Putin warnt vor den Gefahren staatlich erschaffener Hacker-Werkzeuge

Am vergangenen Freitag sowie am Wochenende sorgte die als WannaCry bekannt gewordene Ransomware-Attacke für Aufregung. Seither schieben sich die Beteiligten die Schuld gegenseitig in die Schuhe, auch zahlreiche Politiker melden sich in dieser ... mehr... Lücke, Ransomware, Erpressung, WannaCry, erpressungstrojaner Bildquelle: WannaCry Lücke, Ransomware, Erpressung, WannaCry, erpressungstrojaner Lücke, Ransomware, Erpressung, WannaCry, erpressungstrojaner WannaCry

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Als ehemaliger KGB-Spitzel weiß er schließlich, wovon er spricht.
 
@iPeople: Wenn einer das Handwerk beherrscht, dann sicher Putin. Donald Trump hat schon vor langem erkannt, dass Putin sehr schlau ist! Siehe https://twitter.com/realDonaldTrump/status/814919370711461890
 
@regulator: Gegenüber Trump ist auch Donald Duck schlau.
 
@iPeople: Nun, Donald Trump ist Milliardär und US-Präsident. Er muss also im Leben einiges richtig gemacht haben. Ich habe nirgendwo behauptet, Putin sei schlauer als Donald Trump. Ich denke, sie spielen beide in gleichen Liga, wobei Putin vielleicht im nachrichtendienstlichen Bereich besser bewandert ist und Donald Trump im wirtschaftlichen. Unabhängig davon, wie man zu ihnen steht (meine Position ist dir bekannt), muss man beide ernst nehmen.
 
@regulator: Trump hatte reiche Eltern. Tatsächlich, hat er sogar sehr viel falsch gemacht.
 
@regulator: Mit einem goldenen Löffel geboren zu sein und mit Leuten, die ihn aus der sch**ße geholfen haben, als er kläglich versagt hat, ist das auch für jemanden wie Trump durchaus zu bewältigen. Davon, wie Wahlkampf in den USA funktioniert, brauchen wir gar nicht erst anfangen zu reden.
 
@regulator: Verwechsel mal asozial nicht mir intelligent.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/donald-trump-die-wahrheit-hinter-trumps-milliarden-a-1077765.html

Trump ist ein Blender mit einem goldenen Löffel im Arsch und Freunden in Politik und Finanzwesen.
 
@otzepo: Diese Medienberichte sind unehrlich. Traurig, dass Menschen darauf reinfallen!
 
@regulator: ...sprach derjenige, der gerne Breitbart als Quelle anführt. :]
 
@TiKu: Glashaus? Deine "Quellen" sind ja meistens auch immer nur subjektiv bzw. imaginär :]
 
@regulator:
https://pics.onsizzle.com/whats-the-difference-between-real-news-and-fake-news-simple-11925093.png
https://cdn.meme.am/cache/instances/folder828/250x250/76254828/crying-trump-baby-its-only-fake-news-if-i-dont-like-it.jpg
 
@regulator: Die Wahrheit die nicht gepfählt ist halt immer eine Fakenews ;)
 
@regulator: Trump hat sein Vermögen inkl. Beraterstamm von seinem Vater übernommen. Der Typ wurde nur glücklich geboren. Jetzt muss er das erste mal anfangen wirklich zu denken.
 
@iPeople: Weshalb man ihn vielleicht auch ernst nehmen sollte.
 
@kkp2321: Durchaus. Ändert aber nichts daran, dass Putin heuchlerisch auftritt.
 
@iPeople: Kann ich nicht beurteilen, ich kenne den originalen Wortlaut nicht. Ich bin da vorsichtig, was Interpretationen Deutscher Medien angeht, gerade im Bezug auf Russland. Heucheln dürfte wohl sowas wie eine Berufsanforderung sein.
 
@iPeople: Und scheinheilig.
 
@daaaani: Lupenreiner Demokrat
 
Sind es mal wieder die Russen? Die Pogromstimmung gibt zu denken. Man denke noch an die Zeit, als Rußland als EU-Mitglied im Gespräch war. Da war Putin übrigens auch schon am Drücker.
 
Der Amerikaner zeigt mit dem Finger auf den Russen und die ganze hypnotisierte Welt gibt ihm recht. Obwohl ja mittlerweile jeder wissen sollte von welchem Land die NSA gegründet wurde und was die verbrochen haben. Kranke Welt in der wir leben.
 
@Ryou-sama: Glaubst du, der FSB sei besser? Ich finds übrigens seltsam, dass bei Merkel ganz gerne mal auf ihrer FDJ-Mitgliedschaft herumgeritten und sie deshalb in die Nähe der Stasi gerückt wird. Dass Putin KGB-Offizier war, wird aber ignoriert - und zwar sehr oft von den selben Leuten.
 
"Der Amerikaner zeigt mit dem Finger auf den Russen"
stimmt nicht ,wenn irgendwelche Privat Leute hacken "kommt der Auftrag nicht aus dem Kemmel" .
Ihr sollte mal Russische und US Nachrichten Sender kucken, statt unsere Lügen Presse , der ^^ nennt sich RT TV ist mehrsprachig auch in Englisch .
 
@diemaus: Au ja, RT, der Sender, der offen zugibt, die russisch gefärbte Sichtweise widerzugeben anstatt objektiv zu berichten. Ja, das ist wirklich etwas völlig anderes als Lügenpresse.
"Der Auslandssender wurde erstmals durch den ehemaligen Minister für Kommunikation und Medien, Michail Lessin, und Wladimir Putins Pressesprecher, Alexei Gromow, vorgeschlagen. Lessin sagte, dass es wichtig sei, international für Russland zu werben, und dass er nicht vor dem Wort Propaganda zurückschrecke."
https://de.wikipedia.org/wiki/RT_(Fernsehsender)
 
@diemaus: Waren RT nicht die, die eine Vergewaltigung in Berlin erfunden haben von Flüchtlingen an einer 13 jährigen und die eigt. nur ihren Freund bum**** war? Ja sehr seriös sind die von RT.
 
@Odi waN: Ich habe auch gehört, die essen Kinder zum Frühstück!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte