Windows 10 für Smartphones: Live-Tiles rücken enger zusammen

Windows 10 für Smartphone, Windows 10 Build 10070 für Smartphones, Windows 10 Phone Build 10070 Bildquelle: WindowsMania.pl
Microsoft will bei Windows 10 für Smartphones offenbar mit einer Änderung am Startscreen dafür sorgen, dass die Live-Tiles deutlich enger zusammenrücken als es bisher unter Windows Phone 8.1 der Fall ist. Dies soll ein Screenshot einer jüngst geleakten Vorabversion belegen.
Wie es im polnischen Forum WindowsMania heißt, hat man erstmals Hand an eine neue Vorabversion von Windows 10 legen können, die anscheinend mit einer sehr auffälligen Änderung daherkommt. Die Windows 10 Technical Preview für Smartphones soll in Build 10070 mit einer überarbeiteten Anordnung der Live-Tiles auf dem Startbildschirm aufwarten, bei der der Abstand zwischen den Kacheln deutlich reduziert wurde.
Windows 10 Build 10070 für SmartphonesWindows 10 Build 10070 für Smartphones... Windows 10 Build 10070 für Smartphones...mit enger zusammengerückten Live-Tiles
Die Build 10070 soll derzeit noch extrem instabil laufen, weshalb bisher nur jener einzelne Screenshot veröffentlicht wurde. Der reduzierte Abstand zwischen den Live-Tiles soll offenbar für eine effektivere Nutzung des auf dem Bildschirm zur Verfügung stehenden Raums sorgen. Gleichzeitig könnte sich daraus aber auch das Problem einer reduzierten Übersichtlichkeit ergeben.

Noch ist zudem nicht ganz sicher, ob die Umstellung permanenter Natur ist, weil auch ein Fehler in der Windows 10 Build 10070 für Smartphones als Grund für den reduzierten Abstand zwischen den Kacheln in Frage kommen könnte. Als Testgerät wird dem Vernehmen nach ein Samsung ATIV S Smartphone genutzt, also ein Gerät, das nicht von Microsoft oder Nokia stammt.

Unter anderem wären Scaling-Probleme als Ursache denkbar. Microsoft hatte die Windows 10 Vorschau für Smartphones vor kurzem erst mit einem Bugfixing-Release aufgefrischt, um zahlreiche Fehler in der vorangegangenen Preview-Build zu beseitigen. Ob die nun erstmals gesichtete Build 10070 anlässlich der Entwicklerkonferenz BUILD in der kommenden Woche vielleicht offiziell verteilt werden soll, ist derzeit noch vollkommen unklar.

Microsoft lädt ab Mittwoch nach San Francisco in das dortige Moscone-Center für seine Entwicklerkonferenz ein und will dort vermutlich umfangreich über seine weiteren Pläne für Windows 10 informieren. Üblicherweise wird es zur BUILD dann auch wieder eine neue Vorabversion von Windows 10 geben, die dann hoffentlich auch für Smartphones angeboten werden soll. WinFuture.de wird ab dem 29. April direkt aus San Francisco von der BUILD 2015 berichten. Windows 10 für Smartphone, Windows 10 Build 10070 für Smartphones, Windows 10 Phone Build 10070 Windows 10 für Smartphone, Windows 10 Build 10070 für Smartphones, Windows 10 Phone Build 10070 WindowsMania.pl
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr LUOOV Mifree Q8 Smartwatch Wasserdicht Handgelenk Sportuhren für IOS und Android iphone 5c 6s und Huawei Samsung Edge-LG Smartphone(Klettern / Wandern / Laufen / Walking / Camping) []
LUOOV Mifree Q8 Smartwatch Wasserdicht Handgelenk Sportuhren für IOS und Android iphone 5c 6s und Huawei Samsung Edge-LG Smartphone(Klettern / Wandern / Laufen / Walking / Camping) []
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
55,44
Ersparnis zu Amazon 37% oder 32,55
Nur bei Amazon erhältlich

Windows 10 Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden