Android 7.1.1 Nougat Roll-Out beginnt: Diese Geräte werden versorgt

Die Android Version 7.0 Nougat hat sich bis jetzt nur auf wenigen Geräten verbreitet, da liefert Google wie üblich schon das nächste Update. Android 7.1.1 Nougat bringt einige neue Funktionen mit sich und wird vorerst auf Geräten der Nexus- ... mehr... Betriebssystem, Google, Android, Beta, Preview, Nougat, Android Nougat, Android 7.1 Bildquelle: Google Betriebssystem, Google, Android, Beta, Preview, Nougat, Android Nougat, Android 7.1 Betriebssystem, Google, Android, Beta, Preview, Nougat, Android Nougat, Android 7.1 Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Anstatt der Bilderreihe und dem Video zum Pixel hätte ich mir jetzt mehr visuelle Eindrücke zu Nougat 7.1.1 gewünscht.... :(
 
@xploit: Danke für deinen Hinweis! Das Artikelbild (ganz oben links) zeigt alles, was Google aktuell an visuellen Eindrücken zu dem Update bereitstellt. Wir selbst haben in der Redaktion leider noch kein Update erhalten, werden aber natürlich ASAP Eindrücke liefern.
 
@John Woll: Achso, Danke! Dann harre ich mal gespannt der Dinge die da kommen. ;)
 
@John Woll: "Dies betrifft neben den oben genannten Geräten aktuell auch das Sony Xperia Z3, die Teilnahme kann hier über das N-Entwicklerprogramm von Sony erfolgen. "

Das stimmt definitiv nicht. Das Z3 bekommt kein Nougat, stand sogar schon bei euch ;)
 
@wertzuiop123: Danke für den Hinweis, ich habs mal korrigiert. Gemeint war offenbar das Z3 Plus.
 
@xploit: guckst du hier https://youtu.be/fyHqa6MxOzQ
 
@Yello: Ihnen mein Herr gebührt mein Dank
 
@xploit: gern geschehen...
 
Ist Google wohl schneller beim ausliefern geworden seit android 7? Bekomme Updates seit dem immer pünktlich auf dem nexus player :D
 
...und Dank den CyanogenMod Entwickler gibt es Android 7.1.1 selbst für alte Smatphones wie das Samsung S2. Auf den Samsung S5 läuft Android 7.1.1 unter den CyanogenMod 06.12.2016 NIGHTLY Build mit Ausnahme von einigen bisher fehlenden deutsche Übersetzungen richtig schnell, stabil u. verbraucht mit OpenGapps-Nano wesentlich weniger Akku als mit der Ausgelieferten Samsung/Android-Software und ist zudem flotter.
Thanks CM-Team
 
@ContractSlayer: Thanks too, sage ich mal. Was Du sagst, kann ich persönlich, bis auf ein paar kleinere Macken bestätigen (SuperSU und Xposed geht noch nicht). Aber die Akkulaufzeit auf meinem Test S5 sind wirklich phänomenal und es is wirklich sauschnell. Allerdings nehme ich pico-GAPPS ;-) Es ist halt leider immer auch etwas von der popularität des Geräts abhängig. Für mein Note3 (Alltagshandy) war offiziell bei 5.1 Schluß und die ist auch drauf. Und bei jeder anderen Rom zwickts und zwackt manchmal was, was auch bei meinem S5 so ist. Die offiziellen Snapshot-CMs sind meiner Meinung nach die besten Alternativroms.
 
@ContractSlayer: ich habe versehentlich auf das Minus geklickt -.-

Ich stimme dir zu, cm 14.1 läuft überraschend gut in der frühen Phase.
 
Ich finde es ziemlich erbärmlich, wie wenige Phone das Update auf regulärem Weg bekommen. :-/
 
@wingrill9: Weil jetzt jeder Hersteller sein eigenes (OS-)Süppchen kocht, ist das für Google nun erbärmlich? Die Hersteller sind verantwortlich dafür, dass die Updates zum Kunden gelangen. Was kann denn nun Google dafür, dass z.B. Samsung oder HTC oder was weiß ich wer, so ewig braucht, oder ein Update gar nicht zur Verfügung stellt?
 
@Krond: "Die Hersteller sind verantwortlich dafür, dass die Updates zum Kunden gelangen."
Google könnte auch Android auch vernünftig aufbauen (solange es für die Hardware noch Treiber gibt). Im Moment ist das ganze Konzept nur ein Wegwerfprodukt.
 
@L_M_A_O: Es ist doch vernünftig aufgebaut. Man kann selbst Major Updates einspielen und zwar mit einer Cleaninstall und das ohne das Userdaten verloren gehen. Das jetzt die Hersteller ein Open Source Produkt nehmen und dran rumpfuschen und es dann nicht auf die Reihe bekommen, ist ja wohl nicht Google anzulasten. Was sollte denn Google auch machen, die Hersteller passen die Menüs und die Oberfläche an und greifen damit tief ins System ein. Wie soll man das bitte verhindern, oder sich Google bei Updates vielleicht auch gleich noch um die Anpassungen der Hersteller kümmern und dann für alle die OTA Updates ausliefern? Man kann immer was schlecht reden, man sollte nur auf die Sachlage achten. Kauf dir ein Nexus und du bekommst über einen längeren Zeitraum sofort die Updates. Kauf dir den Plastikschrott von Samsung und Co und du musst eben wegschmeißen oder warten...das weiß man aber vorher...aber hinterher jammern ist ja immer so bequem.
 
@Krond: Leider ist das ja noch schlimmer und keine Verbesserung.
 
@wingrill9: Dann musst du das (offensichtlich dein) "Problem" den einzelnen Herstellern anlasten, wenn die nicht in die Gänge kommen. Oder kaufst dir halt ein Windows- oder i-Phone....
 
@Krond: es spricht nicht grad für Google, dass alle an ihrem System herumpfuschen dürfen. Endeffekt: grobe Übereinstimmungen, dann jedoch wieder veränderte Benutzerführungen. Das verwirrt. Sehe das jedesmal in Kursen.
 
@wingrill9: Nach sieben Android Versionen müsste es doch langsam klar sein, wie der Hase läuft?
 
@L_M_A_O: Google könnte doch "Regeln" dafür aufstellen.
 
@wingrill9: Warum sollte Google Regeln aufstellen, die den eigenen Geschäftserfolg im Wege stehen?
 
@L_M_A_O: nun, es wäre kundenfreundlicher.
 
@wingrill9: Nö, Googles Kunden sind die Smartphonehersteller und nicht die Endnutzer... und bei den Kunden tust du dir keine Gefallen wenn du Vorschriften machst.
 
@Cosmic7110: Durch die Pixel Smartphones hat sich genau das verändert. Wenn Google nun zuverlässig Updates liefert ist genau das der Vorteil gegenüber anderen Android Smartphones.
 
@felix111984: jo eben, deshalb lassen sie das ja so ;)
 
@wingrill9: Ich finde es ziehmlich erbärmlich, dass jeder Hersteller an Android rumpfuschen muss und dann die Updates nicht auf die Reihe bekommt.
 
@fieserfisch: +1
Aber das ist eher das Problem von Google, dass sie es erlauben.
 
für das Z3 gab es schon eine Beta in Bezug auf Android 7.0, dann wurde die finale Versin fürs Z3 gecancelt, nun wieder eine Beta fürs Z3

Ohne Worte .....
 
@jp81: Ob das stimmt und nicht was von einem alten Artikel verwurstet wurde? Die G+ Seite der Developer gibts nichtmal mehr
 
ich hab android 6.0.1 ... funktionieren bald meine spiele und apps nicht mehr wenn ich kein update bekomme? .... das ist natürlich nur ein witz. mir ist es total egal welche android version ich habe. hauptsache das ding läuft rund. hatte schon oft genug probleme mit diversen geräten nachdem ich ein "update" gemacht hab. meist wird es ja nur "verschlimmbessert" und wer mir jetzt hier kommt mit sicherheitslücken der soll bitte auch gleich mal n paar nachweise für leer geräumte bankkonten zeigen die auf android sicherheitslücken zurückzuführen sind.
 
@Tea-Shirt: hm, also ich mag es, wenn mein Smartphone auf dem aktuellsten Stand sind.
 
Über die offiziellen Kanäle ein Update auf eine neue Androidversion zu bekommen, ist schon eine sehr zähe Angelegenheit. Ich weiß beim besten Willen nicht, was da so extrem lange dauert bzw. noch programmiert werden muss, dass die verschiedenen Hersteller endlich mal das Upgrade anbieten können.
Ich warte jetzt seit Monaten auf v7.0. Und google bietet mittlerweile schon v7.1.1 an.
 
@Aloysius: Hängt immer stark am Provider. bei meinem lag's dann noch an Vodafone UK, bis das Update freigegeben wurde, 3 Monate später, nachdem der Hersteller selbst endlich soweit war (nach 4 Monaten)...
 
Auf meinem Sony Xperia X Performance kam überraschend ein großes System update. Über 1300 MB. Dann habe ich vom Android 7.0 Nougat erfahren. Ich muss sagen, mit Android 6.0 war ich nicht zufrieden. Das Z5 lief einwandfrei, aber das X Performance nicht... Display rotierte nicht immer. Neustarts waren erforderlich. SSehr ruckelig. Nach dem Update läuft es soo genial. Als ob es für 7.0 gemacht wurde. Das ist echt mit Abstand beste Android System, so meine Erfahrungen.

Das Z5 soll angeblich auch mit 7.0 gefüttert werden, was ich noch nicht aktualisiert habe.
Achja, bisher hatte ich nur eine App (unwichtige Spielerei App) die mit dem Update nicht funktioniert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Intelligentes Ladegerät mit LCD-Display für Ni-MH Ni-CD AA AAA 9V Akku-Ladegerät,universelle 16 +2 Bays/Slot wiederaufladbares Akku-Ladegerät(Batterien nicht enthalten) Safty Zertifikat: UL,CE,GS,BSIntelligentes Ladegerät mit LCD-Display für Ni-MH Ni-CD AA AAA 9V Akku-Ladegerät,universelle 16 +2 Bays/Slot wiederaufladbares Akku-Ladegerät(Batterien nicht enthalten) Safty Zertifikat: UL,CE,GS,BS
Original Amazon-Preis
46,88
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
39,69
Ersparnis zu Amazon 15% oder 7,19

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.