Windows 10 Creators Update: Microsoft bestätigt Start am 11. April

Es ist jetzt offiziell: Microsoft hat soeben den Start der Verteilung des Creators Update für den 11. April bestätigt, ab dem zweiten Dienstag des nächsten Monats wird also die anfangs als Redstone 2 bekannte Aktualisierung für Windows 10 an erste ... mehr... Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Creators Update, Windows 10 Creators Update, Windows 10 Version 1703, Version 1703 Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Creators Update, Windows 10 Creators Update, Windows 10 Version 1703, Version 1703 Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Creators Update, Windows 10 Creators Update, Windows 10 Version 1703, Version 1703

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die einzig spannende Frage ist doch, welche Build ausgeliefert werden wird.
 
@regulator: Windows 10 1703 (15063)

https://www.deskmodder.de/blog/2017/03/29/offiziell-am-11-april-kommt-die-windows-10-creators-update/
 
@BartHD: Also die, die wieder zurückgezogen wurde (15063.0)? Oder vielleicht gleich die Build 15063.2, die heute für Mobile veröffentlicht wurde?
 
@regulator: Es wurde nichts zurückgezogen es wurde nur die Verteilung gestoppt, am 11. April wird es noch einen Day-One Patch geben, aber die ISO kannst du jetzt schon installieren.
 
@regulator: Die Build 15063.0 wird wohl ausgeliefert. Am gleichen Tag wird wahrscheinlich ein Update angeboten, welcher die Build auf 15063.x anhebt.
Wenn man dem Windows Setup erlaubt nach Updates zu suchen (und beim Upgrade Assistent wird das mMn immer getan), dann wird dieser Patch während des Upgrades mit aufgespielt.
 
Funktioniert die xbox app dann richtig? bei mir schmiert sie trotz guter leitung immer ab.
 
@cs1005: Probier mal die Xbox App zurück zu setzen (Einstellungs-App).
 
@L_M_A_O: Nope kackt immer noch ab
 
Noch anderthalb Wochen, dann werde ich mal Windows 10 neu aufsetzen.
Ich warte solange bis die "Final" von MS freigegeben wird, auch wenn es sein kann, dass es genau die RTM-Version ist, die gestern wieder zurückgezogen wurde.
Den Grund würde ich gerne wissen, warum es zurückgezogen worden ist.
 
@Aloysius: Es wurde nicht zurückgezogen, die Verteilung der ISOs wurde nur gestoppt. War nicht das erste Mal, dass solche Links vor dem offiziellen Release an die Öffentlichkeit gelangt sind und kurze Zeit später wieder blockiert wurden. Das dürfte in dem Fall hier auch nicht anders gewesen sein. Außerdem enthielten die ISOs noch 'InsiderPreview' im Namen. Der Download der ESD Dateien (Home, Pro, Education) funktioniert nach wie vor noch mit der Build 15063.0. Muss dann halt die ISO selber aus den ESD Daten erstellen. Kommt aber auf das Selbe raus.
 
@Aloysius: Wieso ist denn das so schwer zu begreifen? Ja, es wird diese eine version sein, allerdings mit fehlerbehebungen, da diese version ja immer noch eine "preview" ist. Sprich, die ersten zahlen sind gleich, hinterm punkt wird sich was ändern.
Es gibt kein fertiges windows mehr, nur noch einen "fehlerfreien" (hoffentlich) zweig und einen "verbuggten" zweig.
Und es ist doch total latte welche zahl da steht.
 
Wie funktioniert das mit dem Media Creation Tool?
 
@storm62: Herunterladen anweisungen befolgen.
 
@storm62: von MS downloaden...
das ist ein USB-formatiertool das die aktuelle ISO bootfähig auf den stick schreibt
 
@storm62: Momentan gar nicht, da man das Tool für die Version 1703 im Moment nicht mehr herunterladen kann.
 
Ok. Danke für die Info, ich warte Ab!
 
Hab das Creator bekommen. Grafiktreiber waren danach im Arsch. Aber egal. Schnell behoben. Aber eine andere Frage: Wie aktiviert man diesen neuen Mini-View? Überall wird gesagt, dass es den jetzt gibt, aber nicht wie man den startet.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beiträge aus dem Forum