Eufy-Security-Kameras: Daten landeten unberechtigt in der Cloud

An der Sicherheit der Daten bei Verwendung von Eufy-Kameras kamen in dieser Woche Bedenken auf. Ein Sicherheitsexperte hatte gezeigt, dass sich Aufnahmen über die Cloud einsehen lassen, auch wenn Nutzer die lokale Datenspeicherung aktiviert hatten. mehr... DesignPickle, Internet, Sicherheit, Hacker, Laptop, Security, Kriminalität, Cybercrime, Cybersecurity, Hacking, Hackerangriff, Internetkriminalität, Code, Programmierer, Coder, Sicherheitsexperten, Sicherheitsexperte, Person Internet, Sicherheit, Hacker, Laptop, Security, Kriminalität, Cybercrime, Cybersecurity, Hacking, Hackerangriff, Internetkriminalität, Code, Programmierer, Coder, Sicherheitsexperten, Sicherheitsexperte, Person

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Die unberechtig erhobenen Personendaten können aufgrund technischer Schwierigkeiten erst nach intensiver Analyse, aber frühestens nach 10 Jahren, gelöscht werden. Für diese Unannehmlichkeiten bitten wir Sie um Entschuldigung."

So läuft's! Alles gut!
 
Jupp, genauso stelle ich mir die Cloud vor. Alles nur gecloud.
Regierung und Justiz halten die Füße still und der Kunde hat wie immer das Nachsehen.
Sowas passiert, wenn man den Menschen den Umgang mit dem Computer nicht näher bringt und die Leute nicht einen blassen Schimmer haben, wie ein Netzwerk überhaupt aufgebaut ist.
Das war früher ja Pflicht, sich zumindest in Grundzügen mit dem Netzwerk auszukennen, weil die Programme damals viel technischer waren.
Eine IP Kamera ins Internet stellen, dazu musste man einen Port öffnen.
Ein Laie scheitert heute schon an den Begriffen "Port" und "öffnen".
Und wenn er es versteht, scheitert er an der Internetleitung, weil der Anbieter CGN betreibt oder DS-Lite nutzt.
Bleibt dann meist nur Cloud übrig. Die Abhängigkeit ist also hausgemacht.

Ich bleibe daher lieber bei Geräten, die ich SELBER einstellen kann und nicht irgendeine Cloud nutzen (auch nicht optional), dessen Systeme ich nicht unter Kontrolle habe.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!