Bitkom: Jeder fünfte Deutsche hat keine eigene E-Mail-Adresse

E-Mail, mailing, E Mail Bildquelle: ideagirlmedia / Flickr
Für viele Menschen ist die E-Mail innerhalb von einem Jahrzehnt zu dem Standard-Kommunikationsmittel geworden. Wie der Branchenverband Bitkom jetzt mitteilt, verzichtet in Deutschland aber immerhin noch jeder Fünfte auf einen eigenen elektronischen Postkasten.

Die Digital-Muffel sind in der Minderheit

Für die meisten Menschen in Deutschland ist im Alltag zwischen Büro und Feierabend, Familie und Freunden eine Kommunikation ohne E-Mail kaum noch vorstellbar. Wie die europäische Statistikbehörde Eurostat jetzt im Auftrag des Branchenverbands Bitkom ermittelte, haben im Juni 2014 rund 78 Prozent der Deutschen den digitalen Nachfolger des Briefs benutzt.
Infografik: Bitkom: E-Mail-Nutzung in Deutschland und der EU Bitkom: E-Mail-Nutzung in Deutschland und der EU
Im Umkehrschluss bedeutet das aber auch, dass rund 22 Prozent der Deutschen darauf verzichten, per elektronischer Post mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Damit hat fast dreißig Jahre nach dem Start der E-Mail in Deutschland immer noch jede fünfte Deutsche keine eigene digitale Adresse. Mit diesem Wert landet Deutschland im europäischen Vergleich direkt im Mittelfeld auf Platz 7. Den Spitzenplatz belegen die Niederlande mit 90 Prozent E-Mail-Nutzern unter der Bevölkerung. Luxemburg und Dänemark folgen mit 88 Prozent. Das unangefochtene Schlusslicht bildet Rumänien mit 42 Prozent.

Anstieg wird weiter anhalten

Ein Blick darauf, wie sich die E-Mail hierzulande in den letzten Jahren verbreitet hat, macht dabei eines aber ganz deutlich: Auch in Zukunft werden immer mehr Menschen die elektronische Post nutzen. Der Anstieg des Anteils an der Gesamtbevölkerung hat sich aber im Vergleich mit den letzten Jahren etwas abgeflacht. Während der Wert zwischen den Jahren 2002 und 2004 von 38 Prozent auf 51 Prozent hochschnellte, konnte zwischen 2010 und 2013 nur noch eine Steigerung von 5 Prozent erreicht werden.

Die meisten sind seit 6-10 Jahren dabei

Zu guter Letzt gibt die repräsentative Umfrage auch Auskunft darüber, wann die Deutschen ihre erste E-Mail-Adresse angelegt haben. Das Ergebnis kann dabei wenig verwundern: 20 Prozent haben ihren ersten privaten E-Mail-Account vor mehr als 10 Jahren angelegt. Bei jedem dritten ist die erste E-Mail-Anmeldung zwischen 6-10 Jahren her. 22 Prozent der Deutschen haben sich ihren ersten Zugang zur elektronischen Post vor weniger als 5 Jahren verschafft. Drei Prozent verschicken sogar erst seit weniger als einem Jahr digitale Briefe. E-Mail, mailing, E Mail E-Mail, mailing, E Mail ideagirlmedia / Flickr
Mehr zum Thema: Outlook.com & Hotmail
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:40 Uhr Gerber Multifunktionswerkzeug Diesel , GE22-4154
Gerber Multifunktionswerkzeug Diesel , GE22-4154
Original Amazon-Preis
98,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
49,95
Ersparnis zu Amazon 0% oder 48,05
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden