Samsung schafft es: Keine neuen Smartphones mehr mit altem Android

Handys & Smartphones Samsung selbst macht verständlicherweise keine große Sache daraus, doch gab es bei den von dem koreanischen Konzern eingeführten Smart­phones jüngst eine durchaus bemerkenswerte Entwicklung: Alle neuen Modelle haben auch ein aktuelles ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schöne Sache, finde ich gut. Werde mir dennoch kein Samsung Smartphone holen
 
@x-5: wieso?.
 
Vermutlich, weil er schon ein Smartphone besitzt...
 
Die Smartphone Kundschaft dürfte auch vermehrt auf eine aktuelle Android Version und die Update Versorgung achten. Samsung Smartphones sind Markengeräte, da sollte schon etwas geboten werden. Die Konkurrenz in der Mittelklasse nimmt auch zu.
 
Sorry, aber darauf hat die durchschnittliche Android Kundschaft eigentlich noch nie geachtet... (Zumindest die, die nicht in IT-Foren wie WF unterwegs ist.)
 
@Beebo99: Die wenigsten dürften in ihren Leben schon einmal den Reiter "Updates" im Google Play Store besucht haben, zumindest nicht freiwillig.
 
@Kendrick: Da dies meist nicht gebraucht wird da das meiste AutoUpdate hat..
 
@FurRail: 90% aller Leute die ich kenne schimpfen laufend, dass sie diese "nervigen" Updates immer wieder wegklicken müssen. Ich bin es seit Jahren leid die dann aufzuklären und denke mir nur meinen Teil.
 
Derweilen hat mein S9 Duos noch Sicherheitspatch Januar 2019. Ja lol
 
@Mu3rt3: ...dann liegts leider an dir. meins bekommt monatlich einen neuen sicherheitspatch. samsung ist da aktuell vorbildlich, oftmals im rollout schneller als manch endgeräte von google selbst.
 
@Joeffm: Duos oder nur S9? Wüsste auch nicht warum es an mir liegen sollte. Naja dann muss ich halt wieder mal einen Werksreset durchführen. Hatte auch shcon ein Problem als Samsung Pay für Italien verfügbar war dass ich mich nicht registrieren konnte. Erst nach einem Reset gings dann...Das kann aber nicht auf Dauer die Lösung sein
 
@Mu3rt3: hab auch das duos...
 
@Joeffm: sachen gibts...
 
@Joeffm: das geht gar nicht. Die Google Smartphones bekommen immer als erstes die Sicherheits Updates. Außerdem jedes Pixel Gerät.. nic
 
@Joeffm: ich weiß nicht wann die Pixel Geräte das Dezember Update bekamen, mein Note10+ bekam es am 29.11 Oo
Letzte Woche folgte dann das Android 10 Update
 
@Mu3rt3: Da scheinst du ein komisches Problem zu haben. Eine gebrandete Hardware? Ich habe auch das S9 DUOS mit 2 aktiven SIM Karten im Einsatz und:

Build: PPR1.180610.011.G960FXXS7CSK6
Sicherheitspatch-Ebene: 1. Dezember 2019
 
@Kennbo: kann man irgendwo nachsehen ob es gebrandet ist? das telefon selber hab ich im netz gekauft. beim einschalten sind keine providerlogos zu sehen
 
@Mu3rt3: Über die genaue Firmwarebezeichnung kann man es recherchieren.
 
Ist anders auch schon echt traurig.
 
Also das ändert ja erstmal nur dass bereits das Aktuelle installiert ist und nicht nach dem ersten Anschalten runtergeladen wird. Bringt einem so richtig viel ja nicht. Die Frage wäre ob man dann noch 2 Upgrades auf Hauptversionen oben drauf bekommt oder ob dabei weiterhin die Version beim Release zählt.
 
Ich weiß nicht, was dieser Run nach Major-Versionen soll. Viele Features entfallen doch eh, weil jeder Hersteller seine "eigene GUI" baut. Viel wichtiger sind doch die Sicherheitsupdates ...
 
Achja Smartphones. Bei mir in der Firma hab ich es durchsetzen können, das die Dinger verschwinden und wir normale Handys nutzen wie vor 20 Jahren. 200 Stunden erreichbar, unkompliziert Handhabung, kompakt und robust. Für Fotos nutzen wir Kameras die ebenfalls Wochenlang funktionieren. Kein Geschnuffel, keine Maleware, volle Kontrolle und billig. Die Smartphones sind nur für eines da, uns auszuspionieren. Das andere ist nur Mittel zum Zweck und ohne Powerbank für unterwegs nur ein kurzes Vergnügen.
 
@gestank: da weiss ich jetzt schon, was das erste ist, was ausser Kraft gesetzt wird, wenn du mal nicht mehr bei der Firma bist :)

Frohes Fest
 
@gestank: Also rennen deine Mitarbeiter alle mit mindestens 2 Geräte (Handy+privates Smartphone) herum....
 
@Sykwitit: Privatnutzung verbeten, hast nur noch eins. Und wer in der Arbeitsfreienzeit mit dem Firmenhandy rumläuft ist selbst schuld :P
 
Sehr begrüßenswerter (und längst überfälliger) Schritt.
Hat ja für Samsung auch seine Vorteile. So kann man die Software schon mal live laufen lassen und bugs finden die dann zum release der Flaggschiffe schon gefixed sind. Bzw Einfach schon mehr Feinschliff erlebt haben. Dürfte den Flaggschiffgeräten bzw deren Publicity denk ich gut tun
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:35 Uhr Bluetooth 5.0-Technologie Bluetooth Kopfhörer nutzt die neueste die fortschrittliche Audio In Ear Kopfhoerer Touch-ControlBluetooth 5.0-Technologie Bluetooth Kopfhörer nutzt die neueste die fortschrittliche Audio In Ear Kopfhoerer Touch-Control
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,94
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,05