Adobe Reader und Acrobat: Updates veröffentlicht

Logo, Flash, Adobe Bildquelle: Adobe
In der vergangenen Woche berichteten die Entwickler von Adobe über kritische Sicherheitslücken in den beiden hauseigenen Produkten PDF Reader und Acrobat. Zugleich stellte man entsprechende Patches in Aussicht. Diese besagten Updates für den Reader und Acrobat hat Adobe nun veröffentlicht und ruft alle Anwender zur Installation der neuen Versionen auf.

Ein Angreifer könnte unter Umständen fremde Systeme durch das Ausnutzen der zugehörigen Sicherheitslücken übernehmen, da es bei der Verarbeitung von bestimmten Grafikformaten zu einem Absturz kommen kann.

Im Zuge des Updates werden die 9er-Versionen für Windows-Systeme von Acrobat und Acrobat Reader auf 9.4.7 aktualisiert. Grundsätzlich wurde man auf diese Sicherheitslücken auch bei den Adobe-X-Produkten aufmerksam.

Laut Adobe werden die Patches dafür aber erst im Januar des kommenden Jahres erscheinen, da wegen der Sandbox-Technologie für die Nutzer keine Gefahr bestehen soll. Die Nutzer von Mac- und Linux-Systemen müssen sich bis zum nächsten Patch-Day im Januar gedulden. Erst dann werden die Adobe-Entwickler entsprechende Updates zur Verfügung stellen.

Download: Adobe Reader X 10.1.2
Download: Adobe Reader 9.5 Logo, Flash, Adobe Logo, Flash, Adobe Adobe
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Lenovo A10-70 25,7 cm (10,1 Zoll 1280 x 800 IPS) Tablet midnightLenovo A10-70 25,7 cm (10,1 Zoll 1280 x 800 IPS) Tablet midnight
Original Amazon-Preis
199
Blitzangebot-Preis
169
Ersparnis 15% oder 30
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden