Foxit Reader 7.0 - PDF-Dateien anzeigen

Der Foxit Reader ist ein kostenloses Programm zur Anzeige und zum Erstellen von PDF-Dateien. Vor allem durch seine Geschwindigkeit ist er eine interessante Alternative zum Adobe Reader.
Foxit ReaderEine PDF-Datei im Foxit Reader

Schneller PDF-Viewer

Das Öffnen von PDF-Dateien erfolgt fast ohne Verzögerung, beim Betrachten bietet der Foxit Reader alle notwendigen Funktionen: Sie können die Seiten vergrößern beziehungsweise verkleinern, Formulare ausfüllen oder nach bestimmten Wörtern suchen. Interessante Stellen versehen Sie mit Lesezeichen oder Kommentaren. Darüber hinaus können Sie Texte auch markieren, unterstreichen oder durchstreichen.

Außerdem speichern Sie PDF-Dateien mit dem Programm im TXT-Format ab oder drucken diese aus. Die Druckfunktion zeigt in einer kleinen Vorschau, wie die Seiten anschließend aussehen werden. Fehldrucke sollen so vermieden werden. PDF-Dateien lassen sich direkt aus der Anwendung heraus über Facebook und Twitter teilen oder als E-Mail versenden. Dokumente können zudem mit digitalen Signaturen unterzeichnet werden.

Der Safe Reading Mode soll das System vor schädlichen PDF-Dateien schützen, indem es unerlaubte Aktionen wie das Öffnen von url-Verbindungen, das Starten externer Dateien und JavaScript-Funktionen sperrt.

Das Aussehen der Benutzeroberfläche des Foxit Readers orientiert sich am Ribbon-Design von Microsoft Office, sodass Nutzer der Bürosuite schnell mit dem Programm zurechtkommen dürften. In den Optionen können Sie aber auch zu einer klassischen Ansicht wechseln. Mehrere geöffnete Dateien werden in beiden Ansichten als Tabs dargestellt.

Eigene PDF-Dateien erstellen

Sie können mit dem Foxit Reader auch eigene PDF-Dokumente erstellen. Diese sind zu 100 Prozent mit anderen PDF-Programmen kompatibel, als Ausgangsdateien können unter anderem diverse Office-Formate, HTML, TXT oder Bilder genutzt werden. Der Foxit Reader richtet außerdem einen virtuellen Drucker auf Ihrem System ein, mit dem Sie aus beliebigen anderen Anwendungen heraus neue PDF-Dateien erstellen. Dabei lassen sich auch Schriftarten in das Dokument einbetten.

Bei der Installation können Sie zusätzliche Plug-ins für Word, Power Point und Excel auswählen, welche das Erstellen neuer PDF-Dateien mit den entsprechenden Programmen vereinfachen. Eine ebenfalls optionale Shell-Erweiterung erlaubt das Konvertieren und Kombinieren von PDF-Dateien. Wenn Sie wünschen, richtet der Installer auch ein Browser Plug-in ein, das die Anzeige von PDF-Dateien im Webbrowser ermöglicht.

Foxit ReaderFoxit ReaderFoxit ReaderFoxit Reader

36,20 MB
119.332
Diesen Download empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles