Windows 10 Build 10074 für ausgewählte Tester: Developer Preview?

Microsoft, Build, Entwicklerkonferenz, Build 2015 Bildquelle: Microsoft
Microsoft könnte zur bevorstehenden Entwicklerkonferenz BUILD 2015 endlich die sogenannte Windows 10 Developer Preview veröffentlichen. Angeblich bereitet der Softwarekonzern derzeit die Fertigstellung einer entsprechenden Entwicklerversion vor. Derweil wird bereits eine neue Preview-Build an ausgesuchte Tester verteilt.
Wie die russische Leak-Quelle WZor am Wochenende unter Berufung auf Angaben aus dem Umfeld von Microsoft verlauten ließ, wird das Unternehmen wohl in dieser Woche die Windows 10 Developer Preview fertigstellen beziehungsweise eine erste Vorabversion dieser neuen Stufe der Entwicklung erstellen. Damit würde Microsoft den nächsten Schritt auf dem Weg zum Release To Manufacturing (RTM) von Windows 10 nehmen.

Windows 10 Build 10061Windows 10 Build 10061Windows 10 Build 10061Windows 10 Build 10061
Windows 10 Build 10061Windows 10 Build 10061Windows 10 Build 10061Windows 10 Build 10061

Weitere Details zur Windows 10 Developer Preview nannte die Quelle freilich noch nicht, so dass offen bleibt, welche weiteren Neuerungen Microsoft umsetzen will. Der Schritt von der Technical Preview zur Developer Preview dürfte jedoch bedeuten, dass Windows 10 bald als "Feature-complete" bezeichnet werden kann, zumindest wenn es um die grundlegenden Funktionen geht, auf deren Basis Entwickler nun an neuen Apps für das Betriebssystem arbeiten können.

Bei der Windows 10 Developer Preview soll es sich den Angaben aus Russland zufolge um Build 10074 handeln. Diese werde wahrscheinlich auf der BUILD 2015 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Eine Bereitstellung der neuen Entwicklerversion anlässlich der BUILD ist aber wohl noch nicht sicher. Angeblich wird die neue Build 10074 zunächst nur an die Teilnehmer der Veranstaltung verteilt, bevor dann zu einem späteren Zeitpunkt die Auslieferung an die Teilnehmer des Windows Insider Programms beginnen soll.

Konkret heißt es, dass die neue Build "bis 9. Mai verfügbar sein" werde. Unklar ist in diesem Zusammenhang, ob dies nun heißt, dass die Developer Preview erst ab 9. Mai ausgeliefert wird, oder nur bis dahin erhältlich sein soll - was höchst ungewöhnlich wäre. Die Fertigstellung von Windows 10 wird unterdessen weiterhin für den Sommer 2015 erwartet, wobei ein RTM im Juli und eine Veröffentlichung im August als wahrscheinlich gehandelt werden. Microsoft und seinen Hardware-Partnern bleibt so noch ausreichend Zeit, um die Verfügbarkeit von diversen neuen Systemen mit Windows 10 rechtzeitig vor dem wichtigen Weihnachtsgeschäft zu gewährleisten.

WinFuture.de ist in dieser Woche auf Einladung von Microsoft auf der BUILD 2015 in San Francisco zu Gast und berichtet direkt von dort.

Download
Windows 10 März Preview - ISO-Download in Deutsch
Microsoft, Build, Entwicklerkonferenz, Build 2015 Microsoft, Build, Entwicklerkonferenz, Build 2015 Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

Tipp einsenden