WhatsApp-Meilenstein: 400 Mio. Nutzer pro Monat

Internet, Logo, Chat, whatsapp, Kurznachrichten Bildquelle: Whatsapp.com
Die beliebte und immer wieder gerne als "SMS-Killer" bezeichnete Nachrichten-App WhatsApp wächst nach wie vor, ein Ende des Höhenflugs scheint nicht in Sicht. Derzeit kommt die Plattform auf 400 Millionen aktive Nutzer im Monat.
Dass die Popularität nach wie vor ungebrochen ist, zeigt vor allem die Tatsache, dass ein Viertel der monatlichen Nutzer (MAUs), also 100 Millionen, in den letzten vier Monaten dazugewonnen werden konnten. Das gab WhatsApp-Mitgründer Jan Koum in einem Blog-Beitrag bekannt. Wie Koum schreibt, habe es noch keine vergleichbare Anwendung geschafft, auf eine so hohe Zahl an aktiven Nutzern zu kommen.

Zu verdanken habe man das vor allem den Nutzern; Denn sie hätten laut Koum vor allem durch Mundpropaganda WhatsApp zu diesem Erfolg verholfen, da der Anbieter selbst "keinen einzigen Dollar für zielgerichtete Anzeigen oder große Marketing-Kampagnen" ausgegeben habe. Dies sei auch deshalb erstaunlich, so der WhatsApp-Co-Gründer, da man nach wie vor ein kleines Unternehmen sei, das aus 50 Mitarbeitern, die meisten davon Entwickler, bestehe.

In weiterer Folge beschreibt Koum einige Geschichten, wie die App Menschen auf der ganzen Welt geholfen habe, mit anderen in Kontakt zu bleiben. Er verwies außerdem auf den Umstand, dass etwa Ärzte in Indien auf WhatsApp zurückgreifen, um Elektrokardiogramme zu verschicken.

WhatsApp erschien erstmals 2009, die Anwendung steht auf allen populären mobilen Betriebssystemen zur Verfügung. Die App ist zunächst kostenlos nutzbar, nach einem Jahr wird allerdings eine jährliche Gebühr in Höhe von 89 Euro-Cent fällig - das gilt jedoch nur für iOS und Android, Windows-Phone-Besitzer können WhatsApp noch bis 2021 ohne zusätzliche Kosten einsetzen.

Aktuell werden per WhatsApp etwa 16 Milliarden Nachrichten pro Tag verschickt, neue Rekorde wird die Anwendung aller Wahrscheinlichkeit demnächst aufstellen, da zu Weihnachten und Silvester besonders viele auf die App setzen. Internet, Chat, whatsapp, Kurznachrichten Internet, Chat, whatsapp, Kurznachrichten WhatsApp
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
555,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden