Windows 10-Preview: So aktiviert man neues Flyout-Design für OneDrive

Microsoft arbeitet derzeit intensiv am Creators Update für Windows 10, Ende vergangener Woche hat das Redmonder Unternehmen Build 14986 für Windows Insider freigegeben. Die aktualisierte Ausgabe hatte auch zahlreiche neue Features im Gepäck, doch ... mehr... Microsoft, Windows 10, Cloud, Cloud Drive, OneDrive, Windows 10 Insider Preview Build 14986 for PC, Build 14986 Bildquelle: Neowin Microsoft, Windows 10, Cloud, Cloud Drive, OneDrive, Windows 10 Insider Preview Build 14986 for PC, Build 14986 Microsoft, Windows 10, Cloud, Cloud Drive, OneDrive, Windows 10 Insider Preview Build 14986 for PC, Build 14986 Neowin

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tipp: Schreibt doch mal eine ausführbare reg add-Zeile hin.
 
Ist das echt neu? Wie wird das zur Zeit gehandhabt?
 
@wingrill9: Sollte es dich wirklich interessieren: Derzeit sagt dir ein Klick auf das OneDrive-Traysymbol lediglich, ob gerade synchronisiert wird oder eben alles aktuell ist. Außerdem gibt's einen Link zum OneDrive-Ordner (entspricht Doppelklick aufs Symbol). Bei Rechtsklick aufs Symbol kannst du u. a. auch direkt zur OneDrive Webversion springen, wo du dann auch Zugriff z. B. auf den Papierkorb hast.
 
@DON666: Na ja, er sagt dir auch wie viele Dateien er noch synchronisiert und die noch zu synchronisierende Größe... Aber klar, die genaue Datei zu erfahren ist besser.
 
@DON666: ja, hat mich interessiert. ;-) Nutze OneDrive nicht viel. Meist Dropbox, Box oder iCloud. Bei Dropbox und Box ist das Standard. OneDrive gleicht sich da zunehmend an.
 
Ein neues ICON für Papierkorb? (siehe Bild 6)
Oder sehe ich das nicht richtig?
 
@Dennisweber: Sieht so aus. War mir gar nicht aufgefallen; da muss ich nachher doch direkt mal auf meiner Insider-Kiste zu Hause nachsehen.

EDIT: Nö, ist der "alte" Windows-10-Papierkorb. ;)
 
Mit der Insider-Build hat das nichts zu tun, sondern mit der OneDrive-Version.
 
reg add "HKCU\SOFTWARE\Microsoft\OneDrive" /v "TeamSiteSyncPreview" /t REG_DWORD /d 1 /f /reg:64
 
@Spilo: Und den Neustart kann man sich auch sparen, es ist sofort aktiv.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen