Microsoft patentiert das eierlegende Wollmilch-Handy

Notebook Microsoft hat ein Patent auf ein Gerät beantragt, dass sich wohl am besten als eine etwas seltsame Kombination aus Handy, Laptop, Multimedia-Player und Tablet-PC beschreiben ließe - oder eben als "eierlegendes Wollmilch-Handy" in Anlehnung an das gleichnamige weibliche Borstentier. Das als "Multi-Modus Multimedia-Gerät und Computersystem" bezeichnete technische Wunderwerk, das Microsoft in seiner Patentanmeldung beschreibt, soll die oben genannten Produkte in einem kompakten Gehäuse verbinden, wobei aber die Vorteile der normalerweise eigenständigen Geräte erhalten bleiben.


Ziel soll es sein, das Gerät in seinen verschiedenen Nutzungsmodi genau so einsetzen zu können, wie man es von einem eigenständigen Handy, Laptop, Multimedia-Player oder Tablet-PC gewohnt ist. Bei der Umschaltung zwischen den Funktionen sollen jeweils die gerade benötigten Eigenschaften hervorgehoben werden.

Es sei normalerweise sehr kompliziert, mit dem Computer ein Telefongespräch zu führen, nennt Microsoft als Beispiel. Rüstet man jedoch einen Computer mit einer Handy-Tastatur und angepasster Software aus, werde er praktisch zum Telefon, so dass die Nutzung deutlich leichter wird, weil der Anwender das Gerät dann so nutzen kann, wie ein eigenständiges Produkt.

Der gleiche Ansatz gilt auch für die anderen Betriebsmodi des "VEDa" genannten Geräts. Will man es als Laptop nutzen, wird der Bildschirm angeklappt und eine Tastatur inklusive Touchpad ausgezogen. Soll es nur als Multimedia-Player dienen, kommt die zusätzlich erwähnte Fernbedienung zum Einsatz. In jedem Fall wird eine dem jeweiligen Nutzungszweck angepasste Software geladen, um die Verwendung zu erleichtern.

Insgesamt erinnert Microsofts "VEDa" stark an heute erhältliche Tablet-PCs oder UMPCs, die oft über ähnliche Funktionen verfügen. Wahrscheinlich handelt es sich eher um ein Konzept für eine Geräteklasse als ein tatsächliches Produkt. Nicht nur die klobigen Ausmaße des skizzierten Endgeräts lassen dies vermuten, schließlich ist Microsoft bisher nicht als PC-Hersteller tätig.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Original Amazon-Preis
59,00
Im Preisvergleich ab
54,04
Blitzangebot-Preis
47,70
Ersparnis zu Amazon 19% oder 11,30

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden