Firefox 3.0.3 soll Bug im Passwort-Manager beheben

Browser Die Entwickler des Browsers Firefox haben angekündigt, dass bereits in der nächsten Woche die Version 3.0.3 ihrer Software erscheinen soll. Grund ist ein Fehler im Passwort-Manager der aktuellen Version 3.0.2. In der letzten Ausgabe wurde eine Korrektur am Passwort-Manager vorgenommen, so dass dieser besser mit Domain-Namen umgehen kann, die Sonderzeichen enthalten. Doch das verlief nicht nach Plan, so dass die Probleme mit Umlauten und anderen Nicht-ASCII-Zeichen noch schlimmer wurden.

In Firefox 3.0.2 ist es deshalb nicht möglich, auf Passwörter zuzugreifen, die zu einer Domain mit Sonderzeichen gespeichert wurden. Tritt das Problem einmal auf, können anschließend keine weiteren Passwörter gespeichert werden. Allerdings sind die bereits gesicherten Kennwörter davon nicht betroffen und stehen trotz des Fehlers weiterhin zur Verfügung.

Die Version 3.0.3 soll dieses Problem nun beheben und steht ab der nächsten Woche zum Download bereit. Derzeit durchläuft das Release die Schritte in der Qualitätssicherung.

Homepage: Mozilla.com
Lizenztyp: Open Source (GPL)
Download: Firefox Setup 3.0.2.exe (7,1 Mb; deutsch)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden