Alles in Einem: Microsoft erwägt "Super-App" im Stil von Chinas WeChat

Microsoft sucht immer nach neuen Wegen, sein Produktportfolio auszubauen. Jüngst soll man deshalb die Idee einer Art "Super-App" erwogen haben, wie es sie in China zum Beispiel mit WeChat gibt. Unklar ist, ob die Redmonder das Projekt durchziehen. mehr... Microsoft, DesignPickle, Windows, Logo, Launch, Microsoft Corporation, Ceo, Event, Keynote, Steve Ballmer, Vorstellung, Gates, Livestream, Windows Logo, Nadella, Einladung, Neuvorstellung, Veranstaltung, Events, Microsoft CEO, Neuheiten, Elop, Bühne, Produktneuheit, Redner, Microsoft Einladung Microsoft, Windows, Logo, Launch, Microsoft Corporation, Ceo, Event, Keynote, Steve Ballmer, Vorstellung, Gates, Livestream, Windows Logo, Nadella, Einladung, Neuvorstellung, Veranstaltung, Events, Microsoft CEO, Neuheiten, Elop, Bühne, Produktneuheit, Redner, Microsoft Einladung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ohoh, ich höre schon die Wettbewerbshüter mit dem Säbel rasseln :D
 
"soll es sich um eine App handeln, die Chat und Messaging, Shopping, Websuche, Nachrichten und diverse weitere Funktionen in einem kombinierten Paket bieten würde."

Gibt es schon, nennt sich Windows (11).

Chat und Messaging - Teams (vorinstalliert)
Shopping - Microsoft Store (vorinstalliert) - Ja, muss erweitert werden.
Websuche - Suche über Startmenü auch im Internet (vorinstalliert)
Nachrichten - Microsoft News (vorinstalliert)
 
@MichaW: Der Unterschied zwischen OS und App ist dir bekannt?
 
@Bautz:
Ja.
Microsoft setzt alle Funktionen als kombiniertes Paket in Windows zur Verfügung.
Apps sind nicht auf Mobilgeräte beschränkt.
Wikipedia: "Inzwischen bezeichnen Microsoft und Apple Desktop-Anwendungssoftware ebenfalls als App."
 
@MichaW: Teams ist eine eigene App, MS Store ist ne eigene App, Websuche ist Teil des OS, Nachrichten ist eine eigene App.
 
Das wird doch eh nichts. Man haut nicht einfach eine Superapp raus und die Leute nehmen sie an. Da sollte man zumindest vorher schon bei 1-2 der drei Hauptthemen Marktführer sein damit das klappt. Und diese drei Punkte sind für mich Suche, Kommunikation und Shopping, dessen Marktführer Alphabet, Meta und Amazon sind. Microsoft also gar nicht dabei. Wie schwer es ist überhaupt einen Fuß in die Tür des Schwerpunktes der Konkurrenten zu bekommen hat Google ja schon des Öfteren bewiesen mit ihren Ambitionen für Messenger, Sprach- und Video-Kommunikation oder auch sozial Networking.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Microsofts Aktienkurs in Euro
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:00 Uhr Hohem iSteady V2-NEUHohem iSteady V2-NEU
Original Amazon-Preis
149,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
126,64
Ersparnis zu Amazon 15% oder 22,36
Nur bei Amazon erhältlich
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!