Chuwi Hi9 Pro im Test: Preiswertes Tablet mit Metall-Rückseite und LTE

Wahl zwischen Dual-SIM und SD-Erweiterung

Mit dem Chuwi Hi9 Pro kann man auch telefonieren und SMS verschicken. Das Gerät verfügt über einen Dual-SIM-Slot, sodass zwei verschiedene Karten zum Surfen und Telefonieren genutzt werden können. Sobald der Nutzer den zweiten SIM-Slot beansprucht, lässt sich der Speicher nicht mehr über eine SD-Karte erweitern, da diese ebenso hier eingelegt wird.
Chuwi Hi9 ProDual-SIM-Slot mit LTE-Unterstützung

Kamera eignet sich für einfache Bilder

Während die Kamera auf der Rückseite mit acht Megapixeln auflöst, kann die Linse auf der Vorderseite des Tablets Bilder mit fünf Megapixeln aufzeichnen. Beide Kamera-Module eignen sich trotzdem nicht für hochwertige Aufnahmen. Die unten eingefügten Bilder beinhalten zwei Fotos, welche jeweils von dem Hi9 Pro und einem Huawei Mate 10 Pro aufgenommen wurden. Dabei sind die Qualitätsunterschiede sehr deutlich erkennbar: Die Aufnahme des China-Tablets wirkt wesentlich dunkler und recht verschwommen.
Chuwi Hi9 ProHuawei Mate 10 Pro Chuwi Hi9 ProChuwi Hi9 Pro Tablet

Akkukapazität ohne Veränderungen

Die Akkukapazität des Hi9 Pro beträgt 5000 mAh. Im Vergleich mit dem Hi9 sorgt dies für eine etwas kürzere Laufzeit, da die Kapazität unverändert bleibt. Schon bei einer durchschnittlichen Nutzung muss das Tablet somit jeden Tag geladen werden. Falls das Gerät zusätzlich zum Spielen oder Streamen von 4K-Filmen verwendet wird, verringert sich die Laufzeit voraussichtlich auf nur wenige Stunden.

Im Lieferumfang ist ein Adapter zum Laden des Tablets enthalten. Hierbei handelt es sich um ein gewöhnliches USB-Netzteil, welches eine Spannung von 5V sowie eine Stromstärke von 2A liefert. Über einen Fast-Charge-Modus verfügt das Chuwi Hi9 Pro nicht.

Soundqualität auf Mittelklasse-Niveau

Auf der Unterseite des Geräts wurde ein einzelner Lautsprecher platziert. Die Qualität lässt sich allerdings höchstens als akzeptabel beschreiben. Während Bässe und Höhen komplett fehlen, hört sich der Sound generell vergleichsweise flach an. Außerdem ist der Lautsprecher zu leise, um einen mittelgroßen Raum zu beschallen. Hier empfiehlt es sich, das Tablet mit einer Soundanlage zu verbinden. Oben auf der Vorderseite gibt es noch eine Ohrmuschel, welche zum Telefonieren mit dem Hi9 Pro gedacht ist.

Immerhin dürften sich die Besitzer von Kopfhörern, die keine Bluetooth-Funktion besitzen, freuen. Auf der Oberseite des Hi9 Pro wurde eine vollwertige 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse verbaut. Viele Hersteller von Smartphones und Tablets verzichten inzwischen komplett auf den Klinkenausgang. Selbstverständlich besteht trotzdem die Möglichkeit, unterstützte Kopfhörer über Bluetooth mit dem Hi9 Pro zu koppeln.

2018-09-01T11:21:00+02:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Die Colbys - Das Imperium - Gesamtedion: Staffel 1 und 2 mit Bonus DVDDie Colbys - Das Imperium - Gesamtedion: Staffel 1 und 2 mit Bonus DVD
Original Amazon-Preis
61,41
Im Preisvergleich ab
61,19
Blitzangebot-Preis
49,97
Ersparnis zu Amazon 19% oder 11,44

Tipp einsenden