Guten Morgen, in Deutschland nichts Neues: O2 hat Probleme mit Netz

Logo, O2, Mobilfunkbetreiber, Mobilfunkanbieter Bildquelle: O2
Der Mobilfunkanbieter O2 hatte vergangene Woche eine massive Störung und die Probleme gehen weiter: Denn seit heute Morgen gibt es wieder bundesweit Ausfälle beim zum spanischen Telekommunikationskonzern Telefónica gehörenden Mobilfunk- und Internet-Anbieter. Seit etwa 05.00 Uhr klagen zahlreiche O2-Kunden über Netzausfälle, betroffen sind sowohl mobile Telefonie als auch Internet. Wie man in der Störungskarte von Allestörungen sehen kann, sind vor allem die Ballungsgebiete betroffen, die Probleme dürften aber bundesweit auftreten, die Konzentration auf bestimmte Gebiete hat sicherlich vor allem etwas mit der Anzahl der O2-Kunden zu tun.

Betroffen waren offenbar vor allem Frühaufsteher, jene, die zu normalen Bürozeiten arbeiten dürften von der Störung nur noch die Ausläufer mitbekommen haben. Denn O2 scheint die Probleme relativ schnell in den Griff bekommen zu haben, jedenfalls scheint sich die Lage langsam zu stabilisieren, wie Nutzer unter anderem auf Twitter berichten.

Wer immer noch nicht telefonieren oder ins Internet gehen kann, der sollte sein Smartphone neustarten oder kurz in den Flugmodus schalten. Nach einem neuerlichen Einwählen ins Netz sollten die O2-Angebote ohne Probleme funktionieren. Ob diese Stabilisierung bundesweit gilt, ist derzeit nicht klar, auf alle Fälle befindet sich O2 auf dem Weg der Besserung. Wir werden gegebenenfalls ein Update nachreichen, wenn eine komplette Entwarnung gegeben werden kann.

"Schlechteste Netze Europas"

Dennoch kann man in den letzten Tagen und Wochen eine selbst für O2 ungewöhnlich hohe Anzahl an kleinen und großen Störungen feststellen. Das entbehrt nicht ganz einer gewissen Ironie, denn erst vor gut einer Woche hat Telefónica Deutschland-Chef Markus Haas gegen Konkurrenten sowie Regierung gewettert und diese für schlechte Netze in Deutschland verantwortlich gemacht.

Update 13.58 Uhr: Telefónica Deutschland hat uns folgendes Statement zukommen lassen:
"Heute Morgen zwischen fünf und sieben Uhr kam es im Netz von o2 zu Einschränkungen in der mobilen Telefonie und der Datennutzung. Dies betraf jedoch nicht alle Kunden. Inzwischen konnten unsere Techniker die Beeinträchtigung erfolgreich beheben, so dass die mobile Telefonie und Datennutzung wieder überall vollständig und wie gewohnt möglich ist. Für die entstandenen Unannehmlichkeiten möchten wir uns an dieser Stelle ausdrücklich bei unseren Kunden entschuldigen."

Siehe auch:

Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
Logo, O2, Mobilfunkbetreiber, Mobilfunkanbieter Logo, O2, Mobilfunkbetreiber, Mobilfunkanbieter O2
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden