Pokémon Go: Arenen ab heute abgeschaltet - kommt jetzt Multiplayer?

Der mobile Megahit Pokémon Go feiert demnächst seinen ersten Geburtstag. Im Vorfeld des Jubiläums bereitet Entwickler Niantic Labs offenbar signifikante Änderungen vor, denn ab heute werden Arenen temporär geschlossen. Ziel ist eine Umgestaltung des im Englischen ... mehr... Pokemon, Pokemon Go, Niantic Labs, AR, Teams, Teamleader Bildquelle: Niantic Pokemon, Pokemon Go, Niantic Labs, AR, Teams, Teamleader Pokemon, Pokemon Go, Niantic Labs, AR, Teams, Teamleader Niantic

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich WILL alleine spielen. Wenn es mir aufgezwungen wird, dass ich mir andere Spieler suchen muss bin ich raus. Spiele aber ohnehin nur noch ab und an. Andererseits beginnt jetzt die Zeit wo es auch nachts und bei Dunkelheit noch schön warm draußen ist.
 
@Memfis: Bei Helligkeit verlässt Du Deinen Keller nicht, oder wie darf man das verstehen ?
 
@iPeople: Tagsüber gehe ich Geld verdienen. Außerdem herrscht nachts draußen eine ganz andere, viel gemütlichere Atmosphäre als tagsüber. Der Bildschirm lässt sich auch besser betrachten als bei knalligem Sonnenschein, von der Hitze ganz zu schweigen.
 
@Memfis: ich spiele auch überwiegend alleine aber die möglichkeit gegen andere spieler die man zufällig bei einer arena trifft anzutreten ist Meiner meinung nach dringend nötig.
Außerdem hoffe ich das man bald arenaorden sammeln kann.
naja ich freu mich auf das Update.
 
@DNFrozen: Hoffen wir auch mal auf bessere Arenaperformance. Gestern zu viert probiert. Mal war einer zu spät drin und in eigener Instanz, mal kam einer garnicht mehr rein. Der Berühmte "Fehler".
 
@winhistory: ich bin vor ca. 3 monaten um von 2 bis 3 uhr nachts die arenen abgelaufen und ein fake GPS typ oder bot mit level 39 hat mir sämtliche arenen wieder weggenommen. Nachdem ich alle meine beleber und tränke aufgebraucht hatte musste ich aufgeben und hatte nur 2 arenen... hab den typen reportet und nachdem diese "ban-welle" von denen einige news seiten berichtet hatten habe ich ihn weiterhin in arenen gesehen jetzt mit level 40. habe seit dem nicht mehr versucht in einer arena zu kämpfen.
 
@Memfis: geht mir auch so. Wenn das darauf hinaus läuft das man alleine keine Chance mehr hat wirds echt doof. Ich bin aber sowieso eher der Sammler als der Arenakämpfer. Könnte aber auch an den Cheatern liegen....
 
@Driv3r: Wenn man allerdings Arenen hat, kann man sich mehr Brutmaschinen usw kaufen, um mehr und bessere Pokemon zu bekommen.
 
@Memfis: I'm not shy, just anti-social.
 
@Memfis: Dann Spiele ein anderes Spiel. Gibt genug.
 
Die Auszeit unbekannter Dauer finde ich merkwürdig. Reset und neues Arenasystem kann ich verstehen, aber eine längere Auszeit......
 
Das dumme an den Arenen ist, dass wenn einige zusammen eine Überfallen, hat man fast keine Chance mehr diese ein zu nehmen. Es ist alleine einfach nicht möglich eine LvL10-Arena wieder zu neutralisieren. Die, die Arenen haben bekommen immer mehr Münzen und die, die die Möglichkeit nicht haben verhungern. Ich bin im Trainerlevel 25 und Team Gelb und kann nichts gegen diese Übermacht machen...
 
Es muss irgendwas implementiert werden, dass die Leute nicht einfach in den Arenen hocken und niemand anders ne Chance hat rein zu kommen. Hier sind alle Arenen lvl 10. Man kommt nicht rein. Kommt man mal rein, weil jemand im vorbeigehen einen raus gespielt hat, wird man selber direkt wieder rausgespielt, weil die Leute mittlerweile mit Zweitaccounts in anderen Teams ihren Hauptavatar in volle Arenen spielen. Das macht so echt keinen Spaß mehr. Außerdem gibt es Leute, die hocken in 10 Arenen mit 10 Heiteras auf anschlag gelevelt. Und da weiß man direkt, die haben gesniped oder mit nem Bot gearbeitet... aber nichts passiert...
 
@LoD14: Ganz schlimm sind die Lvl 10 Arenen mit mehreren Despotars neben den Heiteras. Kann man direkt knicken.
 
@DARK-THREAT: Also Despotars finde ich nicht halb so schlimm wie Heiteras. Die haben zwar auch sehr hohe WP, aber nur eine Ausdauer von 200 im Basiswert. Die Heiteras haben eine Ausdauer von 500.

Dazu kommt, dass die Despotars immerhin einen 1,5 fachen Schadensmultiplikator gegen Kampf haben und immerhin gegen Boden, Pflanze, Stahl, Wasser und Fee einen 1,25fachen. Und gute Boden, Wasser und Pfanze Pokemon hat eigentlich jeder.

Heiteras haben hingegen kein einziges Element mit 1,5 fachem Multi und nur gegen Kampf einen 1,25 fachen. Alles andere ist 1facher Schaden. Und ich hab ein einziges brauchbare Kampfpokemon.

Daher sind die Heiteras so übelst schwer zu bekämpfen. Endlose Ausdauer bei kaum Konterelementen. Selbst mit wirklich guten Pokemon und höherem Trainerlevel als der Gegener hast du Probleme, die in 90 Sek runter zu spielen, weil die viel zu viel einstecken können.

Im Prinzip sind sogar Rizerosse stärkere Verteidiger als Despotars, die haben aber eine Schwäche gegen Wasser und Pflanze. Und da fast jeder ein Garados, Aquana, Kokowei oder Bisaflor hat, kann man die hervoragend kontern und schnell platt machen.

Naja... PoGo ist halt einfach Stein, Papier, Schwere für Fortgeschrittene, man muss echt wissen, was gegen was einen Multiplikator im Schaden hat, dann kriegt man alleine sogar halbwegs schnell lvl 10 Arenen runter. Aber man muss echt extrem clever dann spielen.

Und die Heiteras sind einfach Imba.
 
@LoD14: Ufff, also so tief bin ich da nicht drin. :o
 
@DARK-THREAT: dann wird es mal Zeit... sonst hat man auch weiterhin kaum ne Chance gegen Arenen.. wir sind in unserer Gruppe 50 leute, davon ca. 35 über lvl 30, mal niedrigere und manche fast auf 40, und haben nie ein problem mit einer arena... wenn wir eine arena machen is die in 5-15min platt egal was drin steht. Wenn man die Elemente so halbwegs im Blick behält, geht das recht gut... ab 6-Mann ist es auch vollkommen egal mit welchem Pokemon man am kämpfen ist. Man muss halt öfter Tränke und Beleber verwenden, das wars aber auch schon.. Je mehr Spieler, desto "günstiger" wird dann ein Kampf.
Es ist und war von Anfang an ein Teamspiel... und wenn man meint es ohne Team zu schaffen, steht man genau vor dem Problem an dem du gerade bist.

Direkt alle als Cheater, GPS Faker usw.. zu beurteilen, nur weil die Decks sehr stark und ausgiebig sind, ist jedoch nicht richtig. Es gibt halt leute die spielen mehr als ihr, und nehmen mehr Aufwand auf um ein Chaneira oder Dragoran zu erhalten.. Despotar ist einer der schlechtesten verteidiger... hält nix aus, fällt direkt um... und das macht es direkt unmöglich? dann seid ihr bestimmt Spieler die dem hype hinterher rennen ;) die haben gegen die intensiven Spieler natürlich keine Chance... in welchem Spiel ist es denn anders?

wir sind fast jeden Tag am jagen oder kämpfen.. unserere Rentner sind fast rund um die Uhr am zocken und dementsprechend auch vom lvl am höchsten... Aber jeder so wie er mag ... :)
 
@Recruit: kann man sich der gruppe anschließen?
 
@DNFrozen: nein ich denke nicht. Die ist Lokal und nicht öffentlich..

Betrifft Recklinghausen, Herne, Marl und Oer-Erkenschwick und wenn dann noch die Teamzugehörigkeit "Mystic" das Avatar blau leuchten lässt, ist man willkommen und kann sich uns anschließen *g
 
@Recruit: farbe passt der ort nicht ^^
 
@Recruit: Ja toll Gruppen. Ich bin kein Teenager mehr, der draußen immer mal mit Freunden rumzieht. Ich bin in der Arbeitswelt und meine Kollegen und Freunde haben das Spiel nicht. Wenn ich mal PoGO zocke, dann passiert das alleine und zB beim Radfahren. Und man muss eben auch alleine das Spiel zocken können. Zumal als Team Gelb das so oder so noch schwerer ist Leute von dem Team zu finden.
 
@DARK-THREAT: Ja das ist richtig, das geht uns auch so... aber bei uns in der Gruppe arbeiten so gut wie alle, und die meisten sind zwischen 25 und 60.. Haben paar die drüber sind, und paar drunter.. die ältesten bei uns sind 68 und lvl 39, die jüngsten 18/19 und so im mittleren bereich, lvl 32 oder so.

Bei uns haben sich die lokalen Teams auch irgendwo zusammen gefunden... Der starke Kern von Rot hat in der Gruppe 20-30 Spieler, davon 15 sehr aktive, die gelben sind bei 20-25 spielern und ca. 20 aktive.. einfach, wenn ne Arena gemacht wird mal hin gehen... aber jetzt mit dem neuen Raid System wird man ja immer n paar mehr Spieler antreffen wenn gekämpft wird... das Team zu dem man gehören möchte, muss man halt finden oder sich selbst zusammenstellen *g

Wir haben aber auch einen super Ort um Items zu sammeln... da hatte man 17 Stops und konnte die alle im 1. Gang und mit 10km/h in 5min abgrasen... da Gabs ne Arena und so hat man dann immer recht schnell die Teamzugehörigkeit gesehen und konnte das Team aufbauen. Am 1. ist ja Event in Oberhausen, da fahren wohl 30-40 von uns hin. Bin gespannt was dann da so los ist.
 
@Recruit: Naja, ich wohne auf dem Land, da hat man gerade mal ein paar Stopps (in meinem Ort sind seit Neuestem 2, statt einer) und die nächsten Arenen sind einige Kilometer entfernt. Da kann man nicht einfach mal so schnell hin. Das ist das einzig Blöde an dem Spiel.
 
yeahh Team Abendelfen ;) nein spass bei seite
finde ich klasse als zb familie zusammen arenen einzunehmen oder mit der familie gegen eine andere zu spielen alleine ist zwar auch ganz nett aber im team ist es doch bedeutend spassiger
 
wie kann es eigentlich sein das im weiten Umkreis ein Trainer immer sofort da ist und dieser auch eine Arena besetzt wenn weit und breit niemand zu sehen ist??
 
@hemufra: solche Wesen nennt man cheater;)
 
@x81Reaper: oder bots...
 
Gibt schon einen Blogpost dazu:
http://pokemongolive.com/de/post/raids
Es kommen Raids und komplett neue Arenasysteme.
 
@King Prasch: danke für den Link! Hört sich ja ganz gut an erstmal. Vielleicht schau ich diesen Sonmer dann doch mal wieder rein. Hab es jetzt nach anfänglichem Hype und Level 23 in wenigen Wochen gar nicht mehr angefasst.
 
@King Prasch: Hier noch einmal alles zusammen gefasst mit ein paar Erläuterungen zu den Änderungen: http://mein-mmo.de/pokemon-go-raids-und-arena-rework/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:45 Uhr Taktische LED Taschenlampe mit Superheller Hochleistungs - Tragbare Wasserdichte Taschenlampe fürs Freie mit Einstellbarem Fokus und 5 Lichtmodi für Campen Wandern uswTaktische LED Taschenlampe mit Superheller Hochleistungs - Tragbare Wasserdichte Taschenlampe fürs Freie mit Einstellbarem Fokus und 5 Lichtmodi für Campen Wandern usw
Original Amazon-Preis
13,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
10,39
Ersparnis zu Amazon 26% oder 3,60