Neues, günstigeres iPhone mit LCD & Notch kommt mit iPhone 7-CPU

Smartphone, notch, LCD, Apple iPhone 9 Bildquelle: Hi-Tech.Mail.ru
Apple plant neben den neuen Flaggschiff-Smartphones seiner iPhone-Serie laut langanhaltenden Gerüchten für dieses Jahr auch ein neues, etwas günstigeres Modell, das statt des OLED-Bildschirms der teuren Versionen mit einem LCD-Panel ausgerüstet sein soll. Jetzt haben findige Entwickler in Xcode einige erste Details zu dem Gerät ausfindig gemacht. Wie Hi-Tech.Mail.ru berichtet, wird das neue iPhone-Modell mit 6,1 Zoll großem LCD-Bildschirm intern unter den Bezeichnungen "iPhone xx" und "iPhone 9.7" geführt, während die Hauptplatine die Bezeichnung "N84" tragen soll. Weiterhin heißt es, dass Apple das Gerät mit einem Apple A10 Fusion Prozessor ausrüsten will und somit ältere Technik einsetzt.

A10 Fusion aus dem iPhone 7

Der Apple A10 Fusion feierte seine Premiere bereits vor zwei Jahren, als Apple das Apple iPhone 7 und iPhone 7 Plus vorstellte und wird mittlerweile auch im diesjährigen Basis-iPad eingesetzt. Im Grunde wird es sich bei dem neuen iPhone-Modell also wohl um eine Art iPhone 7 mit "Notch" und fast randlosem Design handeln. Apple will durch die Verwendung des A10 Fusion vermutlich die Kosten drücken und gleichzeitig seine hohe Marge wahren.

Der Arbeitsspeicher des neuen iPhone-Modells mit LCD-Bildschirm ist laut dem Bericht mit drei Gigabyte durchaus ordentlich dimensioniert. Darüber hinaus verrät der Artikel, dass man Verweise auf die Unterstützung für den DCI-P3-Standard gefunden hat, womit auch dieses Modell also den von der US-Filmindustrie häufig verwendeten Standard unterstützt. Die Farbdarstellung erfolgt somit etwas kräftiger.

Zur weiteren Ausstattung gehören dem Vernehmen nach auch das vom iPhone X bekannte Face ID, bei dem ein Vertical Surface Emitting Laser (VCSEL) verwendet wird, um die Gesichtszüge des Nutzers in dreidimensionaler Form zu erfassen und so die Entsperrung des Smartphones per Gesichtserkennung zu realisieren. Neu ist ebenfalls, dass Apple erstmals in einem iPhone überhaupt Dual-SIM-Unterstützung bieten wird, heißt es. Damit könnte man vor allem Märkte in Osteuropa und Asien besser ansprechen.

Das neue "iPhone 9.7" wird vermutlich am 12. September zusammen mit einer neuen Version des iPhone X mit 5,8-Zoll-Display auf OLED-Basis und einem neuen "Plus"-Modell mit größerem 6,5-Zoll-Bildschirm erstmals präsentiert, bevor es dann wenig später auch im Handel landen dürfte. Smartphone, notch, LCD, Apple iPhone 9 Smartphone, notch, LCD, Apple iPhone 9 Hi-Tech.Mail.ru
2018-08-22T14:09:00+02:00
Mehr zum Thema: iPhone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:45 Uhr Trust Gaming GXT 658 Tytan 5.1 Surround PC-Lautsprecher Set mit Fernbedienung (180 Watt, LED Beleuchtung)Trust Gaming GXT 658 Tytan 5.1 Surround PC-Lautsprecher Set mit Fernbedienung (180 Watt, LED Beleuchtung)
Original Amazon-Preis
106,99
Im Preisvergleich ab
92,92
Blitzangebot-Preis
89,99
Ersparnis zu Amazon 16% oder 17

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden