Apple iPhone 12: Neue Bilder zeigen das kompakte 5,4-Zoll-Modell

Zum Start der iPhone 12-Serie im Herbst soll Apple ein kompaktes 5,4-Zoll-Modell anbieten. Die wahrscheinlich günstigste Version der neuen Flaggschiff-Smartphones zeigt sich jetzt mit ihrem Notch-Display und einem Dual-Kamera-System auf frischen ... mehr... Apple, Smartphones, iOS, Handy, Bilder, Gerüchte, Fotos, Leaks, Konzept, Renderbilder, Rendering, Apple iPhone 12 Bildquelle: LetsGoDigital Apple, Smartphones, iOS, Handy, Bilder, Gerüchte, Fotos, Leaks, Konzept, Renderbilder, Rendering, Apple iPhone 12 Apple, Smartphones, iOS, Handy, Bilder, Gerüchte, Fotos, Leaks, Konzept, Renderbilder, Rendering, Apple iPhone 12 LetsGoDigital

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Auch wenn mir niemals ein iPhone ins Haus kommt, sehr sehr schön!
 
@Mehrsau: mmhh.. ist das Ironie oder ernst? Es sieht tatsächlich nicht schlecht aus, allerdings 0 innovativ. Optisch ähnliche Geräte gibt es doch schon mehrere.
 
@gettin: Nein, meine das ernst. Mir gefällt es wirklich.
 
@Mehrsau: Eben ein iPhone 4. Mir gefällt es auch. Allerdings wurde das Iphone 4 ja auch oft genug imitiert von anderen Herstellern.
Fast das gleiche Design rauszubringen, zeigt nur, dass es kaum noch Innovationen aufgrund des Oligopols gibt. Sowohl auf technischer Sicht als auch aus optischer Sicht.
 
das ist sowas von gekauft. endlich ein ordentlicher iphone Se nachfolger. das iphone se (2020) ist sowas von altbacken (design)
 
@altese: Das sind doch nur Render aufgrund von Gerüchten. Kann genau so gut sein, dass sich am Design garnix ändert...
 
@altese: du meinst also, es macht es besser, wenn man das Design vom iPhone 4 und 5 nimmt und auf das iPhone 12 überträgt?
 
@Robin01: Mir gefällt es gut, aber ich mag auch den Ford Mustang von 68, während ich den neuen hässlich finde am Heck. Neu muss nicht immer besser sein.
 
@touga: ich finds auch hübsch, ich mag aber keine Kanten an meiner Hand.
 
@touga: neu IST nicht immer besser! ;) in der Innovationslosen heutigen Zeit sowieso :P
 
@Robin01: mMn ist diese "Kastenform" vom 5er/SE zeitlos. Das sah vor 5 Jahren gut aus und wird in 10 Jahren noch gut ausschauen.
 
@Wuusah: Das ist auch die Generation die am meisten von Dieter Rams inspiriert wurde.
 
@Wuusah: ich sag nichts gegen die Form, nur ist vielleicht die Aussage "die ist neu, die vom SE2 altbacken" nicht ganz korrekt.
 
@Robin01: Doch die Aussage ist korrekt, weil das SE2 noch die breiten Balken oben und unten hat, was damals schon ein schlechtes Bildschirm-/Gehäuseverhältnis von 65.4% war. Der aktuelle Zeitgeist hat deutlich bessere Werte, ein iPhone X bietet bereits 82,9%. Ein modernes Huawei Mate 30 Pro kann 94,1% vorweisen. Ein Samsung Note 10 90.9%.
Ich würde sagen, alles unter 80% ist nicht mehr dem Zeitgeist entsprechend.
 
@floerido: genauso ist es. Der Formfaktor ist zeitlos, aber das Display vom 5er/SE ist es nicht.
 
@altese: Mich holt das Design vom SE2020 sowas von ab. TouchID, eine vernünftige Form und keine Schnick Schnack 4x Kamera usw. Das brauche ich alles nicht. Das Design von Render bzw. von Iphone 4 und 5 sagt mir auch überhaupt nicht zu. Sieht scheiße aus, wenn die Jeans mal spannt :D Der Formfaktor vom 5C und vom 3GS fand ich damals am schönsten. Nur das sie mir heute zu klein dimensioniert wären vom Display her.
 
@take1: Das iPhone 5c war das schönste iPhone bisher. Aber ich bin auch einer der wenigen die Plastik lieber mögen als Metall.
 
@altese: Bei solchen Aussagen will ich mir einfach alle Haare rausreißen :D

"endlich ein ordentlicher SE Nachfolger"
"Das iPhone se 2 design ist sowas von altbacken"

Du weißt schon, dass hier von Apple ganz bewusst die Designs und Namen vertauscht wurden, o d e r ???
 
@altese: Nach Rund kommt das Eckige und nach Eckig kommt das Runde und...........
Wie bei den Autos u.s.w. Alles kommt immer wieder zum vorscheinen!
 
@altese: Design ist Geschmack und jedem das seine, jedoch der Edelstahlrahmen als auch das Funkmodem von Qualcom diese Hochzeit macht mir Kopfschmerzen... und lässt mich an 2011 denken Iphone 4 SE etc. Apple war nie gut darin neuste Hardware in sein OS einzubinden bzw die Treiber für die Qualcom 5G unit das wird zu massieven probs führen-.
 
ich find das echt hübsch. Und mit 5,4" und einer Notch dürfte es von der Größe her dem neuen SE ähnlich sein. Endlich ein wirklich kompaktes Gerät mit aktueller Hardware und Design. :)
 
@Cratter13: Ja, die breite des neuen, etwas lang gezogenen Displays ist mit den 5,4 Zoll ziemlich genau so breit, wie das Display eines iPhone 7/8 mit 4,7 Zoll. (Das 5,4 Zoll ist 0,5 bis 1 mm schmäler als die alten 4,7 Zoll Displays)

Die Höhe des neuen 5,4 Zoll Displays wäre dann passend, so dass bei nem iPhone7/8 die dicken Ränder oben und unten wegfallen bzw. vom Display ausgefüllt werden.

Somit wird das tatsächlich ein iPhone mit den iPhone7/8 Gehäusemaßen, nur eben komplett mit Display ausgefüllt.

Trotzdem bin ich irgendwie unschlüssig, da ich doch schon gern etwas hätte, das ein klein wenig größer, als das 4,7 Zoll iPhone 7 ist. Und größe bemesse ich hier eben an der Breite des Displays, da das eben bestimmt, wie groß z.B. Schrift oder Videos dargestellt werden.

Der Punkt ist halt, dass ein 16:9 Video auf dem 4,7 Zoll Display der alten iPhones genau so groß ist, wie auf dem neuen 5,4 Zoll Display.
Somit ist das halt effektiv kein Zugewinn. Das Display ist eben nur länger, aber nicht breiter.

Wird ne schwierige Entscheidung...
 
@Laggy: Kann ich nachvollziehen. Mir selbst würde auch eher das 12 Max zusagen mit dann 6,1", aber eben dank OLED mit dünneren Rändern als beim XR/11.

Bisher nutzt aber beispielsweise meine Mutter das SE1 aufgrund des kompakten Formfaktors, da sie keine Handtasche trägt und es bei den größeren Smartphones schwer ist, diese in einer Damenhosentasche unterzubringen. Wenn jetzt ein iPhone 12 mit 5,4" und den Maßen eines iPhone 6/7/8 kommt, wäre das noch im Rahmen aber dafür eben top aktuell was Hardware und Design angeht. Und sie kommt zB mit TouchID überhaupt nicht klar, da wäre FaceID eine Offenbarung.

Also ich hoffe wirklich, dass Apple dieses Gerät so heraufbringt, denn dann wird es ein Verkaufschlager.
 
Mich wundert, dass Apple die "S"-Modelle aufgegeben hat. Nach dem iPhone 11 käme ja eigentlich noch das iPhone 11S. Aber mal sehen, vielleicht rechtfertigt der Sprung ja wirklich den Namenswechsel auf 12.
 
sollte es wirklich so aussehen wie die Renderbilder aufgrund der Grüchte sieht es eig. ganz gut aus.
Ich bin so ablost kein Fan davon, dass alle Hersteller meinen Ihre Smartphones müssen Größer und schlanker werden....
Und dann diesen dicken, hässlichen BLOCK mit der Kamera hinten dran, so dass das Handy nicht mal grade auf dem Tisch liegen bleibt, solange man keine Hülle drum macht.
Ich bin mal gespannt, wie es aussieht und ob sich der Trend dadurch wieder etwas mehr in richtung "kasten" entwickelt. Vllt sogar größere Akkus?!
Mein Xiaomi Redmi 8 hat jedenfalls 5000mAh und dafür hinten quasi keinen "hump".
 
@sunrunner: weißt du was eine Notch ist?
 
@AcidRain: Der Begriff "Hump" hat sich bei den Kameraerhebungen nicht durchgesetzt.
 
@AcidRain: Stimmt, es müsste "hump" heißen, gebe ich dir natürlich Recht. :)
 
@sunrunner: Wer ein iphone nutzt ohne eine hülle drum, der darf kein iphone besitzen.
 
@azuram20: Selten eine so dumme Aussage gelesen. Bitte teile noch mehr solcher Weisheiten mit uns. Bin gespannt was man noch so alles nicht machen darf, nur weil du zu unkreativ bist an einen entsprechenden Verwendungszweck zu denken.
 
@bigspid: Du holst dir bestimmt nen ferrari und machst keine steinschutzfolie drauf ne? Teure sachen muss man sorgsam behandeln und ein iphone ist nunmal ein luxusgut
 
@azuram20: Wenn ich mein Geld für einen Ferrari verschleudern würde, dann nein: keine Schutzfolie drauf.

Bin genug Sportwagen mit hässlicher Folie gefahren (kein Eigentum, vom Geschäft aus)...dann lieber das Auto nackt benutzen und nach ein paar Jahren das zum Kaufpreis im Verhältnis sehr günstige Ausbessern des Lacks bezahlen.
 
@azuram20: ehmm nein, würde ich nicht, denn wenn ich mir einen Ferrari leisten kann, dann kann ich mir auch die reparaturen leisten.
Wer so denkt, kauft sich Produkte die über seiner Preisklasse liegen *punkt*
Ich selbst nutze ein 200€ Smartphone, hat noch nie eine Hülle oder Schutzfolie gesehen, und läuft seit 5 Jahren ohne einen einzigen Kratzer.
Hingegen sehe ich haufenweise iPhone/Android benutzer mit Teuren Markenhandys und gesprungenem Display. Und reparieren wollen/können die es nicht, weil das über denen Preisklasse liegt. Und das Handy gabs im "sonderangebot" zum 2 Jahres knebelvertrag dazu. :D
 
Danke Apple! Ich mag zwar keine iPhones, aber da alle Hersteller meist das machen was Apple macht, kann man sich vermutlich wieder auf kleinere Android Smartphones freuen.
 
@Fleischmann: Eher macht Apple das, was Samsung vorgibt. Schon seit längerem.....
 
@BartHD: Anders rum!
 
@BartHD: Hast natürlich absolut Recht. Erst seit Samsung gezeigt hat, wie Smartphone geht, hat Apple mit den iPhone durchgestartet. Auch die Airpods sind nur eine Kopie der Jahre später erschienenen Galaxy Buds. Allgemein der ganze Bluetooth Kopfhörer Boom, vor allem für True Wireless Geräte, wurde erst von Samsung vorgegeben, dann von Apple umgesetzt und dann später auch vom wahren Ersten Samsung auch umgesetzt.
 
Das Ding mit Edelstahlgehäuse und man kann sogar Bierflaschen damit aufmachen. Das wäre dann mein erstes iPhone.
 
Das beste iPhone Gehäuse das sie je gebaut haben, style vom 5s 5se
 
@1Man: Du hast das 5er ohne S vergessen ;-)
 
Hoffentlich beschert das iPhone 12 dem Markt eine Trendwende.

Kleine Geräte sind einfach viel komfortabler, weil man sie mit einer Hand bedienen kann und sie bequem in jede Hosentasche passen.

Hoffentlich bewegt sich was im Markt und es kommt auch mal wieder ein kompaktes Samsung oder LG Smartphone auf den Markt.
 
@qwertz1234: Die Komfortabilität ist bei größeren Geräten auch gegeben. Bei kleinen Geräten verdeckt man mit den Händen deutlich mehr Bildschirminhalte beim bedienen und in einer multimediagetriebenen Welt kann man die Inhalte auf größerer Fläche besser darstellen.

Wenn man sein Smartphone wie ein altes Telefon verwenden will, dann reicht vielleicht ein kleines Display. Als Unterhaltungszentrale ist das kleine Display aber eher eine deutliche Senkung des Komforts.
 
@floerido: hmm... ich gehöre zu den Leuten die als Unterhaltungszentrale eher einen Fernseher, PC oder meinetwegen auch ein Tablet bevorzugen. Ein Smartphone ist zwar einiges, aber doch keine "Unterhaltungszentrale"?!
Ich bin da ganz bei qwertz1234. Ein Smartphone immer mit beiden Händen bedienen zu müssen ist einfach Mist. Mal fix ne Nachricht schicken während man den Einkauf nach Hause trägt > kaum machbar.

Ich habe privat ein iPhone 11 und habe große Hände. Aber mir ist das Ding schlicht zu groß, eben weil eine Einhandbedienung nur mit Verrenkungen möglich ist.
Bin sehr gespannt ob Apple noch einmal ein kompakteres Gerät auf den Markt bringt.
 
@Joyrider: Wir leben aber auch in einer Luxusgesellschaft und bieten einen eher kleinen Markt. In vielen anderen Regionen der Welt ist das Telefon das Zentrum der Unterhaltung. Der Wanderarbeiter nimmt keinen Hausstand mit, aber das Telefon begleitet ihn immer. In den Megastädten wo Wohnraum wirklich teuer ist, da spart man sich auch viele sperrige Einrichtungsgestände und das Telefon ist das Fenster zur Welt. Hier sind dann ein paar 0,x Zoll schon eine Erleichterung und diese Regionen bringen Stückzahlen. Aus diesem Grund sind die wirklich großen Geräte auch meistens eher im Budget- und Mittelklassesegment positioniert. Die Highend-Geräte sind eigentlich nur für die Markenidentität angeboten, die richtige Marge wird mit den unteren Klassen erzielt.
 
@floerido: "wie ein altes Telefon", "Unterhaltungszentre"...
Also ich nutze mein "altes Telefon" zum Navigieren, E-Mail, WhatsApp & Co., Internet, YouTube, Musik, Kamera, Backup für die DSLR, sogar kleine Filmchen lassen sich gut mit schneiden, usw.
Und Achtung: es hat nicht mal 6"!!
Käme aber nicht mal auf die Idee einen Film auf einem Tablet anzuschauen, wenn ein Fernseher vor mir steht.

PS: an alle die immer noch meinen Telefonieren wäre die Hauptfunktion: ja auch das mache ich ab und an damit.
 
Sowas dreistes gibt es nur bei Apple. Da freuen sich alle auf das SE2 (im iPhone 5s/SE Design) und was macht Apple, die kleben auf das iPhone 8s einfach iPhone SE2 drauf. Und behalten sich das kantige/kompakte Design in Großformat für das 12er vor. Und erstaunerlicherweise lassen sich einfach soooo viele Menschen lumpen :D
 
@joni_mond: Sieht halt einfach spitze aus ?? Und es macht schon halbwegs Sinn.. Wobei ich das "SE2" nie im iPhone 8 Look veröffentlicht hätte. Eher im Herbst das neue Portfolio vorstellen mit SE als kleines, 12 und 12 Pro als mittlere und 12 Pro Max als große Highendvariante. Wobei Apple damit schön den Preis des "SE aka iPhone 12" nach oben setzt. :D
 
@joni_mond: Super dreiste Aktion, weil Apple es gewagt hat ohne vorherige Konsultation bestimmter Fans das Design ihres neuen Einstiegsprodukts fest zu legen.
 
Sieht vom Rahmen wie das iPhone 4s aus!
 
Es wäre sehr erfreulich, wenn Apple die nächsten iPhones etwas dicker machen würde, dass die Kamera-Einheit endlich plan mit der Rückseite wird...! Zuwachs in der Dicke bedeute auch mehr platz für einen stärkeren Akku...
Zwar würden solche Maßnahmen auch mehr Gewicht mit sich bringen, doch bei einem so wertigem Smartphone ist m. E. n. das nebensächlich... ;)
 
Sieht aus wie ein Nokia 7.1 das kleine Ding.
 
Sollte es so kommen ... winke winke mein treues XS ;)
 
Mein ich auch, wenn das so raus kommen sollte: shut up, and take my money.
 
Fuck ist das sexy. Da klebt der Leim in der Hose.
 
Kleinere notch, 256GB Speicher und die "normalen" iPhones wären wieder interessant, so fern das OLED Gerücht stimmt. Nun gibt die Erfahrung was anderes an. OLED wahrscheinlich zu teuer für den USD649 Preis (699€ bei uns wahrscheinlich) und dann 200€ extra für 256GB und da sind wir bei wahrscheinlich 899€ 200€ drauf und dafür gibt es die Pro version.
 
6,7 Zoll für das ProMax..... ich frag mich wie lange das noch größer geht. Mir ist mein 6,1 Zoll Iphone 11 schon fast zu groß :D irgendwann muss es doch mal aufhören ^^ Was machen wir mal mit 8,5 Zoll großen Phablets haha
 
So viele Beiträge zu einem simplen Smartphone in 2020? Echt jetzt? Naja.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:38 Uhr Portable Monitor IPS Bildschirm Display, Uperfect 13.3-Zoll USB C Monitor 1920x1080 FHD Eye Care Computer Monitor mit HDMI Type C OTG Mini DP Anschlüsse für PC, Handy, Xbox, PS5 uswPortable Monitor IPS Bildschirm Display, Uperfect 13.3-Zoll USB C Monitor 1920x1080 FHD Eye Care Computer Monitor mit HDMI Type C OTG Mini DP Anschlüsse für PC, Handy, Xbox, PS5 usw
Original Amazon-Preis
190,00
Im Preisvergleich ab
190,00
Blitzangebot-Preis
161,50
Ersparnis zu Amazon 15% oder 28,50

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles