Windows 10: 50% der Unternehmen sollen Wechsel bis 2017 starten

Windows 10, Windows 10 November Update, Windows 10 Cortana, Windows 10 Herbst Update Bildquelle: Microsoft
Die IT-Marktforschungs- und Analyse-Experten von Gartner sehen für Windows 10 im Business-Bereich eine durchaus erfolgreiche Zukunft voraus. So sollen nach Meinung der Trendforscher bis 2017 über 50 Prozent der Unternehmen mit der Implementierung begonnen haben.

Windows 10 kommt bei Unternehmen an

Microsoft selbst hat schon vor dem Start von Windows 10 ein ehrgeiziges Ziel in Sachen Installationen ausgegeben: Der Konzern will in zwei bis drei Jahren 1 Milliarde Windows-10-Nutzer zwischen Smartphones, Tablets dem PC und der Xbox One verzeichnen können. Wie jetzt das IT-Marktforschungsunternehmen Gartner prognostiziert, könnten zu diesem ehrgeizigen Ziel auch viele Unternehmen beitragen. Wie Gartner in einer aktuellen Analyse der Marktsituation beschreibt, gehe man davon aus, dass bis Januar 2017 weltweit 50 Prozent aller Unternehmen mit der Implementierung von Windows 10 in ihren Betrieben begonnen haben.


"Im Markt für Konsumenten sorgen das kostenlose Upgrade, eine breite Unterstützung von alten Geräten und automatische Over-the-Air-Upgrades dafür, dass sich noch vor dem Ende des Jahres 2015 Zig-Millionen Nutzer mit dem Betriebssystem vertraut machen", so Steve Kleynhans, bei Gartner verantwortlich für die Forschungs-Abteilung. Bei Unternehmen erwartet man demnach, dass die Implementierung "wesentlich schneller als man das bei Windows 7 vor sechs Jahren beobachten konnte" ablaufen wird.

Beschleunigung durch Windows 7 Ende

Für diese zuversichtliche Prognose liefern die Forscher auch ein paar entscheidende Faktoren. So würde das Bewusstsein über das Supportende von Windows 7 im Januar 2020 bei Unternehmen entscheidend zu der erwarteten Adaptionsrate beitragen. Darüber hinaus würde die gute Kompatibilität mit Windows- 7-Geräten und Software einen Umstieg auch im Business-Bereich zusätzlich erleichtern. Darüber hinaus sehen die Forscher bei vielen Unternehmen einen "Nachholbedarf in Sachen Tablets und 2-in-1-Geräten".

Diese Faktoren würden dazu führen, dass "viele Unternehmen" schon in der ersten Hälfte des nächsten Jahres mit Testläufen von Windows 10 beginnen werden und zum Ende es Jahres 2016 dann eine breitere Verfügbarkeit für Mitarbeiter erreichen. Gartner erwartet weiterhin, dass dann bis zum Anfang des Jahres 2017 die Hälfte aller Unternehmen mindestens mit der Implementierung von Windows 10 begonnen haben und diese bis 2019 endgültig abschließen werden.
Download
Windows 10 ISO-Dateien in Deutsch
Windows 10 Umstieg
Diese kostenlosen Tools brauchst du
Windows 10 FAQ
Alle Fragen umfassend beantwortet
Windows 10, Windows 10 November Update, Windows 10 Cortana, Windows 10 Herbst Update Windows 10, Windows 10 November Update, Windows 10 Cortana, Windows 10 Herbst Update Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren72
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:10 Uhr Devolo dLAN pro 1200 DINrail Powerline Hutschienenadapter
Devolo dLAN pro 1200 DINrail Powerline Hutschienenadapter
Original Amazon-Preis
143,88
Im Preisvergleich ab
137,90
Blitzangebot-Preis
119,19
Ersparnis zu Amazon 17% oder 24,69

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden