Windows 10 "R2" schon im Herbst, "Update 1" im Oktober 2016?

Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat offenbar tatsächlich wie bereits angenommen schon begonnen, am ersten großen Update für Windows 10 zu arbeiten. Auch ein möglicher Termin für die Einführung des sogenannten Windows 10 R2 soll bereits anvisiert sein, so dass langsam deutlicher wird, wie es mit dem neuen Betriebssystem nach dem Release To Manufacturing (RTM) im Sommer weitergehen soll.
Wie die normalerweise bestens informierte russische Leak-Quelle WZor über Twitter verlauten ließ, wurden bei Microsoft vor kurzem die ersten internen Builds erstellt, die bereits dem Entwicklungszweig für das erste große Update entstammen. Die Buildnummern dieser neuen Versionen liegen offenbar im Bereich jenseits von 10100. Konkret wird die Windows 10 Build 10107 erwähnt, die Teil des sogenannten Windows 10 Autumn Update ("Herbst-Update") sein soll.

Windows 10 Build 10061Windows 10 Build 10061Windows 10 Build 10061Windows 10 Build 10061
Windows 10 Build 10061Windows 10 Build 10061Windows 10 Build 10061Windows 10 Build 10061

Die Windows 10 Build 10107 wurde laut der Quelle bereits am 23. April 2015 erstellt, ist also nur wenige Tage alt. Sie wird auch als Windows "Threshold R2" bezeichnet, enthält aber wahrscheinlich nur vergleichsweise kleinere Veränderungen und Verbesserungen. Microsoft wird also wohl schon kurz nach der im Sommer erwarteten Fertigstellung und Veröffentlichung von Windows 10 in der ersten finalen Version ein größeres Bug-Fixing-Update nachreichen, das die Kinderkrankheiten des ersten Release' ausräumen soll.

Windows 10 Update Release 1 im Herbst 2016

Was sich in den neuen Builds aus dem Entwicklungsstrang für das Windows 10 Herbst-Update ändert, wurde noch nicht bekannt. In Redmond ist man aber wohl auch schon kräftig dabei, die weitere Entwicklung von Windows 10 zu planen. Microsoft arbeite darauf hin, im Herbst 2016 das erste Major-Update für Windows 10 zu veröffentlichen, ließ WZor ebenfalls verlauten.

Konkret heißt es, dass Microsoft genau ein Jahr nach dem Herbst-Update den sogenannten Windows 10 Update Release 1 veröffentlichen will. Demnach wird diese neue Version wohl im Oktober 2016 erscheinen, wenn während der Entwicklung keine schwerwiegenden Verzögerungen auftreten und Microsoft seinen Zeitplan ändern muss. Vom Umfang dürfte das Update Release 1 wohl dem Sprung zwischen Windows 8 und Windows 8.1 entsprechen, mit dem Microsoft wichtige Verbesserungen auf Basis der Rückmeldungen seiner Nutzer vorgenommen hat.

Während Microsoft am ersten Update und der nächsten Version von Windows 10 arbeitet, werden die Teilnehmer des Windows Insider Programms wohl weiter direkt an der Entwicklung teilhaben und diese beeinflussen können. Microsoft hat bereits angekündigt, dass das Testprogramm auch nach der Fertigstellung von Windows 10 weiterlaufen soll.

Download
Windows 10 März Preview - ISO-Download in Deutsch
Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden