Halo Infinite - Microsoft zeigt erstes Gameplay mit dem Master Chief

Wie erwartet hat beim Microsoft Xbox Games Showcase im Juli Halo Infinite eine große Rolle eingenommen. Versprochen wurde vor dem Online-Event erstes Gameplay-Material aus dem Spiel, welches voraussichtlich im November zusammen mit der neuen Xbox Series X erscheint. Dieses Versprechen wurde natürlich von Microsoft auch eingehalten.
Halo InfiniteHalo Infinite ... Halo Infinite... zählt zum Startaufgebot ... Halo Infinite... der Xbox Series X
Das rund neun Minuten lange Video verschafft uns einen ersten Einblick in die Kampagne des Shooters. Wir sehen, wie der Master Chief nach einer unsanften Landung im feindlichen Gebiet die Absturzstelle zu Fuß und per Warthog erkundet - und sich natürlich Schießereien mit den bekannten Aliens liefert.

Halo Infinite läuft auf der Xbox Series X mit 60 fps und unterstützt dabei maximal 4K. Der Release erfolgt Weihnachten 2020 für die Xbox Series X, Xbox One und den PC.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Phil Spencer scheint ein riesiger Halo Fan zu sein. Ich konnte dem Gameplay von Halo Infinite leider nicht viel abgewinnen, aber dank Gamepass werde ich es trotzdem mal anspielen, vielleicht sagt es mir doch zu. Fand viele andere Spiele dagegen wirklich interessant (The Medium, Avowed, Everwild, Fable, Stalker 2, Tell Me Why)
 
@Cratter13: Ich hingegen war begeistert. Brutes, wesentlich näher am Classic als z. B. H4 und H5. Kein Thrusterpack. Gut, ne Grabbling Hock bin ich auch kein Freund von, aber alles ist besser als thrustern. Aber es wurde leider auch nicht viel verraten.
 
@Motverge: Ich hatte bisher noch nie Halo gespielt, vielleicht fehlt mir deswegen der Zugang zu der Serie. ^^ Hatte bei der Grafik einfach mehr erwartet von Next Gen.
 
@Cratter13: Ja, S.T.A.L.K.E.R. 2! Da bin ich mal sehr gespannt. Hatte davon bisher überhaupt nichts gehört, und jetzt kommt das sogar zuallererst auf der Xbox. Sehr cool. Und ich warte selbstredend noch auf Gameplay vom neuen Hellblade und Scorn, das heute (noch) nicht erwähnt wurde.
 
@DON666: Stimmt! Zu scorn wurde genauso wie zu Call of the sea heute gar nix gezeigt. Aber kein Wunder, wenn Halo die erste viertel Stunde eingenommen hat :D
 
@Cratter13: Naja, dieses Jahr ist halt "Special", da die Messen wegfallen. Da werden noch Shows mit Games kommen vor dem Launch der neuen Konsolen. Sie hatten ja heute auch nur die Hälfte ihrer Studios am Start. Denke, das ist auch so gewollt.
 
@DON666: das stimmt. 6 Studios haben bisher noch nichts gezeigt. Es wurde ja gesagt es kommt noch mehr. Finde die Auswahl jetzt schon super und viel besser als bei der Xbox One :D
 
Leider hat das Video eine so der maßen miese Qualität dass man kaum Details sieht. Und der Typ am Anfang sah im Vorstellungsvideo letztes Jahr deutlich detaillierter aus. Ich bin ein Xbox Fanboy, aber bisher arg enttäuscht.
 
@Farbrausch2003: Ich habe es auf YouTube (via Xbox) geschaut, und da war es meist gut. Manchmal ist die Übertragungsrate kurz eingebrochen, aber dafür kann Microsoft ja nix.
 
@Farbrausch2003: mittlerweile immerhin auch als 4K Video verfügbar. Hätten sie direkt so streamen sollen. YouTube sollte das doch hinkriegen.
 
@Cratter13: Wow. Schaue grad mal den 4K-Stream auf dem 4K-TV, das ist schon ne Hausnummer, allein schon Halo. Ohne das Blurring im Stream ist das schon sehr lecker.
 
@DON666: ja finde ich auch. Ich hab nur kurz bisher reingeguckt in 4K und denke wenn der Stream direkt in der Qualität gewesen wäre, wären die Leute auch zufriedener gewesen. Sony hat zwar auch nur in 1080p gestreamt aber da gabs zum highlight horizon einen cinematic trailer und fast kein gameplay.
 
Für ein Spiel was auf der Xbox Series X laufen soll (Kaufargument?), scheint es optisch kein knüller zu sein? Jedenfalls sind einige Texturen nicht viel besser als auf der X box One X?
 
@Nobel-Hobel: Sehe ich leider auch so. In meinen Augen sahen Halo 4+5 besser aus.. Sehr schade.
 
@Farbrausch2003: Wie kommst du darauf?
 
@Nobel-Hobel: Man merkt dass das Spiel für die aktuelle Gen geplant war und ja auch dafür erscheint. Die Series X Version wird nicht großartig besser aussehen, nur vielleicht mit mehr fps laufen. Find ich eigentlich schade, aber das Ganze ist storytechnisch ja sowieso mehr als Spin Off zu verstehen, da die Story von Halo Wars 2 weiter geführt wird, anstatt an Halo 5 anzuknüpfen. Daher wohl auch der Name ohne "6" im Titel.
 
Für ein next Gen Spiel war das viel zu wenig.
 
Mir macht der Grafikstil doch arg Sorgen. Das ist so ein Comic/Plastik Stil. Wenn ich Halo 5 als Vergleich nehme, sind das 2 völlig verschiedene Spiele. Und rein vom Artdesign ist Halo 5 um Welten besser.
 
@feikwf: Ich bin wohl blind das ich das nicht sehe :)

Für mich sieht das Spiel sehr gut aus.
 
@Edelasos: Ja das Problem ist, dass wir in den letzten Wochen haufenweise geschönte "inEngine" Rendertrsiler zu sehen bekommen haben und echtes Gameplay dagegen schon "zu wenig" wirkt.

Im Stream sahs kacke aus, aber ich habs mir später nochmal in 4k angeschaut und das macht schon ordentlich was her! Es gehört aber noch einiges an Feinschliff dazu, zB Popups beim Weitblick.
 
Gesichtsanimationen gleich am Anfang und vor allem am Ende sahen mMn nicht nach next Gen aus. Da gibt es deutlich bessere Animationen für die aktuelle Generation!
Next Gen sehe ich zumindest bei Halo (noch) nicht.
 
@Da Malesch: Schaus die im Video nochmal an, ich hatte beim Stream so eine miese Quali, dass sehr viele Details erst nicht gesehn hab.
 
@bigspid: Vermutlich sieht's in 4K ohne ständige Ruckler, wie gestern bei YouTube, deutlich besser aus.. Wird heute nochmal unter die Lupe genommen ;)
 
@Da Malesch: Ein Kumpel und ich hatten den Stream per Voicechat zusammen geschaut....für uns wurde es Halo: Infinite Lags und Halo: Infinite Resolution :D
 
@bigspid: Für ein globalem Tech- Riesen wie MS war es rein technisch ein wenig blamabel. Sony weckt weltweit deutlich mehr Interesse, hatte vermutlich deutlich mehr Zuschauer im Showcase und so gar keine Probleme mit dem Stream.
Aber vermutlich lag es nur an dem Riesen Ansturm ;)
 
@Da Malesch: Twitch hat da iwie versagt mit den Lags, Youtube hat die Quali hart gedrosselt...ich weiß nicht ob es an denen lag oder an MS...aber egal. Danach konnte man sich ja die Videos in 4k direkt anschauen :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen