Opera Unite: Der geniale Webserver für jedermann?

Internet & Webdienste "Wir werden das Internet neu erfinden", kündigte Opera in der letzten Woche großspurig an. Heute wurde nun ein neuer Service namens "Opera Unite" vorgestellt, der genau das machen soll. Keine Sorge: Das Internet bleibt das gleiche. Opera Unite soll das alte Client-Server-Modell ablösen - jeder Computer kann zum Server werden. Dazu haben die Entwickler einen Webserver in ihren Browser integriert, der das Bereitstellen von eigenen Inhalten besonders leicht machen soll - "so leicht wie das Surfen im Internet."

Opera Unite
Opera Unite

Opera Unite ist also ein Webserver, der verschiedene Dienste zur Verfügung stellt. Diese Dienste können in Form von Modulen "installiert" werden. Entwickler haben die Möglichkeit, eigene Opera-Unite-Anwendungen zu schreiben. Dazu haben die Erfinder eine umfangreiche Dokumentation geschaffen. Es werden bekannte Standards wie HTML, CSS und JavaScript verwendet.

Ein wichtiger Bestandteil von Opera Unite ist die soziale Komponente. Mit Freunden, Bekannten und Kollegen schließt man sich zu kleineren Netzwerken zusammen, um Fotos und Musik auszutauschen sowie Verabredungen zu treffen. Grundlage bildet ein Benutzerkonto bei Opera, die so genannte Opera ID, die in der Vergangenheit bereits für andere Dienste notwendig war, beispielsweise My Opera und Opera Link.

Opera Unite Opera Unite Opera Unite

Nachdem man sich die spezielle mit Unite ausgestattete Version von Opera heruntergeladen hat, kann man sich nach dem Login mit der Opera-ID über das Unite-Panel an den verschiedenen Diensten versuchen. Stellt man Inhalte zur Verfügung, so sind diese über eine eindeutige Internetadresse (URL) aufrufbar. Beispiel: http://notebook.jondoe.operaunite.com/photo_sharing/. "notebook" steht für das Gerät, von dem die Inhalte stammen. 'jondoe' ist der Benutzername, 'photo_sharing' kennzeichnet den aktiven Dienst, der angesprochen wird.

Zum Start von Opera Unite sind bereits einige Dienste verfügbar. Dazu gehören Module für das Filesharing, Webserver, Media Player und Photo Sahring. In der "Lounge" kann man sich mit Bekannten treffen und sich über einen Chat unterhalten. Am "Fridge" (engl. Kühlschrank) kann man kleine Notizzettel hinterlassen, um Nachrichten auszutauschen, wenn das Gegenüber gerade nicht vor dem Computer sitzt.

Opera Unite Opera Unite Opera Unite

Opera Unite ist defintiv eine interessante Technologie, um die Möglichkeiten des modernen Webs auszunutzen. Allerdings werden nur Dienste ermöglicht, die es bereits in dieser oder ähnlicher Form gab - eine wirklich Innovation ist es also nicht. Opera hat am heutigen Tag das Internet nicht neu erfunden, sondern lediglich eine gute Möglichkeit geschaffen, es effektiver zu nutzen.

Weitere Informationen: Opera Unite

Download: Opera Unite Alpha für Windows
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren103
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden