YouTube leitet um: Suche nach Terrorinhalt führt zu Aufklärungsvideo

Unter der Bezeichnung "Redirect Method" nutzt Youtube eine neue Methode, mit der Suchanfragen nach extremistischen Inhalten umgeleitet werden. Statt beispielsweise Spots von ISIS auszuspielen, zeigt die Plattform dann anti-terroristische ... mehr... Google, Youtube, Terror, Redirect Method, Anti-Terror Bildquelle: Jigsaw Google, Youtube, Terror, Redirect Method, Anti-Terror Google, Youtube, Terror, Redirect Method, Anti-Terror Jigsaw

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Finde ich gut, besser als einfach nur sperren. Wenn das bei nur einer Person was bringt, hat es sich schon gelohnt.
 
@rul1976: +, wobei das wohl eher nur Wunschdenken ist. Ich denke mal das der Prozentsatz der durch YouTube-Videos radikalisierten Leute äußerst gering ist. YouTube war halt nur was für "Faule", welche schnell und unkompliziert an den Content wollten. Nun muss einfach beim ersten Mal nur etwas länger gesucht werden, da dieser Müll auch wo anders hochgeladen wird.
 
@rico_1: trotzdem ist die Idee gut ;-)
 
@IchEuchNurÄrgernWill: (-) auch wenn den Name Programm ist.
 
@ZappoB: Was soll die unqualifizierte Reaktion? Es IST Zensur. Das hat nichts damit zu tun, ob man es gut findet oder nicht.

Schlimmer noch, wie ja schon erwähnt ist es Propaganda. Ein Übel mit einem anderen Übel zu bekämpfen macht die Sache nicht besser.
 
@ZappoB: Nüchtern betrachtet findet hier eine Zensur statt. Entweder man löscht konsequent Inhalt, der nicht tragbar ist, oder man gibt ihn frei wie jeden anderen auch. Ethik darf kein Argument für Zensurmaßnahmen sein.
 
@kkp2321: Eine Zensur erfolgt durch staatliche Stellen und nicht durch die Privatwirtschaft. Firmen haben im Grunde Hausrecht und dürfen selbst bestimmen, welche Inhalte sie auf ihren Plattformen zulassen. Das ist nüchtern betrachtet keine Zensur.
 
@TiKu: Eine Zensur reduziert sich nicht auf den Staat. Es ist in der Regel der Staat der zensiert, per Definition ist eine Zensur aber nicht einzig vom Staat ausgehen.
 
@kkp2321: nur löschen oder wegschicken lösen aber nicht das Terror Problem.
Dies wird hier aber versucht.

Nicht immer nach dem Motto: wir sind dafür weil wir dagegen sind
 
@IchEuchNurÄrgernWill: Was sonst. Der Heiko reibt sich schon die Hände.

In Deutschland haben das der Spiegel und amazon schon erfolgreich mit dem Streichen eines Buches von der Bestsellerliste erfolgreich praktiziert.

http://www.politplatschquatsch.com/2017/07/das-verschwundene-buch-finis-germania.html
 
@IchEuchNurÄrgernWill: Google ist ein Privatunternehmen.
Die können mit ihren Youtube-Links anstellen was sie wollen.
Also nix Zensur.
 
Und demnächst wird im prüden Amerika nach der Suche "Woher kommen Babys" dann auf Videos umgeleitet wo der Storch sie bringt. Finde solche Eingriffe nicht gut.
 
welche ironie...tochterunternehmen namens jigsaw entwickelt techniken, dass enthauptungen etc. nicht sofort verfügbar sind...

much greets
Tobin Bell
 
es sollte solcher inhalt nur in öffentlichen Biblotheken nach vorlage eines Ausweises und eintragung in ein Register zugänglich sein
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture auf YouTube

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:30 Uhr Bokman O4 Bluetooth Kopfhörer von ayake, Kabellos Noise Cancelling In Ear Ohrhörer mit USB-C und Qi drahtlose Aufladung, IPX7 wasserdicht, Ambient Sound ModeBokman O4 Bluetooth Kopfhörer von ayake, Kabellos Noise Cancelling In Ear Ohrhörer mit USB-C und Qi drahtlose Aufladung, IPX7 wasserdicht, Ambient Sound Mode
Original Amazon-Preis
64,98
Im Preisvergleich ab
64,99
Blitzangebot-Preis
55,24
Ersparnis zu Amazon 15% oder 9,74