Microsoft startet Indexer-Diagnose-App (Beta) für die Windows-Suche

Microsoft hat eine neue App für Windows 10 herausgegeben, mit der es Nutzern möglich sein soll, Problemen im Such-Index auf den Grund zu gehen. "Indexer Diagnostics" ist noch in der frühen Betaphase und viel­leicht auch deshalb nur mit rudimentären ... mehr... Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Indexer Diagnostics, Such-Index Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Indexer Diagnostics, Such-Index Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Indexer Diagnostics, Such-Index

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich brauch die Windows Suche nicht, ich weiß wo die Dateien auf meinem Rechner sind. Daher ist das für mich nur Platz- und Recurssenverschwendung. Besser wäre es wenn man sie komplett abschalten bzw. deistallieren könnte.
 
@Nightwing: Klar auf meinem Rechner weiß ich das meist auch gibt aber immer mal Dateien die ich nur selten Benötige die ich so schneller finde als wenn ich mich durch klicke.
Das was ich oft Brauche hab ich eh als Verknüpfung im Schnellstart oder Start.
Aber Speziell bei Externen Platten mit vielen Verzeichnissen kann das wertvolle Hilfe sein oder wenn ich etwas von anderen bekomme oder an anderen Rechnern will ich mich nicht durch die Ordner klicken.
 
@Freddy2712: Ihr geht immer von Dateien aus, die Suche wird auch benötigt, gerade im Business Umfeld, in Outlook und dort geht die Windows Suche ständig kaputt aus keinem erkennbaren Grund.
 
@Odi waN: Stimmt an Outlook und anderes hab ich gar nicht gedacht
 
Fehlerbehebung ist doch eh nur suchindex löschen und neu anlegen lassen...

Sollen sie lieber die suche reparieren, als so ein tool herauszubringen.
Ist wie mit scanpst - MS weiss, dass pst Dateien murks sind und bringt gleich ein tool zur Reparatur mit.
 
@toco: Unterm Strich ist so vieles mist auch bei Linux oder Mac und dennoch gibt es das weil in der Entwicklung es mal als gut bewertet wurde.
Dann sind Hilfe Tools immer gut besser ist natürlich diese nie zu benötigen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen