Nokia-Knochen: Neue Details zur Rückkehr des Kult-Handys Nokia 3310

Anfang der vergangenen Woche wurde bekannt, dass der neue Rechtebesitzer der Marke Nokia HMD Global (in Bezug auf Handys und Smartphones) plant, einen der Klassiker schlechthin zurückzubringen, nämlich das Nokia 3310. Allzu viele Informationen sind dazu aber ... mehr... Nokia, Logo, Handy Hersteller Bildquelle: Nokia Nokia, Logo, Handy Hersteller Nokia, Logo, Handy Hersteller Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das 3310 ein Knochen? ;-)

Mein 1610 ist ein Knochen. Damit kann man Leute erschlagen.
Dann grab ich es jetzt mal wieder aus und versende ein paar hippe Kurzmitteilungen.
 
@Candlebox: Knochen passt schon. Du meinst Ziegel. ;)
 
@witek: Das Siemens S4 war ein Knochen. Und was war man damit Cool, wenn man vor dem Telefonat die Antenne mit den Zähnen rausgezogen hatte.
 
@Besenrein: IST ein Knochen. Ich habe es immer noch und habe es letztens mal wieder ausgegraben und aktiviert. Funktioniert immer noch und hat noch echte(!!) 48 Stunden Standby. Auf der Packung pappt noch ein Aufkleber 599,-- DM... O_o
 
@hcs: Heute immerhin EUR 431,15.
 
@Besenrein: Steht hier neben mir noch im Regal. Allerdings die Ausführung von Sony.
 
@Candlebox: Wie witek schon schrieb wurde das 1610 gerne als Ziegel bezeichnet. Das 1610 meines Vaters liegt hier auch noch rum. Dieses hatte er auch wirklich lange mit sich herum getragen. Akku-Support gab es für das 1610 schließlich sehr lange.
 
@Ryou-sama: Nja ok, wußte ich nicht. Das 1610 und die Geräte aus Mitte/Ende 90er war mir als Knochen im Begriff. Ziegel habe ich in diesem Zusammenhang nie gehört, und verstand das jetzt als Ironie von witek. Das 3310 ist für mich kein Knochen mehr und wurde zur damaligen Zeit soweit ich weiß auch nicht als knochen deklariert. Es war relativ zu früheren 5110/6210 klein, schlank und extrem robust. Demzufolge glaube ich auch nicht, wie man dem Bericht entnehmen kann, daß die Modifikationen den Nachfolger genauso robust werden lassen. Dann würde ich lieber das Original kaufen und nutzen, wie meine FeTap Telefone, da habe ich auch die originalen aus den 70ern in Betrieb und nicht einen nach/umgebauten Fake. Aber das obliegt ja dem persönlichen Geschmack eines jeden.
 
@Candlebox: Das "Motorola International 3200" wurde laut Wikipedia als Knochen bezeichnet.
 
@Candlebox: Das 3310 wurde auch nie als Knochen bezeichnet,ist Märchenstunde hier...
 
@Candlebox: Das stimmt, zu der Zeit als es auf dem Markt war wurde es ja auch nicht als Knochen bezeichnet. Diese Bezeichnung wurden erst im Umlauf gebracht nachdem es vom Markt verschwand bzw. habe ich es erst vor kurzem erfahren als es hier bei WF so aufgegriffen wurde.

https://winfuture.de/news,96224.html
 
@Candlebox: Nach meinem 1610 war ich stolzer Besitzer eines Ericsson S 868. War ich stolz damals. ;þ
 
@Candlebox: Also mein altes, knall gelbes, Philips Savy war auch ein Knochen.
 
@Candlebox: Wundert mich auch - also mein Nokia Communicator würde ich da viel eher als Knochen bezeichnen :D
 
God old times: zum telefonieren, als nahkampfwaffe nutzen und bier aufmachen :3
 
Joa, als Arbeitshandy mit Bluetooth für LKW-Fahrer und Baumaschinenführer könnte ich mir das echt gut vorstellen. Vielleicht noch SD-Karte um Radio oder MP3s zu hören. Dann würde ich es glatt kaufen und mein Smartphone zu hause lassen. :o)
 
@SunnyMarx: Unsere LKW Fahrer bekommen Ihr Fahraufträge per Telematk App aufs Android Gerät. Ausserdem frage ich mich, warum die von Dir genannten Berufsgruppen sowas nutzen wollen sollten? Bezweifelst Du deren Feinmotorik? Geht jetzt nicht gegen Dich, aber das ist für mich genauso schwachsinnig wie dieses "Rentnerhandy" mein Vater ist Mitte 70 und würde jeden verprügeln der Ihm sowas als Passend andrehen würde.
 
@Besenrein: Es gibt durchaus Anwendung wo ein Touchscreen nix ist weil man Handschuhe trägt. Auch bei der Steuerung von Baumaschinen werden resistive Touchscreens eingesetzt.

Dann gibts Firmen die verkaufen Türklingen mit kapazitiven Touchscreens - in den Läden hat wohl auch noch keiner was von Winter gehört.
 
@Besenrein: So wie ich seinen Kommentar verstehe, meint er nicht LKW-Fahrer im Langstreckenbetrieb, sondern es gibt ja auch LKW-Fahrer für Baustellen, Kabelmonteure etc. und die bekommen nichts per Smartphone, weil sie vom Stützpunkt aus auf die jeweilige Baustelle fahren und dort ggf. auch mithelfen.

Daher ist auch hier ein normales Handy besser.
 
@andi1983:
für mich ist das smartphone ein echtes hindernis im job, ich werd mir sicher so ein nokia kaufen. meine smartphones sind des öfteren schon mal runter gefallen und waren direkt kaputt. so ein "knochen" überlebt das locker.
 
@Besenrein: Ich habe nicht von Berufsgruppen gesprochen, sondern von meinem Job in der Bimsgrube als Baumaschinist und LKW-Fahrer! Meine Fresse! Muss hier grundsätzlich jeder Kommentar mit den eigenen Vorstellungen abgeglichen werden? Muss hier jede Meinung grundsätzlich bewertet werden?
 
@SunnyMarx: Es gibt doch spezielle Handys für Handwerker, Baumaschinenführer und andere Personen, wo das Smartphone vielleicht etwas robuster sein sollte. Siehe z.B. http://www.catphones.com/de-de/phones
 
@Lastwebpage: Gibt es, ist aber für die Tonne. Denn das OS ist auf den Teilen beim Neukauf bereits veraltet. Ich kann mich noch an das Cat B10 erinnern, dass ich mir mal ganz begeistert bestellt habe. Da war Android 2.2 drauf. Update auf 2.3 war möglich, aber aktuell war bereits 4.1. Macht dann super viel Sinn.
 
Auf Reisen nehme ich immer nur ein "dummes" Nokia mit. Kann mir aus der Tasche fallen, beim Mofafahren rauspurzeln, in den Sand fallen usw...und gestohlen wird da nie und nimmer. Smart Phones gut und schön und ich mag mein OnePlus 3 sehr gerne, aber wenn man einfach nur ein Telefon für Notfälle auf Reisen braucht ist ein einfaches Nokia ungeschlagen. Freu mich schon auf die Neuauflage, kaufe ich bestimmt :)
 
@DailyLama: Fehlt dir nicht gerade auf Reisen die Möglichkeit mal kurz was im Netz zu suchen, oder auf ner Karte nachzuschlagen?
 
@Toerti: Das Beste was du im Ausland machen kannst, ist ein Auto mieten und losfahren..
Höchstens eine Landkarte dabei, aber bloß kein Navi...
Serpentinen, Dörfer mit günstigen Restaurants (keine Touristenfallen) etc.
 
@Druidialkonsulvenz: Das gilt für eine bestimmte Art Urlaub. Wenn man mit Frau und Kindern unterwegs ist, ist es praktisch kurz was nachzugucken.
Oder wenn man frei rumeiert kurz gucken ob das nächste Hostel noch offen ist.
Wenn ich beruflich im Ausland bin kann ich es mir auch nicht leisten auf Glück mal zu gucken ob und wann ich bei der Zieladresse lande.

Wahrscheinlich bin ich auch einfach altmodisch. Warum eine einfache Nachfrage 5 mal negativ bewertet und eine pauschale Antwort "das Beste was du" 2 mal positiv bewertet wird erschließt sich mir nicht.
 
@Toerti: Ich hab immer mein Tablet dabei, aber das nutze ich nur zur Planung. Im Urlaub selbst bin ich damit beschäftigt, den Urlaub zu genießen, mit den Leuten zu sprechen, die Seele baumeln zu lassen, mir Tipps von den Einheimische holen usw. Ich verbringe Urlaube alleine oder zu zweit so seit 6 Jahren und kann es jedem nur empfehlen. Zu viele sehen das Handy (mit Karte, Empfehlungen usw) bereit als "Landschaft statt als Karte." Gibt viel zu entdecken, wenn man mit eigenen Augen sieht und entdeckt :)
 
Würde man das Teil von damals mit der höchstmöglichen Akkukapazität von Heute verbauen, brauchen sie fast schon keine Ladekabel dabei legen. Hält dann länger als die Garantie ;P.
 
Allein das der Akku von solch einem Handy 2 WOCHEN ! hält, ist schon ein Grund, ein solches Gerät zu kaufen. ICH finde die IDEE von Nokia klasse !
Zum Telefonieren und SMS schreiben reicht das Ding allemal, hatte Anfang bis Mitte der 2000er das Ding und es war Richtig gut. Nicht Kaputt zu kriegen und Gute Leistungen von Mikro und Lautsprechern, auch der Empfang war immer gewährleistet .
 
@MichaelU: Wenn ich diese Akkuvergleiche immer lese, kräuseln sich mir immer die Nägel.
Mein HTC-Desire HD-Haustelefon mit der FritzApp Fon ist auch auf die Kernfunktionen eines quasi alten Nokias beschränkt. (WLAN nur bei abgehenden Gesprächen an, BT, GPS aus, keine Google Dienste und kein Internet) und der Akku hält da auch 14 Tage.
 
@MichaelU: naja. WhatsApp wäre mir lieber dann hätte es für mich persönlich tatsächlich einen Mehrwert, da ich sehr selten telefoniere und niemals SMS versende.
 
GEIL GEIL GEIL!

Auch wenn ichs eigentlich nicht brauche: DAS WIRD SOWAS VON GEKAUFT!!!

Edit: Wobei...eine günstige SIM rein für 2,99 € / Monat und als Haustelefon nutzen.
Juhu, jetzt habe ich auch den passenden Kaufgrund erfunden :-)
 
Ein ECHTER KNOCHEN war mein
Bosch-HA-OF7-95-C-Netz-Autotelefon aus den Mittachtziger Jahren des Letzten Jahrhunderts (War damals in meiner 450er S-Klasse und im Opel Diplomat installiert.Grins ! Allein die Batterie (12 Volt Autobatterie / Akku wog extrem, das Wort Händy hieß in diesem Zusammenhang eher Muskeln an den Oberarmen (Man(n) brauchte dann kein Sportstudio mehr) !
 
wird sofort gekauft!
 
Damals hat man sich auf ein neues Handy gefreut. Weil oft die Form und Farbe geändert hat jetzt kann man sein Smartphone doch 5 Jahre behalten, wenn es so lange hält. Mein 3310 startet immer noch, hät ich jetzt nicht gedacht.
 
Mir wäre das 5110 lieber gewesen, habe hier noch 2 Hüllen liegen, eine im BVB Desing und eine vom THW.
 
3310 kult? Eher das 3210 oder 5110 würde ich als kult bezeichnen.
 
@JacksBauer: 3310 ist ohne Frage das kultigste Nokia- Handy
 
@for_sale: Kannte ich keinen mit, Arbeitskollegen hatten alle durchweg das 3210 oder 5110 manche das Motorola one Touch. Ich hatte nach dem 5110 das 7110 welches immer noch mehr als stylisch aussieht.
 
@JacksBauer: Du kanntest keinen einzigen Mensch mit einem 3310? Come on.
 
@for_sale: Nein, es kommt mir nicht Mal bekannt vor wenn ich mir die Bilder anschaue.
 
@JacksBauer: Das 7110er war allein schon wegen Matrix kult (obwohl das angebliich gar nicht das 7110 sondern das 8110 war . Und nein. Das 3310 / 3330 war definitiv weiter verbreitet als das 3210.
 
@for_sale: Warum?
 
@for_sale: ne. Das 3210 war viel weiter verbreitet und ist echter Kult.
 
@achtfenster: Es wurde jedenfalls 40Mio mal mehr verkauft. Allerdings gingen die Dinger reihenweise über die Wupper, da die dolle Antenne immer gebrochen ist ...
Watt hab ich mich gefreut, als einer der ersten (in DE) den Vibrationsalarm eingebaut zu haben.
 
@JacksBauer: Sehe ich ähnlich. 5110, 6210, oder auch das 6230. Schätze aber, es ist den Verkaufszahlen geschuldet, daß man dieses Modell neu auflegt.
 
Mir wäre das 6230i lieber. Edel und gut! Es war nach Siemens S4, das Handy, das am längsten in Betrieb war und es funzt, mit knarzendem Lautsprecher immer noch.
 
@Jakker: Habe beide noch hier, und sie Funktionieren Einwandfrei :-)
 
Kauft doch niemand
 
Naja... ich frage mich auch, wer da die Zielgruppe sein soll. Der bekannte Rentner? Wenn wir schon dabei sin, reicht da die Tastengröße? Ohne die Daten zu kennen, ich gehöre zwar auch zu der Minderheit, die kein Smartphone haben möchte, aber zum einen würde ich wegen der Robustheit dann eher ein Klapp- oder Schiebehandy nehmen, wenn es denn endlich mal eines geben würde, zum anderen ist aber z.B. mit einer 1.3MP oder 0.??? MP Kamera nicht viel anzufangen. Des weiteren, dass ist ein Neuauflage. Der Akku mag zwar lange halten, aber ob die Tasten dann noch die selbe Qualität haben? Nein, so ganz wüsste ich auch nicht wer da die Zielgruppe von ist. Höchsten noch irgendwelche Nostalgiker und dann als Zweithandy.
 
@Lastwebpage: Für Rentner sicherlich nicht. Da bekommt man bei Rossmann schon ein normales Handy mit großen Tasten für 10 Euro.
 
Die Meldung wirkt aber arg aufgewärmt... Es war eigentlich von Anfang an klar, dass es sich um ein klassisches Handy handeln wird und nicht um ein Smartphone...
 
Warum tun alle so, als ob es jetzt das einzige Tastenhandy mit fünf Wochen Standybyzeit in 2017 ist? Es gibt soviele Tastenhandys am Markt die nichts können als Telefon und SMS, und nicht erst seit gestern.....
 
Ich hab das Handy noch. Hab mir damals Blaue LEDs einlöten lassen und den leichteren Akku den es extra dazu zu kaufen gab gekauft hat über 100 DM gekostet. Das funktioniert sogar noch auch wenn der Akku vielleicht noch 1 1/2 Tage hält und beim Telefonieren 30 Minuten. Ist mir aber bis heute einfach zu schade zum wegschmeißen. :-)
 
@Pah-Geist!: Gibts auch bei Aliexpress noch zu kaufen :D

https://www.aliexpress.com/item/Original-Nokia-3310-mobile-phone-GSM-900-1800-Dual-Band-Russian-menu-Multi-languages-Support-Refurbished/1985858186.html
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 01:00 Uhr Corsair DARK CORE RGB Kabellose Optisch Gaming-Maus (RGB-LED-Beleuchtung, 16.000 DPI)Corsair DARK CORE RGB Kabellose Optisch Gaming-Maus (RGB-LED-Beleuchtung, 16.000 DPI)
Original Amazon-Preis
93,36
Im Preisvergleich ab
80,90
Blitzangebot-Preis
79,70
Ersparnis zu Amazon 15% oder 13,66

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles