Adobe Reader 11.0.06 - Kostenloser PDF-Reader

Der Adobe Reader (früher unter dem Namen Acrobat Reader bekannt), gehört sowohl auf dem Geschäfts- als auch auf dem privaten Rechner zur Standardausstattung. Die Software ist gratis und erlaubt das Betrachten sowie Drucken von PDFs. Dies ist die aktuellste deutsche Version.

Bei Version XI des Readers wurden unter die Kommentierungswerkzeuge sowie die Möglichkeiten zum Ausfüllen von Formularen verbessert. Zudem lassen sich Dokumente nun einfacher elektronisch unterzeichnen. Die Zusammenarbeit mit den Online-Diensten von Adobe wurden ebenfalls verbessert.

48,92 MB
99.047
 
Woh, da wüsst ich was besseres as das fette ding, Sumatrapdf :D ! http://tinyurl.com/3baqno
 
@Blackcrack: oder Foxitreader
 
Da wüsst ich was besseres als Deinen dünnen PC.... ein fettes Ding mit satt Speicher und 4 Kernen bei 4 GHz...
 
@berndpfe: was hat das mit dem PDF-Reader zu tun? Ironie will gelernt sein
 
vor etwa X Jahren hatte Apple bereits angefangen, die X. Version seines Betriebssystems mit einer römischen Zehn zu benennen, 2009 kam mit Quicktime X das nächste Produkt hinzu (wobei Version 8 und 9 schlichtweg vergessen wurden), jetzt macht Adobe mit dem Reader X weiter.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Community

  • Neue Kommentare
  • Neue Mitglieder

WinFuture wird gehostet von Artfiles