Windows 10 könnte neue Gesten auf Smartphones & Co. bringen

Windows Phone 10, Windows 10 für Smartphones, Windows 10 Build 10051 für Smartphones, Windows 10 Phone Build 10051
Auf Lumia-Geräten ermöglicht die App "Gestures" seit Ende letzten Jahres die Steuerung per Schütteln, Kippen & Co. Jetzt gibt es Informationen, dass Microsoft die Gesten-Anwendung direkt in das neue Betriebssystem Windows 10 integrieren könnte.

Gestures BetaGestures: Die Lumia-App könnte in Windows 10 aufgehen

Nicht nur touchen sondern schütteln

Gestensteuerung ist im Smartphone-Bereich kein besonders innovatives Feature. Lumia-Besitzer können seit Ende letzten Jahres auf eine Gesten-App zugreifen, die Microsoft exklusiv für diese Geräte veröffentlicht hatte. Die Anwendung "Gestures Beta" sollte es laut den Entwicklern ermöglichen "auf innovative Weise" mit dem eigenen Smartphone interagieren zu können. Seit der Veröffentlichung als Beta-Version hat Microsoft der App bisher aber kein weiteres Update verpasst.

Wie Neowin berichtet, gibt jetzt aber die UserVoice-Page der App einen Hinweis darauf, dass Microsoft seine Arbeit an der Gesten-Anwendung wieder aufnehmen könnte. Demnach stellt der Konzern aktuell Überlegungen an, mit einem Update neuen Gesten-Funktionen zu veröffentlichen. Besonders interessant: Microsoft könnte die entsprechenden Features direkt in das Betriebssystem integrieren - dabei findet auch explizit Windows 10 für Smartphones eine Erwähnung.

Nach diesen Informationen können Windows-Phone-Nutzer auf folgende Funktionen hoffen:

  • Musiksteuerung - das Gerät kann geschüttelt werden, um den Song weiterzuschalten und beispielsweise durch eine Playlist zu shufflen.
  • Vibration bei Anrufannahme - statt das Gerät die ganze Zeit ans Ohr halten zu müssen, vibriert das Handy bei Anrufannahme kurz
  • Alarm-Steuerung - das Gerät kann umgedreht werden, um einen Alarm abzuschalten
  • Mikrofon Mute-Hinweis - Ist das Mikrofon während eines Anrufs gemuted, ertönt ein Hinweis-Ton


Natürlich ist hier auf den ersten Blick zu erkennen, dass es sich weniger um große innovative Anpassungen als viel mehr um praktische Ergänzungen handelt, mit denen Microsoft die Bedienung der eigenen Geräte tatsächlich noch intuitiver machen könnte. Man darf auf jeden Fall gespannt sein, ob und wann man Teile der "Gestures"-App in Windows 10 und Windows 10 für Smartphones wiederentdeckt. Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Technical Preview, Windows Technical Preview, Windows Phone 10, Technical Preview, Windows Mobile 10, Build 10052 Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Technical Preview, Windows Technical Preview, Windows Phone 10, Technical Preview, Windows Mobile 10, Build 10052
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Tipp einsenden