Adobe Photoshop & Co jetzt als Apps für Android

Android, App, Adobe, Photoshop, creative suite Bildquelle: Adobe
Der US-Softwarehersteller Adobe hat sechs neue Apps für Googles freies Tablet-Betriebssystem veröffentlicht, die verschiedene Funktionen der Creative Suite auf mobilen Geräten nutzbar machen.
Adobes Photoshop Touch, Adobe Collage, Adobe Debut, Adobe Ideas, Adobe Kuler und Adobe Proto sind allesamt ab sofort über den offiziellen Android Marketplace zum Download verfügbar. Die Anwendungen sind speziell für die Verwendung auf Tablets angepasst worden und kosten jeweils 7,99 Euro.

Adobe Photoshop Touch bietet eine Reihe grundlegender Funktionen, die man von der Desktop-Version der bekannten Bildbearbeitungssoftware kennt, sowie einige Neuerungen. Das Interface wird mit Gesten bedient und die App kann zum Verändern von Fotos und anderen Bildern verwendet werden. So lassen sich mit dem sogenannten Scribble Selection Tool zum Beispiel Objekte freistellen.

Adobe Apps für Android-TabletsAdobe Apps für Android-TabletsAdobe Apps für Android-TabletsAdobe Apps für Android-Tablets
Adobe Apps für Android-TabletsAdobe Apps für Android-TabletsAdobe Apps für Android-TabletsAdobe Apps für Android-Tablets

Adobe Collage erlaubt das Erstellen von Collagen aus Fotos, Zeichnungen und Texten, während Adobe Debut die mit den anderen Apps erstellten Inhalte zu Präsentationszwecken anzeigen und mit Notizen versehen kann. Adobe Ideas dient zum einfachen Erstellen vektorbasierter Skizzen mittels Finger oder Stylus. Adobe Kuler ermöglicht die Erstellung von Farbschemas, die betrachtet und kommentiert werden können. Sie lassen sich für die spätere Verwendung in anderen Adobe-Produkten als Farbpaletten exportieren.

Adobe Proto dient der Erstellung von Prototypen für Websites und mobile Apps, die an Kunden und Mitarbeiter weitergegeben werden können. Der Nutzer kann ein Designkonzept oder eine Webseitenstruktur erstellen und in Form von HTML, CSS und JavaScript exportieren, um das Ganze dann in einem der beliebten Browser sofort zu prüfen.

Adobe hat seinen Android-Apps auch eine Cloud-Anbindung verpasst, mit der die auf dem Tablet erstellten Projekte hochgeladen und zum Beispiel am Desktop mit Photoshop und den anderen Anwendungen der vollwertigen Creative Suite verwendbar sind. Die Adobe Creative Cloud wird jedoch erst ab der ersten Hälfte 2012 verfügbar sein.

Weitere Informationen: Adobe Apps im Android Marketplace Android, App, Adobe, Photoshop, creative suite Android, App, Adobe, Photoshop, creative suite Adobe
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:10 Uhr Devolo dLAN pro 1200 DINrail Powerline Hutschienenadapter
Devolo dLAN pro 1200 DINrail Powerline Hutschienenadapter
Original Amazon-Preis
143,88
Im Preisvergleich ab
137,90
Blitzangebot-Preis
119,19
Ersparnis zu Amazon 17% oder 24,69

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden