65% der Internetnutzer zahlen für digitale Inhalte

Internet & Webdienste Laut einer aktuellen Studie des Pew Research Center haben rund 65 Prozent der Internetnutzer bereits Geld für Online-Inhalte ausgegeben. Software und digitale Musik weisen die größte Nachfrage auf, heißt es in der Auswertung.
Das Pew Research Center befragte 1.003 Personen, von denen 75 Prozent das Internet nutzen. Dies entspricht auch dem durchschnittlich Anteil der Amerikaner, die im Netz unterwegs sind. Im Gegensatz zu anderen Studien stand diesmal nicht das generelle Kaufverhalten im Internet im Mittelpunkt, sondern der Kauf von rein digitalen Gütern. Demnach haben weniger als zwei Drittel der Internetnutzer überhaupt schon einmal digitale Inhalte erworben.

33 Prozent der Befragten, die schon mindestens einmal digitale Güter im Internet erworben haben, haben sich entweder für Musik oder Software entschieden. 21 Prozent kauften Apps für Smartphones oder Tablets. Nur 10 Prozent haben ein E-Book gekauft, 15 Prozent gaben ihr Geld für Klingeltöne aus. 5 Prozent der befragten Internetnutzer gaben an, dass sie kostenpflichtige Dating-Websites nutzen. 98 Prozent wollen noch nie einen Cent für pornografische Inhalte ausgegeben haben.

23 Prozent haben sich beim Kauf von digitalen Inhalten für ein Abo-Modell entschieden. 16 Prozent setzen auf klassische Downloads, nur 8 Prozent auf Streams. Durchschnittlich geben die Amerikaner monatlich 47 Dollar für ihre Einkäufe von Inhalten im Internet aus. Für diesen recht hohen Durchschnitt sorgen "Power User", die jeden Monat sehr viel Geld für diesen Zweck ausgeben. Ohne diese Ausnahmen liegt der Durchschnitt bei 10 Dollar monatlich.

Die Bereitschaft, für Online-Inhalte Geld auszugeben, steigt mit dem Gehalt. Von der Gruppe, der jährlich 75.000 Dollar zur Verfügung stehen, kauften 43 Prozent ihre Musik online. Bei der Gruppe mit einem Einkommen von 30.000 Dollar oder weniger lag dieser Anteil lediglich bei 26 Prozent. Ein ähnlicher Unterschied lässt sich bei der Einteilung der Personen nach Bildungsgrad feststellen. Wer gebildeter ist, gibt auch mehr Geld für digitale Inhalte aus. Männer und Frauen scheinen sich nur minimal zu unterscheiden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden