony, Xbox, Nintendo, Playstation, Switch, Cross-Play, Cross-Plattform Pixabay /Sony, Microsoft, Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kenne keinen der seit 24 Jahre nur exklusiv mit anderen Sony Spielern zocken wollte. Seltsame Aussage
 
Dauert nicht lange, dann kommen die ganzen Leute raus und jubeln Sony für die Entscheidung zu: "Yeah, coolstes Feature ever! Sony hat Crossplay erfunden!"

Schon gut, beruhigt Euch. Ist doch alles nur Spaß! ;)
 
@LotuSan: Mit "Leute" meine ich die ganzen Fanboys, die Crossplay bisher nicht wollten. Nicht die, die es doch wollten. Falsch ausgedrückt. :)
 
@LotuSan: Hast aber recht mit der Aussage. Das ist wie bei Apple genau so, dass Medien und manche Uninformierte so tun, als ob die dann die ersten waren oder es erfunden hätten. Und dann werden die gefeiert.
 
@DARK-THREAT: Gibt doch schon lange bei Sony crossplay... Es wird keiner so tun, keine Angst ;)
 
@DARK-THREAT: Ja, diese verflixten Medien aber auch... Wer wollte Crossplay zuerst auf die Konsolen bringen? Sony oder Microsoft? Und wer hat dem zuerst eine Absage erteilt?
 
@gutenmorgen1: Ganz andere Zeiten, wo es nur um FF14 ging, der Multiplayer bei Sony kostenlos war und zig Millionen KK-Daten abgegriffen worden beim damaligen Hack. Klar, dass sowas Microsoft ablehnte.
 
@DARK-THREAT: ich glaube kaum, dass du chronoligisch auch nur annähernd richtig liegst.
 
@gutenmorgen1: er ist recht befangen was das thema angeht... Bei ihm ist MS immer das Opfer und liegt immer richtig...
 
der Artikel hört sich an, als hätte es noch nie ein crossplay bei sony gegeben... es gab nur kein crossplay zwischen anderen konsolen...
 
Denkt Sony nicht mehr an die armen Kinder?! Jetzt denkt doch bitte mal jemand an die armen Kinder!
 
Finds sehr positiv von Sony... das hätte man nicht "einknicken" nennen müssen. Wie wäre "einlenken" ;)
 
der Führungswechsel bei Sony trägt erste Früchte.
 
crossplay ist so was von überfällig!
 
crossplay ist so was von überflüssig.
 
@User2018: überflüssig definitiv nicht, aber überbewertet...
 
Also hab ich künftig meine exklusiven PS4 Titel und im Multi-Player mehr Spieler? Klingt erst mal nach Win-Win für den Spieler ... mal gucken wann Sony das PSN Plus teurer macht ...
 
@Rumpelzahn: Gut für Multiplayer-Spiele, die dann hoffentlich nicht mehr so schnell an Nutzerschwund leiden werden. Battlefield, Battlefront etc. sollten davon profitieren.
Nachteile im Crossplay sehe ich nur, wenn die PC-Gamer mit Maus+Tastatur gegen Gamepad antreten können. Das wäre das reinste Massaker.
 
Warum die einknicken? Ganz einfach: über kurz oder lang laufen denen sonst die Kunden weg.
 
Die freuen sich nur solange ihnen nicht klar ist, dass sie den PC Spielern hoffnungslos unterlegen sind
 
@TomOnline: Geht hier eher um die anderen Konsolenspieler, PC ging ansich wohl schon länger.
 
@TomOnline: recht hast du !! sehe ich genau so
 
Jeder weiss, dass spätestens seit der PC Architektur in den Konsolen die Ökosysteme ein künstliches Konstrukt sind. Und diese Künstlichkeit wird durch verbotenes Crossplay noch einmal bestätigt. Wenn man sich vorstellt, dass man bei jedem Spiel seinen Spielstand auf allen Konsolen "dabei" hätte, wenn man dann vielleicht sogar noch übergreifend gegeneinander antreten könnte dann wäre das eine total krasse Verschiebung im Markt. Zumindest glaube ich das. Vielleicht auch nur bei den Freaks und Nerds, kann sein, dass ich das überschätze. Aber gegen 2025 oder von mir auch 2030 wenn Games nur noch ein Online Service sein werden ist dieses ganze Sony vs. MS irgendwie gar nicht mehr möglich. Ich glaube Microsoft hat das erkannt, deswegen kommt jetzt auch Maus und Tastatur. Eigentlich sind zumindest die beiden Konsolen von MS und Sony nichts weiter als nicht hackbare und somit cheatbare (hier kannst du gerne die ganz wenigen Ausnahmen zur Bestätigung der Regel einfügen) PC's mit einem bediener- und freizeitfreundlichem UI Das ist ihr Vorteil. Der ist so gross, dass ich Konsolen liebe. Aber mehr ist es doch gar nicht. Ich bin gespannt wie sich der Markt entwickelt, ich rechne in den nächsten Jahren aber mit wirklich einschneidenden Veränderungen.
 
Hachja, genauso habe ich es vorausgesagt, aber die Xbox-Jünger hier fanden es viel wichtiger, sinnlos auf Sony einzuprügeln und zu behaupten, dass es doch ein Unding seitens Sony sei und Sony es niemals zulassen wird.

Die Entwicklung ist doch sehr gut: Die Spieler wollen es und Sony testet es nun. Wenn Sony es erlaubt, wird die PS4 für Zocker NOCH interessanter sein, als sie es jetzt schon ist.
 
@kffeee: jetzt kann man sich nach Technik, Features entscheiden. Nicht mehr nachdem was der Freundeskreis besitzt. Wenn Sony ihre Konsole technisch weiter so einschränkt oder besser gesagt: schlecht/ veraltet auf den Markt wirft, wars das mit Playstation.
 
@darius_: Schöne Wunschvorstellung die du da hast :)
 
@darius_: Ja, sehe schon wie die Spieler in Scharen zu MS laufen.. NOOOOT.
 
"Erstmals dürfen PS4-Nutzer mit anderen Plattformen zusammenspielen"

Diese Aussage ist so nicht ganz korrekt.

Bei Final Fantasy XIV gibt es schon seit dem Relaunch im Jahr 2013 Crossplay zwischen Playstation, PC und Mac.
 
@KarstenS: Rocket League und Planetside waren und sind spiele die ebenfalls gehen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:29 Uhr Bokman O4 Bluetooth Kopfhörer von ayake, Kabellos Noise Cancelling In Ear Ohrhörer mit USB-C und Qi drahtlose Aufladung, IPX7 wasserdicht, Ambient Sound ModeBokman O4 Bluetooth Kopfhörer von ayake, Kabellos Noise Cancelling In Ear Ohrhörer mit USB-C und Qi drahtlose Aufladung, IPX7 wasserdicht, Ambient Sound Mode
Original Amazon-Preis
64,98
Im Preisvergleich ab
64,99
Blitzangebot-Preis
55,24
Ersparnis zu Amazon 15% oder 9,74