Beschlossen: 50 MBit/s schnelles Internet für alle

Internet & Webdienste Die Bundesregierung will den Ausbau des breitbandigen Internets in Deutschland massiv vorantreiben. Das geht aus der Koalitionsvereinbarung zum zweiten Konjunkturpaket hervor, berichtet die Agentur dpa-AFX. Demnach sollen bis 2010 bislang nicht versorgte Gebiete leistungsfähige Internetanschlüsse erhalten. Zudem sollen bis 2014 drei Viertel aller Haushalte mit einem mindestens 50 MBit/s schnellen Anschluss online gehen können. Die Vereinbarung sieht als langfristiges Ziel vor, dass spätestens 2018 alle Deutschen diese Bandbreite nutzen können.

Um dieses ehrgeizige Ziel erreichen zu können, arbeitet die Bundesregierung derzeit an einer umfassenden Breitbandstrategie. Diese soll bis Mitte Februar vorgelegt werden. Zu diesem Zeitpunkt wird man dann auch über die Finanzierung des Projekts beraten.

Wie die technische Realisierung aussehen wird, geht aus der Koalitionsvereinbarung nicht hervor. Es steht lediglich fest, dass sowohl auf leitungsgebundene als auch auf funkgestützte Lösungen gesetzt werden wird.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren125
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden