Windows 8: Sprachpakete & erste Updates geleakt

Microsoft, Betriebssystem, Screenshot, Windows 8 RTM Bildquelle: Microsoft
Nachdem vor einigen Tagen die finale Ausgabe von Windows 8 in Form diverser Varianten an die Öffentlichkeit gelangte, sind nun auch zahlreiche Sprachpakete aus unautorisierten Quellen verfügbar.
Zunächst war über das chinesische Forum 'PCBeta' eine ISO-Datei mit den Sprachpaketen für Windows 8 veröffentlicht worden. Inzwischen stehen die darin enthaltenen Sprachvarianten teilweise auch als separate Pakete zum Download bereit.

Siehe auch: Windows 8: RTM-Version ins Internet gelangt

Zu den über das Forum von 'WinUnleaked' veröffentlichten Sprachpaketen gehört auch eine deutschsprachige Version, die in der Variante für 64-Bit-Systeme erhältlich ist. Das CAB-Archiv für die deutsche Sprache ist rund 126 Megabyte groß und kann über File-Hosting-Anbieter bezogen werden. Windows 8 Final Build 9200Startscreen der Windows 8 Final Mit dem Sprachpaket kann man die jüngst geleakten Versionen von Windows 8 Pro und Windows 8 Enterprise eindeutschen, nachdem man sie zunächst in Form der englischen Ausgabe installiert hat. Erfahrene Anwender können mit den entsprechenden Werkzeugen auch deutschsprachige Installationsmedien erstellen.

Zunächst stehen neben der englischen Ausgabe insgesamt 29 verschiedene Sprachpakete zur Verfügung, bei denen es sich um die sogenannte "erste Welle" der Sprachvarianten handelt, in denen Windows 8 zum Zeitpunkt der generellen Verfügbarkeit ab Ende Oktober auch auf neuen PCs und Tablets erhältlich sein wird.

Auch im Fall der Sprachpakete ist von der Installation von Dateien aus unautorisierten Quellen dringend abzuraten, weil nicht absehbar ist, ob diese möglicherweise mit Schadsoftware verseucht sind. Microsoft wird die finale Ausgabe von Windows 8 schon in der kommenden Woche für TechNet- und MSDN-Abonnenten zur Verfügung stellen. Als Termin wurde der 15. August 2012 genannt.

Zusätzlich sind über verschiedene Quellen die ersten Updates für die Windows 8 RTM Build 9200 aufgetaucht. Es handelt sich um drei Updates für Windows, die sowohl für die Client-, als auch die Server-Ausgaben von Windows 8 zur Verfügung stehen. Sie beheben offenbar Probleme mit der Darstellung der Metro-Oberfläche, Netzwerkfunktionen und der Videoverarbeitung. Genaue Angaben zu den Updates liegen noch nicht vor.

Hinzu kommt ein erstes Update für den Internet Explorer 10, der ab Werk in Windows 8 enthalten ist. Das Update soll einige Probleme bei der Darstellung von Websites wie etwa Facebook beseitigen. Offenbar gibt es einige weitere Fehlerbeseitigungen, wobei auch hier noch keine konkreten Informationen zu Details publik gemacht wurden.

WinFuture Special: Windows 8

Vielen Dank an die zahlreichen News-Einsender! Microsoft, Betriebssystem, Screenshot, Windows 8 RTM Microsoft, Betriebssystem, Screenshot, Windows 8 RTM Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren60
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden